Handelshof
Tierpark Krüzen
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Harburger Sportclub (HSC)

Harburger Sportclub (HSC)

  • Harburg. Nachdem die Tenniscamps der vergangenen Jahre immer sehr erfolgreich und gut besucht waren, war es für fir HSC-Organisatoren keine Frage, auch dieses Jahr wieder eines zu veranstalten. An den letzten drei Tagen der Hamburger Sommerferien veranstaltet die HSC-Tennisabteilung vom 13. bis zum 15. August sein Tenniscamp für Kinder und Jugendliche in der Clubanlage des HSC-Tennis am Hölscherweg 3 in Marmstorf.

    An diesen drei Tagen erlernen die Kinder die wichtigsten Grundtechniken der Sportart Tennis. Darüber hinaus wird ein tennis-affines Koordinationstraining angeboten, es gibt ein spannendes Tennis-Quiz und zum Abschluss einige kleine Sportwettkämpfe. Großer Spaß ist garantiert. Die drei sportlichen Tage werden mit einem gemeinsamen Grillen am Mittwochmittag beendet. Das Tenniscamp wird von erfahrenen Trainern mit Lizenz angeleitet. Für Verpflegung wird an allen Tagen gesorgt sein.

    HSC-Mitglieder zahlen einmalig 100 Euro und Nicht-Mitglieder 120 Euro. Im Preis sind außer dem Tennistraining Mittagessen, Obstsnacks, Getränke, ein Teilnehmer-Shirt sowie kleine Überraschungen enthalten.

    Die Anmeldung kann ab sofort direkt beim Trainer Grzegorz Folwarski unter 0157/39 34 43 85 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf der Webseite HSC Tennis unter www.tennis-hsc.de erfolgen.

  • Marmstorf. In diesem Jahr finden die 57. Harburger Tennismeisterschaften vom 1. bis 9. September am Rabenstein in Marmstorf statt. „Wir freuen uns, in diesem Jahr Gastgeber für dieses raditionsreiche Turnier sein zu dürfen!“ freut sich Sportwart Stefan Wippich. „Über unsere wachsenden Mitgliederzahlen können wir uns zwar nicht
    beschweren, aber es gibt immer noch Leute, die unsere schöne Platzanlage nicht kennen!

    Also ein Grund mehr, als Spieler oder Zuschauer dem Turnier beizuwohnen. „Und für ambitionierte Spieler lohnt es sich allemal", weiß Stefan Wippich. „Außer den heiß begehrten LK-Punkten, die bei jedem Sieg über einen Stärkeren winken, gibt es dank unserer Sponsoren viele tolle Sachpreise.“

    Das Turnier wendet sich in den Disziplinen Einzel und Doppel an Damen und Herren in allen Altersklassen bis 70 Jahre. Die Anmeldung erfolgt über das Turnierportal www.mybigpoint.dee .  Meldeschluss ist der 25. August. Die Teilnehmer haben ein Nenngeld von 25 Euro zu zahlen.

    Weitere Informationen unter www.tennis-hsc.de    

  • Harburg. Ab Mai bietet die HSC-Tennisabteilung auch in diesem Jahr wieder einen Schnupper-Sommerkurs für Tennis-Interessierte an. Erwachsene können unter der Woche und am Wochenende in diesen schönen Sport hinein schnuppern. Falls kein Schläger vorhanden ist, ist das kein Problem - das Equipment kann gestellt werden.

    Der Schnupperkurs wird von erfahrenen Trainern geleitet, die die Kursteilnehmer mit Freude und Spaß an die Sportart Tennis heranführen. Außer Technik und ein bisschen Taktik wird auch die Fitness drum herum vermittelt. Eben alles, was Tennisspieler wissen müssen. Zudem bekommen Interessierte Einblicke in das Vereinsleben und die Möglichkeit, viele neue Leute kennen zu lernen. Bei Fragen ist immer jemand vom HSC bereit, diese zu beantworten.

    Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Webseite der HSC-Tennisabteilung unter www.tennis-hsc.de.

    Die Trainer und der HSC-Vorstand freuen sich über viele neue Gesichter auf dem Tennisplatz am Rabenstein in Marmstorf. Wer noch mehr von HSC-Tennisabtteilung erfahren möchte, sollte diese interessanten Veranstaltungen nicht verpassen:

    • Tag der offenen Tür am Sonnabend, 13. April
    • Tanz in den Mai - natürlich am 30. April (Dienstag), ab 19 Uhr
    • HSC Open in der Zeit vom 25. bis 30. Juni

    Alle Tennis-Interessierten und HSC-Mitglieder sind herzlich willkommen.

  • Marmstorf. Mit vereinten Kräften der Mitglieder sind am vergangenen Wochenende, 06.-08.04.18, die sechs Außenplätzeder Tennisabteilung des Harburger Sportclubs (HSC) am Hölscherweg am Sportplatz Rabenstein spielbereitgemacht worden. Das Clubhaus wurde nach der langen Winterpause innen und außen ordentlich geschrubbt und einladend gestaltet. Die Beete wurden von Laub und Unkraut befreit, alle Wege gefegt, Bänke blitzblank geputzt und überall die Spuren von rotem Sand des Vorjahres entfernt.

    Im vergangenen Jahr begrüßt der Vorstand des HSC seine Gäste. | Foto: ein
    Im vergangenen Jahr begrüßt der Vorstand des HSC seine Gäste. | Foto: ein

    Die neue Saison kann endlich starten: Für kommenden Sonnabend, 14. April, ab 10 Uhr lädt die HSC-Tennisabteilung Besucher und Interessierte aus Harburg und Umgebung wie in jedem Jahr herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“ des Deutschen Tennisbunds (DTB) soll die Saison eröffnet werden und dieser schlagkräftige Sport den interessierten Gästen nähergebracht werden.

    Dabei können sich die Besucher auf ein tolles Showmatch auf höchstem Niveau freuen, einen Einblick ins Jugendtraining erhalten oder einfach auch mal selbst den Schläger schwingen. Für Schläger und Bälle ist gesorgt. Der lokale Hauptsponsor Karstadt Sports bietet zudem wieder eine kompetente Schläger- und Equipmentberatung an und steht für Fragen zur Verfügung.

    An diesem Tag hat jeder die Möglichkeit, einmal tief ins Vereinsleben des HSC einzutauchen und mal eine Ahnung davon zu bekommen, warum dieser Sport so viele Menschen begeistert. Und wer bereits überzeugt ist, macht den nächsten Schritt: Auch in diesem Jahr bietet die HSC-Tennisabteilung wieder einen kostengünstigen Schnupperkurs für Erwachsene, Kinder und Jugendliche an. Darüber wird an diesem Tagebenfalls informiert.

    Und wie immer darf auch die reichhaltige Verpflegung nicht fehlen. Den ganzen Tag über verwöhnt die HSC-Gastronomie alle Teilnehmer mit kühlen Getränken, Snacks sowie Kaffee und Kuchen. Für jeden ist etwas dabei. Also auf geht’s nach Marmstorf auf die idyllisch gelegene HSC-Tennisanlage am Harburger Stadtpark.

  • Marmstorf. In der vergangenen Woche wurden auf der Tennisanlage des Harburger Sport-Clubs (HSC) am Rabenstein/Hölscherweg unter der Jugend die internen Vereinsmeister und Vereinsmeisterinnen gesucht. In vielen spannenden Matches kämpften 25 Kinder und Jugendliche in fünf verschiedenen Altersklassen um die Titel.

    "Ich freue mich sehr über den Verlauf der Woche mit tollen und fairen Spielen. Jeder hat sein Bestes gegeben und die Freude an dem Event war deutlich zu spüren", sagte HSC-Tennisjugendwart Pierre Radtke im Anschluss an die letzte Siegerehrung sichtlich zufrieden. "Kein Wunder" wird der ein oder andere sagen, schließlich gab es für jeden Teilnehmer einen Pokal und die tolle HSC-Powerbank zu gewinnen.

    Vielen Dank nochmals an die Sponsoren von "Geist + Geschenk" und "MBWebTech"!

  • Marmstorf. Mit dem Start in die Sommersaison bietet die Tennisabteilung des Harburger Sport-Clubs (HSC) in diesem Jahr ein neues spannendes Angebot im Jugend- und Erwachsenen-Bereich an. Nachdem es in den vergangenen Jahren immer erfolgreiche Tennis-Camps für Kinder und Jugendliche gab, wird es in diesem Jahr zusätzlich auch Veranstaltungen für Erwachsene geben.

    Die Jugend- und Erwachsenen-Tennis-Camps sind geeignet für Anfänger, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittene und Mannschaftsspieler. In den Jugendcamps wird nach Jahrgang und Spielstärke eingeteilt. Bei den Erwachsenen wird bestmöglich versucht, Gruppen nach Spielniveau zu erstellen. Der Spaßfaktor hat bei allen Camps oberste Priorität.

    An drei verschiedenen Terminen von Mai bis August bietet der HSC-Vereinstrainer Philip Warler drei interessante Tennis-Camps an. Außer dem Tennistraining wird es einen Besaitungsservice mit Equipment-Beratung geben. Termine, Kosten, Anmeldemöglichkeit sowie weitere Informationen finden Interessierte unter www.tennis-hsc.de/tennis-camp.

    Übrigens: Das HSC-Trainerteam bietet unabhängig zu den Camps auch individuelles Einzel-, Gruppen- oder Mannschaftstraining für Jugendliche und Erwachsene an. Es unterstützt zudem bei der Spielpartnersuche.

    Wer sich für eine Teilnahme an demTennis-Camp interessiert, sollte außerdem denTag der offenen Tür am Sonnabend, 13. April, bei den HSC-Tennisspielern am Rabenstein in Marmstorf nicht verpassen. Hier wird Philip Warler ab 14 Uhr das Tennis-Camp vorstellen und den ganzen Tag für Fragen zur Verfügung stehen. Selbstverständlich werden auch schon direkt Anmeldungen angenommen. Um schon mal einen Einblick in ein typisches Trainings-Element zu bekommen, wird als besonderes Highlight ein Showtraining mit vier spielstarken Jugendlichen unter der Anleitung von Philip Warler demonstriert.

    Außer der Präsentation des Tennis-Camps haben alle Besucher an diesem Tag die Möglichkeit, denTennissport im
    HSC kennen zu lernen. Die frisch gesäuberten Außenanlagen sowie das neu renovierte HSC-Tennis-Clubhaus stehen den Gästen zur Besichtigung zur Verfügung. Für Speis und Trank wird natürlich auch gesorgt sein.

Neuste Artikel

Klimawandel: Robin Wood besetzt Kühlturm im Kraftwerk Moorburg

Aktivisten von Robin Wood seilten sich am Kühlturm des Kohlekraftwerks Moorburg abund brachten das Banner an. | Foto: Pay Numrich

Moorburg. „Kohle frisst Zukunft“ – dieses Banner ist heute weithin sichtbar von der Umweltorganisation Robin Wood am run...

Weiterlesen

Sparkasse Harburg-Buxtehude stellt Entwürfe für geplanten Neubau …

Die Ansicht von der gegenüberliegenden Seite der Bahnhofstraße zeigt die drei Gebäude mit dem neuen Beratungscenter im Vordergrund.  | Foto: ein

Buxtehude. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude plant am jetzigen Standort in der Bahnhofstraße in Buxtehude einen Neubau. Da...

Weiterlesen

Bundesliga-Fußball: HTB-Mädels gehen ersatzgeschwächt in das Spie…

Harburg. Zum dritten Saisonspiel in der B-Junioren-Fußball-Bundesliga erwartet die Mannschaft des Harburger Turnerbunds ...

Weiterlesen

Hannoversche Straße ab Anfang Oktober wieder frei

Gute Nachricht für Harburgs Autofahrer: Am 2. Oktober wird die Hannoversche Brücke wieder geöffnet. | Symbolfoto

Harburg. Aufatmen für Autofahrer in Harburg: Am 2. Oktober abends wird die Hannoversche Brücke wieder aufgemacht und som...

Weiterlesen

Inserate

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

Das Jesus Christus Heilzentrum stellt sich vor

Das Team vom Jesus Christus Heilzentrum stellt sich vor.

Inserat. Wir sind Kanal für Gott und Jesus Christus, der höchsten Quelle. Wenn Menschen unsere Hilfe in Anspruch nehmen ...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung