Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich

Erlebniswochenende

Erlebniswochenende

  • Ehestorf. Erstmals findet das Erlebniswochenende "Stein auf Stein" mit LEGO® Bau im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf statt. Am 30. Juni und 1. Juli erleben kleine und große Modellbauer in der Zeit von 10 bis 18 Uhr ein kreatives Programm zum Anschauen und Mitmachen rund um ihr LEGO Spielzeug. Der Eintritt kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahre ist er frei.

    Seit Jahrzehnten ein Kultspielzeug, das Generationen verbindet: Auf dem Museumsgelände staunen Besucher über die ausgestellten Bauwerke der LEGO User Group Stein Hanse. Offene Bautische laden Techniker und Träumer ein, mit großen und kleinen Steinen ihre Ideen zu verwirklichen. Beim Bauwettbewerb nach thematischen Vorgaben stellen sich Baumeister neuen Herausforderungen. In Gemeinschaftsarbeit lassen Besucher ein überdimensionales Logo-Bild des Freilichtmuseums entstehen. Auf dem Flohmarkt entdecken die LEGO Weltenbummler begehrte Figuren, passende Ersatzteile oder neue Themen-Sets für sich.

    Auf vielfältige Art und Weise erleben Kinder und Jugendliche den Tag: Sie lenken ferngesteuerte LEGO Autos durch einen Hindernisparcours oder setzen zusammengebaute Eisenbahnen in Bewegung. Im Agrarium erstellen LEGO- Freunde die beliebten Brick-Filme selbst, in denen Figuren ihrer Welt Leben einhauchen. Die Aktion findet jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr, 13 bis 15 Uhr und von 15.30 bis 17.30 Uhr nach Anmeldung statt. Ein weiterer Höhepunkt für Kinder und Genießer ist es, Schokolade in Form der Bausteine herzustellen und zu probieren.

    Das Erlebniswochenende "Stein auf Stein" mit LEGO Bau wird in Kooperation mit der LEGO User Group Stein Hanse organisiert. Anlässlich des 60. Geburtstags von LEGO zeigt das Freilichtmuseum in Ehestorf wie zeitlos Jung und Alt mit den bunten Bausteinen ein gemeinsames Spiel finden. Auch die Dauerausstellung "Spielwelten" im Freilichtmuseum greift die Entwicklung der Spielzeugkultur seit den fünfziger Jahren bis heute auf und präsentiert über 1.000 Objekte. Hier leben Erinnerungen wieder auf.

Neuste Artikel

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

SoVD vor Ort in Harburg - Wege aus der Altersarmut

Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender des Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg. | Foto: ein

Harburg. Auch wer sein ganzes Leben lang gearbeitet und in die Rentenversicherung eingezahlt hat, ist nicht unbedin...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung