Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Harburger Reitvereins von 1925 e.V.

Harburger Reitvereins von 1925 e.V.

  • Ehestorf/Harburg. Der Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) veranstaltet am kommenden Samstag, 18. August, ein Vielseitigkeitsturnier. Jung und Alt können sich in drei verschiedenen Prüfungen beweisen. Auf dem Programm stehen eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E, ein Führzügel-Wettbewerb Cross-Country und ein Geländereiter-Wettbewerb. Die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E ist eine Station des VFV Cup – Rosemarie Springer Preis 2018, der Führzügel-Wettbewerb Cross-Country und der Geländereiter-Wettbewerb sind Station des CDV Junior Cup 2018. Ausgetragen wird die Veranstaltung auf dem idyllisch gelegenen Gelände des HRV, das hierfür die besten Voraussetzungen bietet.

    Wir möchten in unserem Verein wieder einen Ort für die Vielseitigkeitsreiterei schaffen und haben dabei insbesondere die Förderung von jüngeren Reitern und Anfängern im Blick. Mit unserem ersten Vielseitigkeitsturnier seit vielen Jahren knüpfen wir an frühere Zeiten an. Wir freuen uns darauf“, erklärt Michael Gravanis, der Vorstandsvorsitzende des Harburger Reitvereins.

    Der CDV Junior Cup wird vom Club der deutschen Vielseitigkeitsreiter ausgerichtet und ist eine mehrmonatige Turnierserie für junge Reiter in Norddeutschland. Kinder von 6 bis 12 Jahren können erste Turniererfahrungen im Führzügel-Wettbewerb und Geländereiter-Wettbewerb sammeln. Der Verein zur Förderung der Vielseitigkeit in Schleswig-Holstein und Hamburg unterstützt die Ausrichtung von Vielseitigkeitsturnieren in Norddeutschland zur Steigerung der Popularität des Geländereitens.

    Vielseitigkeit wird auch die Krone der Reiterei genannt – Dressur- und Springprüfungen sowie Geländeritte werden mit demselben Pferd absolviert. In früheren Jahren richtete der HRV zahlreiche große Vielseitigkeitsturniere aus, sogar Olympiasieger waren damals in Ehesrorf zu Gast.

    Für das leibliche Wohl der Turnier-Gäste und Teilnehmer sorgen verschiedene Buden mit leckeren Snacks, Kuchen und Getränken. Der Eintritt ist frei.

    Weitere Informationen über die Ausschreibung, Startzeiten und Anfahrtswege zum Turnierplatz finden sich auf der Website des Vereins www.harburger-reitverein.de .

  • Ehestorf/Harburg. Nahezu perfekte Bodenbedingungen, gute Stimmung und spannende Ritte – das jährliche LPO-Turnier des Harburger Reitvereins von 1925 e.V. in der Anlage in Ehestorf überzeugte Teilnehmer und Gäste gleichermaßen. Mit knapp 1000 Nennungen und rund 700 Ritten - Spring-Prüfungen bis Klasse M** und in der Dressur bis St. Georg Special* - war die Veranstaltung ein weiterer sportliches Höhepunkt des Traditionsvereins.

    Gewinner der S-Dressur sind Christin Schütte, die auf Briatore siegte, Dominic-Nathanael Erhart auf Fürst Donnerhall, der den zweiten Platz belegte, und Marita Ziepa auf Cipriano auf dem dritten Rang.

    Die Springprüfung der Klasse M** entschied Heiko Strohbehn auf Asura im Stechen für sich. Zweiter wurde Frank Martin auf Cedrik, gefolgt von Finn Brunckhorst auf Chicca. Unter den Startern waren auch prominente Reiter wie die Olympiasiegerin Heike Kemmer. Sie belegte auf Donna Rica den 5. Platz in der höchsten Dressurprüfung. „Das Turnier war wieder ein voller Erfolg“, sagt Dr. Michael Gravanis, Erster Vorsitzender des Harburger Reitvereins. „Die Reitbedingungen waren super und wir hatten echte Hochkaräter am Start. Auch weil das Wetter mitgespielt und die Organisation gut geklappt hat, hat das Turnier bei allen Teilnehmern und Gästen großen Anklang gefunden.“

    Unterstützt wurde das Turnier von zahlreichen Sponsoren, allen voran die Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Hagel Mineralöl Handels GmbH und die Hamburger Stadtrundfahrt "Die Roten Doppeldecker".

  • Ehestorf. Am 1. Mai eröffnet der Harburger Reitverein (HRV) die Turniersaison mit einem Vielseitigkeitsturnier - speziell für Nachwuchsreiter. Auf dem Programm stehen ein Gelände-Reiterwettbewerb sowie eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E, die als Wertungsprüfung für den VfV Cup/Rosemarie Springer Preis zählt. Zudem nutzen die Landestrainer der Verbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Hannover-Bremen die Veranstaltung als Sichtung für die "Goldene Pony- und Pferdeschärpe 2019". Zudem nutzen die Landestrainer der Verbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Hannover-Bremen die Veranstaltung als Sichtung für die "Goldene Pony- und Pferdeschärpe 2019".

    Die Goldene Schärpe ist ein bundesweiter Wettbewerb, der sich an Kinder und Jugendliche richtet, die auf E-Niveau reiten. In der Woche vor dem Turnier gibt ein offizieller Trainingstag allen Teilnehmern die Möglichkeit, das Turniergelände kennenzulernen.

    Dr. Michael Gravanis, 1. Vorsitzender des HRV, sagt: „Wir freuen uns, mit dem Turnier einen Beitrag zur Förderung des Nachwuchses und des Vielseitigkeitssports zu leisten. Unser Vereinsgelände ist dafür bestens geeignet.“

    Für das leibliche Wohl der Turnier-Gäste und Teilnehmer sorgen leckere Snacks, Kuchen und Getränke. Journalisten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

    Weitere Informationen über die Ausschreibung, Startzeiten, den Trainingstag und Anfahrtswege zum Turnierplatz finden Sie unter www.harburger-reitverein.de.

    Die Prüfungen gelten als Sichtung für die "Goldene Pony- und Pferdeschärpe 2019" sowie als Wertungsprüfung für den VfV Cup/Rosemarie-Springer-Preis

Neuste Artikel

Gerd Grün neuer Trainer vom Volleyball‐Team Hamburg - Landestrain…

Gerd Grün wird neuer Trainer beim VT Hamburg. | Foto: ein/VCO Hamburg

Neugraben. Das Volleyball‐Team Hamburg hat mit Gerd Grün einen neuen Trainer für die anstehende Saison in der Dritten Li...

Weiterlesen

Große Erfolge für die Latein-Nachwuchspaare von Blau-Weiss Buchho…

Gruppenbild der Buchholter Latein-Paare bei

Buchholz/Frankfurt. „Hessen tanzt“ lockt jedes Jahr im Mai rund 3000 Tanzsport-Paare nach Frankfurt. In der Eissporthall...

Weiterlesen

Bootssaison für die Feuerwehren an der Elbe offiziell eingeläutet…

Am Fliegenberger Hafen fand jetzt das Anbooten statt. | Foto: ein/Sebastian Beecken, FF Fliegenberg/Rosenweide

Fliegenberg. Die Bootssaison für dieses Jahr ist bei den elbanliegenden Feuerwehren aus den Gemeinden Seevetal und Stell...

Weiterlesen

Wanderung am Pfingstsonnabend: Besuch in zwei Naturgärten in Hand…

In Handeloh besuchen die Wanderfreunde einen offenen Garten. | Foto: ein

Handeloh. Die Wanderfreunde Hamburg mit ihrer Wanderführerin Helga Weise aus Heimfeld laden zum Mitwandern am Pfingstson...

Weiterlesen

Inserate

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Restaurant Nikos – der etwas andere Grieche

Maria, Michaela und Kalliopi Agas freuen sich auf ihre Gäste im Restaurant Nikos in der Lämmertwiete.

Inserat. Griechenland – da denkt man an Urlaub, Meer und Strand, Sonne und an leckeres Essen. Dieses bietet Nikos in der...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung