Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handelshof

Ashausen

Ashausen

  • Ashausen. Eine Schwerverletzte, einen zerstörten Pkw und einen beschädigten Lkw forderte ein Verkehrsunfall am Montagabend auf der Scharmbecker Straße in Ashausen. In Höhe des Holtorfsloher Wegs war gegen 19.10 Uhr aus noch nicht geklärter Ursache eine Frau mit ihrem Pkw Opel mit einem Lkw kollidiert. Der Pkw wurde auf den angrenzenden Seitenstreifen geschleudert. Der Lkw blieb im Frontbereich beschädigt auf der Fahrbahn stehen.

    Da zunächst vermutet wurde, dass die Frau durch die Wucht des Unfalls im Fahrzeug eingeklemmt worden sein würde, wurden zur Rettung und Versorgung der Frau außer einem Rettungswagen des Rettungsdienstes Landkreis Harburg und einem Notarzteinsatz-Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Hamburg auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Ashausen und Stelle sowie der Rüstwagen der Feuerwehr Winsen zu der Unfallstelle alarmiert.

    Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Frau zwar nicht eingeklemmt, aber es war nicht auszuschließen, dass sie sich schwere Verletzungen in Rückenbereich zugezogen hatte. Nach einer notärztlichen Versorgung im Pkw wurde die patientenschonende Rettung durch die Feuerwehr eingeleitet. Mit hydraulischen Rettungsgeräten wurde die Fahrerseite soweit geöffnet, dass die Frau mit einem so genannten Spine Board aus dem Fahrzeug gerettet und dem bereitstehenden Rettungswagen zur weiteren Versorgung zugeführt wurde.

    Sie wurde notärztlich begleitet einem Krankenhaus zur weiteren Behandlung zugeführt. Der Fahrer des Pkw blieb bei dem Unfall unverletzt. Auslaufende Betriebsstoffe aus dem Pkw wurden durch die Feuerwehr mithilfe von Ölbindemitteln abgestreut. Für die Feuerwehren war der Einsatz nach eineinhalb Stunden beendet. Die Ortsdurchfahrt Ashausen blieb im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt, der Verkehr wurde innerörtlich umgeleitet.

    Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt, die Polizei hat die weiteren Ermittlungen diesbezüglich übernommen.

  • Ashausen. Größere Wasserfluten ergossen sich am Samstagmorgen in den Mondscheinweg in Ashausen. Grund war aber kein Unwetter
    mit Starkregenfällen, im Mondscheinweg war eine Wasserleitung gebrochen und hatte die Straße unterspült. Die Wassermassen traten aus der Bruchstelle aus und ergossen sich auf die Fahrbahn. Um 08.52 Uhr wurde die Feuerwehr Ashausen zu technischen Hilfeleistung alarmiert.

    Wie nach einem Starkregen war die Strasse stark unterspült. | Foto: ein
    Wie nach einem Starkregen war die Strasse stark unterspült. | Foto: ein
    Die Kräfte der Feuerwehr waren wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort. Bei ihrem Eintreffen sprudelte das Wasser aus der Bruchstelle. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt. Mithilfe eines speziellen Hydrantenschlüssels schieberte die Feuerwehr die Leitung provisorisch ab. Hinzugerufene Mitarbeiter des Wasserbeschaffungsverbands übernahmen nach einiger Zeit die Einsatzstelle und leiteten die weiteren Maßnahmen ein.

    Für die Feuerwehr war der Einsatz nach gut eineinhalb Stunden beendet. Die Ursache für diesen Wasserrohrbruch ist unbekannt.

Neuste Artikel

Sie machen Harburg sicher: Feuerwehr übte im Binnenhafen

Zwei Lehrgangsteilnehmer üben am Lotsekanal im Harburger Binnenhafen den Umgang mit dem Strahlrohr. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Gut zu wissen, dass die Feuerwehr in Harburg fit ist und weiß, was zu tun ist, wenn‘s brennt. Dafür gab es am h...

Weiterlesen

1st Class Session mit Glanzstück - Zwei starke Stimmen, eine prof…

Maram (links)und Tamara Bencsik. | Foto: © Les-photography.de

Neu Wulmstorf. Das war mehr als ein gelungener 1st-class-session-Start ins Jahr 2019. Großartig mit facettenreicher Stim...

Weiterlesen

Polizei sucht nach Angriff auf 13-jähriges Mädchen Zeugen

Winsen. Nachdem ein 13-jähriges Mädchen am Mittwoch, 13. Februar 2019, gegen 8 Uhr morgens, in der Straße Winser Baum vo...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg verliert nach Aufholjagd mit 2-3

MVP Stina Schimmler (Nr. 6) sucht die Lücke im Block. | Foto: VTH/Lehmann

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg (VTH) hat gegen den direkten Abstiegskonkurrenten RPB Berlin mit 2-3 (20-25, 18-2...

Weiterlesen

Inserate

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung