Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Club-Tanzschule Hädrich

Winsener Stadtfest

Winsener Stadtfest

  • Winsen. Während der "Vatertag" aus polizeilicher Sicht im gesamten Landkreis verhältnismäßig ruhig abgelaufen ist, kam es im Rahmen des Winsener Stadtfestes am Donnerstagabend, 10.05.18, zu einem größeren Polizeieinsatz.

    Gegen 20:45 Uhr waren zwei Beamte im Bereich des Schlossparks unterwegs, als ihnen ein 24-jähriger Mann entgegentrat und mit einer offensichtlichen Spielzeugpistole auf die Beamten zielte. Der 24-Jährige drückte mehrfach ab und äußerte Sätze wie "Ich knall' dich ab!" und "ich mach dich fertig!" Die Beamten wollten den Mann zur Personalienfeststellung mit auf die Dienststelle nehmen. Hiergegen wehrte er sich allerdings vehement. Ein 22-jähriger Begleiter des Mannes versuchte mehrfach, die Beamten von seinem Freund weg zu schubsen. Im Gerangel trat der 24-Jährige einer Polizeibeamten gegen das Sprunggelenk, so das sie einsatzunfähig wurde und von Kollegen zum Rettungsdienst gebracht werden musste.

    Letztlich konnte der 24-Jährige fixiert und in einen Streifenwagen gebracht werden. In dieser Situation solidarisierten sich zunehmend vorher unbeteiligte Festbesucher und beschimpften die eingesetzten Beamten. Diese setzten mehrfach Pfefferspray ein, um die Menge auf Abstand zu halten, da die eindeutige Aufforderung, sich auf Distanz zu den Beamten zu begeben, missachtet wurde. Letztlich mussten 30 Polizeibeamte, die zum Teil von den umliegenden Dienststellen entsandt wurden, im Schlosspark für Ruhe sorgen.

    Von 17 Personen stellten die Beamten die Personalien fest. Gegen die beiden 22 und 24 Jahre alten Beschuldigten wurden Verfahren wegen tätlichen Angriffs und Bedrohung von Polizeibeamten, Widerstands gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und versuchter Gefangenenbefreiung eingeleitet.

    Polizeioberrat Wilfried Reinke, Leiter Einsatz bei der Polizeiinspektion Harburg, zeigt sich erschrocken vom Ausmaß der Gewalt, die den Beamten entgegen schlug: "Die konkrete und anlasslose Bedrohung meiner Beamten erfüllt mich mit Sorge. Dass Unbeteiligte im Anschluss polizeiliche Maßnahmen zu verhindern suchen, ist aus meiner Sicht ein absolutes Tabu, dem wir mit aller Entschlossenheit entgegenwirken müssen! Ich hoffe, dass die verletzte Beamtin schnell wieder gesund wird."

Neuste Artikel

Ausstellung „Gemalte Freiheit“ in der 3falt - ehemalige Dreifalti…

Harburg. Wie lassen sich die Grundrechte unseres Grundgesetzes künstlerisch darstellen? Zahlreiche Harburgerinnen und Ha...

Weiterlesen

Bücherflohmarkt in der Bücherhalle Harburg

Bücherflohmarkt in Harburg. | Foto: ein

Harburg. In der Zeit vom 27. September bis zum 19. Oktober findet in der Bücherhalle Harburg in der Eddelbüttelstraße 47...

Weiterlesen

71 begeisterte Nachwuchssportler -Viele Teilnehmer bei der 13. Ha…

Der Parcours der Kinder-Olympiade auf der Sportanlage am Opferberg. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Die 13. Hamburger Kinder-Olympiade hat am Sonntag, 16.09.18, auf der Sportanlage Opferberg für viel...

Weiterlesen

Wasserrohrbruch behindert Verkehr auf der Maschener Straße

Hittfeld/Maschen. Die Maschener Straße zwischen Hittfeld und Maschen musste kurzfristig im Bereich der Einmündung An der...

Weiterlesen

Inserate

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung