Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich

Wanderungen

Wanderungen

  • Harburg. Am Sonnabend, 16. Juni, fängt um 12 Uhr der alljährliche „Lange Tag der StadtNatur“ an. Viele Organisationen und Privatpersonen bieten Schönes und
    Interessantes in Hamburg und Umgebung an. Die Wanderfreunde Hamburg sind - natürlich - mit einer Wanderung dabei. Das Oberthema des Langen Tags lautet
    StadtNatur lautet „Elbe“. Die Wanderung heißt dazu passend: "Doppelter Brückenschlag über die Süderelbe".

    Die Wanderung geht über Neuland, die Pionierinsel, das Naturschutzgebiet Schweenssand, die Elbbrücken, nach Stillhorn, am Hafen Holstenkaten und an die Alte Harburger Elbbrücke. Einkehr in einer „Hafenbar“. Wanderungs-Schluss ist am S-Bahnhof Harburg Rathaus.

    Treffpunkt: 12 Uhr, S-Bahnhof Harburg, Ausgang „Neuländer Platz, Elbcampus“. Wanderführerin ist die Vereinsvorsitzende Helga Weise, Telefon 0 40/790 97 61. Eine
    Anmeldung nicht erforderlich. Streckenlänge ca. 14 Kilometer. Empfehlung: Man sollte sich für den Abend nichts anderes mehr vornehmen und man sollte fit genug für die
    Wanderung sein. Gäste entrichten einen Beitrag von fünf Euro.

  • Neugraben/Alvesen. Am Donnerstag, 13. September, wollen die Aktiven der Wanderfreunde Hamburg e.V. wieder einmal die historischen Grenzsteine mit dem Fachmann Tracey Runciman abgehen - jetzt mit weiteren gefundenen Steinen.

    Die Rundwanderung findet im Rosengartener Forst statt. Und das ist die rund 18 Kilometer lange Strecke: Waldfrieden - Moisburger Stein - Hasselbrack (Hamburgs höchster Punkt) - Rosengartenstraße - Sieverser Stein - Groß Modder-Eiche - Paul-Roth-Stein - Alvesen - Waldfrieden. Kaffee-Einkehr. Anreise: 9.38 Uhr, S-Bahnhof Neugraben, Bus 240. Treffen: 9.50 Uhr, Bushaltestelle Waldfrieden/Wendeschleife. Weitere Auskünfte erteilt Helga Weise unter der Nummer 0 40-790 87 61.

    Eine Anmeldung nicht erforderlich, Gäste entrichten fünf Euro.

  • Finkenwerder/Heimfeld. Am Freitag, 29. Juni, gehen die Harburger Wanderführerin Helga Weise und die Wanderfreunde Hamburg auf eine 17 Kilometer lange Tour - von Finkenwerder nach Heimfeld.

    Die Umweltbehörde Hamburg empfiehlt zum Wandern ausdrücklich den zweiten Grünen Ring. Die Wanderfreunde Hamburg gehen auf ihm vom Rüschpark durch Finkenwerder, zur Alten Süderelbe, in die Elbmarsch und in den Hamburger Teil des Alten Lands. Danach geht es weiter zum Meyers Park nach Heimfeld. Eine Einkehr ist nicht vorhesehen.

    Folgende Anreise ist geplant:

    9.58 Uhr, Hamburg-Hauptbahnhof, dann mit der S 1 zu den „Landungsbrücken“. Es folgt die Weiterfahrt um 10.15 Uhr mit Fähre 62, Brücke 3, nach Finkenwerder, und dann weiter um 10.47 Uhr mit Fähre 64 zum „Rüschpark“. Treffpunkt: 10.52 Uhr am Fähranleger „Rüschpark“. Weitere Details gibt es bei Wanderführerin Helga Weise unter der Telefonnummer 0 40-790 87 61.


    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Gäste sind mit fünf Euro dabei.

Neuste Artikel

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

SoVD vor Ort in Harburg - Wege aus der Altersarmut

Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender des Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg. | Foto: ein

Harburg. Auch wer sein ganzes Leben lang gearbeitet und in die Rentenversicherung eingezahlt hat, ist nicht unbedin...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung