Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof

Büchereien

Büchereien

  • Hittfeld/Fleestedt/Maschen. Die Bücherei Seevetal stellt sich neu auf: Aufgrund der veränderten Bedarfssituation der Leserinnen und Leser werden das Angebot und die Erreichbarkeit neu ausgerichtet. Die Bücherei-Zweigstellen in Hittfeld, Fleestedt und Maschen hatten zuletzt immer weniger Nutzer. Ein Arbeitskreis aus dem Ausschuss für Schule und Familie hat festgestellt, dass das System nicht mehr zeitgemäß ist, da für die Kernzielgruppe der Familien und jungen Leser durch die Ganztagsschulen und eine damit verbundene veränderte Gestaltung des Nachmittages in den Familien immer weniger Zeit für Büchereibesuche bleibt.

    Deshalb hat der Rat der Gemeinde Seevetal jetzt beschlossen, die Büchereizweigstellen in Hittfeld, Maschen und Fleestedt zum 1. Mai dieses Jahres zu schließen und mit den dortigen Schulbüchereien zusammenzulegen. Damit erfahren diese Standorte eine deutliche Stärkung und die Kita- sowie die Grundschulkinder werden künftig vor Ort in ihrer Lesefreude gezielt gefördert.

    Um den Lesebedürfnissen mit der Neuausrichtung künftig auch zeitlich stärker entsprechen zu können, erweitert die Zentralbücherei in Meckelfeld ihre Öffnungszeiten. Ab Juli des Jahres öffnet die Meckelfelder Bücherei zusätzlich jeden 1. Samstag im Monat, ab Januar 2019 öffnen sich dann an jedem Samstag die blauen Türen der Bücherei. Der vielfältige und aktuelle Medienbestand von rund 40.000 Medieneinheiten lässt kaum Wünsche offen.

    Büchereileiterin Gaby Maidorn, die derzeit mit ihrem Team die Neustrukturierung organisiert, wendet sich jetzt mit einer Umfrage an alle Seevetalerinnen und Seevetaler: „Wir laden alle bisherigen und alle neuen Leser herzlich ein, sich an einer Umfrage für die Samstags-Öffnungszeiten zu beteiligen. Machen Sie mit - wir freuen uns auf Ihre Meinung!“. Die Teilnahme an der Online-Umfage ist unter dem Link www.buecherei-seevetal.de/umfrage  möglich.

    Derzeit werden alle Leserinnen und Leser der Bücherei-Zweigstellen direkt angeschrieben und über die Veränderungen informiert. Die Zweigstelle in Hittfeld wird am Mittwoch, 25. April, und die Zweigstellen in Maschen und Fleestedt am Donnerstag, 26. April, ihren letzten Öffnungstag haben. Bis dahin können die ausgeliehenen Medien dort abgegeben werden.

    Eine Abgabe ab dem 30. April ist dann nur noch in der Bücherei in Meckelfeld, Am Schulteich 1, möglich.

Neuste Artikel

Infoveranstaltung im Nachbarschaftscafé Neuwiedenthal: Selbststän…

Neuwiedenthal. Selbstständig und sicher in den eigenen vier Wänden zu leben, ist auch bei alters- oder krankheitsbedingt...

Weiterlesen

Die „Fünf Adleraugen“ haben den Durchblick - Grundschüler zum Hör…

Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 c der Alten Stadtschule in Winsen mit ihrer Klassenlehrerin Susanne Brüggemann (hintere Reihe, 2. von rechts), Stephanie Gramann von der Winsener Citywache (hintere Reihe, 3. von rechts) sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst der Abteilung Gesundheit des Landkreises Harburg. | Foto: ein

Winsen. Die vier Abschlussklassen der Alten Stadtschule in Winsen haben am Mittwoch, 20. Juni, das Gesundheitsamt des La...

Weiterlesen

Spatenstich für die Königsberger Straße - Freilichtmuseum am Kiek…

Förderer beim ersten Spatenstich rund um die Museumsleitung vor der Schaubaustelle aus den 1950er- Jahren: Monika Scherf (von links), Landesbeauftragte, Amt für regionale Landesentwicklung, Sabine Johannsen, Staatssekretärin, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Rainer Rempe, Landrat, Landkreis Harburg, Michael Grosse-Brömer, MdB und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, Birgit Honé, Ministerin, Niedersächsisches Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Stefan Zimmermann, Museumsdirektor, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Carina Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Heiner Schönecke, Vorstandsvorsitzender, Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg e. V. Klaus-Wilfried Kienert, Stiftungsratsvorsitzender, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Brigitte Somfleth, Mitglied des Kuratoriums, Bingo-Botschafterin, Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, und Gerhard Oestreich, stellvertretendes Mitglied des Vorstands der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Ehestorf. Baustart an der Königsberger Straße: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf feierte am vergangenen Freit...

Weiterlesen

Große Begeisterung bei Turngruppen-Meisterschaften - HNT-Teams si…

Die SGW-Mannschaft der HNT nach dem Staffellauf. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Es war ein absolut gelungener Turngruppen-Wettkampf. Den ganzen Samstag, 9. Juni, über waren die 41...

Weiterlesen

Inserate

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT!

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf die neuen Mitglieder.

Inserat. Auch wenn es noch kalt ist: Der Sommer kommt bestimmt! Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung