Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof

Leichtathetik

Leichtathetik

  • Fischbek. Gleich zwei Leichtathletik-Mannschaften der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg qualifizierten sich zum Schuljahresende für das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia, vergleichbar mit der DM der Schulen.

    Die Weichen zum Bundesfinale ,Jugend trainiert für Olympia`in der Leichtathletik (Wertungsklasse II, Jahrgänge 2001 -2004) stellten bereits in der ersten der sieben Disziplinen die Sprinter der StS Fischbek-Falkenberg. Danach wurde das Landesfinale auf der Jahnkampfbahn im Stadtpark zu einem Schaulaufen der FiFa-Athleten aus dem Sportprofil.

    Mit 8107 Punkten ließen sie der Konkurrenz keine Chance und lösten souverän das Berlin-Ticket. Am Ende hatten sie knapp 400 Punkte Vorsprung vor dem Gymnasium Walddörfer aus dem Nordosten der Hansestadt. Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark von Berlin geht es im September nun gegen die 15 Landessieger der anderen Bundesländer. Sich dort gegen die Sportschulen und Internate vor allem aus dem Osten der Republik zu behaupten, wird deutlich schwerer. Doch dass die FiFa-Sportler in herausragender Form sind, zeigen ihre Einzelleistungen.

    Vor allem Marcel Schlage sorgte über die 100 Meter in 11,47 Sekunden und mit seinen 6,40 Metern im Weitsprung für Aufsehen. Hochspringer Jonathan Neukamm überquerte 1,80 Meter und sorgte somit ebenfalls für die Tagesbestleistung. Zusammen mit ihren zehn Teamkollegen freuen sich die Schüler nun auf ihren großen Auftritt beim Bundesfinale.

    In die Hauptstadt begleitet werden sie dabei von den Mädchen. Erstmals gelang auch ihnen in der WK II der Sprung an die Landesspitze und damit die Teilnahme am Bundesfinale. 6783 Punkte und damit 51 Punkte vor dem Vorjahressieger, der Heinrich-Hertz-Schule, bedeuteten Gold. Ein Sieg, der besonders gefeiert wurde und den alle unbedingt wollten, saß der Stachel der knappen Vorjahresniederlage doch noch tief. Zudem gab es Silber für die Mädchen der WK III (Jahrgänge 2003 – 2006). Hier unterlag der FiFa-Nachwuchs mit 6489 Punkten der StS Meiendorf (6619 Punkte).

     

Neuste Artikel

Ausflug zum Hotel Wenn-Hof in Scharbeutz zum traditionellen Karpf…

Den Ausflugstag beginnen die Ausflügler der Fischbeker Cornelius Gemeinde mit der Besichtigung der  außergewöhnlichen Feldsteinkirche in Ratekau. | Foto: ein

Fischbek. Die erste Ausfahrt in diesem Jahr führt Mitglieder und Freunde der Fischbeker Cornelius-Gemeinde in den bekann...

Weiterlesen

Volksbank Lüneburger Heide: Bennet Meier leitet jetzt die Filiale…

Führungswechsel bei der Volksbank in Ramelsloh: Michel Peters (rechts) begrüßt in der Filiale Ramelsloh den künftigen Filialleiter Bennet Meier. | Foto: ein

Ramelsloh. Die Volksbank in Ramelsloh hat einen neuen Filialleiter bekommen. Seit 1. Februar hat der 31-jährige Bankkauf...

Weiterlesen

Ein zauberhafter Nachmittag - Jede Menge Applaus für die kleinen …

 In einem winterlichen Ambiente hatten die Ballett-Compagnie und die Irish Dance Academy der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) eine gelungene Show auf die Bühne gebracht. | Foto: Katharina Bodmann

Buxtehude/Hausbruch-Neugraben. Am Schluss hielt es die Zuschauer nicht mehr auf ihren Sitzen. Der Saal erhob sich und be...

Weiterlesen

Gewusst wie: Junge Forscherinnen und Forscher beim „Jugend forsch…

Siegerinnen und Sieger: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Regionalwettbewerbs Jugend forscht ELBE an der TUHH  | Foto: TUHH/Bittcher

Harburg. Von Umweltschutz über Digitalisierung bis hin zur Mobilität der Zukunft – beim elften Regionalwettbewerb ELBE „...

Weiterlesen

Inserate

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung