Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

μυστικό - Kunstausstellung Doulgeridis

Athanasios Doulgeridis mit Lebenspartnerin Ioulia Tsiouvala in seiner aktuellen Ausstellung im Neu Wulmstorfer Rathaus© Gemeinde Neu Wulmstorf. | Foto: ein | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Neu Wulmstorf. μυστικό (gesprochen Mystikó) ist griechisch, heißt ins Deutsche übersetzt „Geheimnis" und ist einer der Lieblingsbegriffe des Malers Athanasios Doulgeridis – zumindest, wenn es um die Ausstellung seiner Acrylbilder geht, die noch bis zum Donnerstag, 9. Februar, im Rathaus Neu Wulmstorf (Lichthof und Galerie zum Ratssaal) zu sehen ist.

Die Ausstellung in Neu Wulmstorf trägt keinen Namen, die Exponate haben keine Titel und über die Preise der Werke gibt es ebenfalls keine Angaben. Alles „μυστικό", wenngleich sich hinter den farbenfrohen, überwiegend maritimen Motiven mit den beeindruckend plastischen Wellen (wie er sie gestaltet hat? μυστικό) kein großes Geheimnis zu verbergen scheint. Das ändert sich schlagartig beim Betrachten der übrigen Bilder, die sich mit dem aktuellen Zustand der Welt befassen und auch Zukunftsvisionen beinhalten: trotz heiterer Farben düster, fast beklemmend. Er habe hier bewusst auf Titel verzichtet, weil er die Interpretation durch den jeweiligen Betrachter nicht in eine bestimmte Richtung lenken wolle, sagt Doulgeridis. „Jeder soll sich freie Gedanken machen."

Der Künstler mit deutschen Wurzeln wurde 1954 in Komotini (Hauptstadt der griechischen Region Ostmakedonien und Thrakien) geboren und hatte schon als kleines Kind „einen starken inneren Drang zum Malen". Seine ersten Pinsel bastelte er sich aus Pferdehaar, die ersten Farben mischte er selbst, beispielsweise aus Sand und Farbpigmenten, die zum Wäschefärben benutzt wurden.

Auch in späteren Jahren experimentierte er immer wieder mit den „Zutaten" für seine Bilder. Seine erste Ausstellung hatte er als vielbeachteter Nachwuchskünstler mit 16 Jahren in der Hauptstadt Athen. In den Werken von Athanasios Doulgeridis, der seit rund zwei Jahren in Neu Wulmstorf wohnt, spiegeln sich hauptsächlich persönliche Erfahrungen und Erlebnisse wider.

Die Ausstellung läuft noch bis Donnerstag, 9. Februar, und kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses Neu Wulmstorf besucht werden. Der Eintritt ist frei. Wer Kontakt zu Athanasios Doulgeridis aufnehmen möchte, kann im Rathaus nachfragen.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Überfall auf Radfahrerin an der Außenmühle – Polizei sucht Zeuge…

Nach einem Überfall auf eine Radfahrerin an der Außenmühle am Freitagabend sucht die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Wilstorf. Die Polizei fahndet nach einem Räuberduo, das am frühen Freitagabend um 18:30 Uhr auf dem Wanderweg an der Auß...

Weiterlesen

Landkreis Harburg profitiert von zusätzlichen finanziellen Mittel…

Freut sich über das Sanierungsprogramm: Verkehrsminister und Landtagsabgeordneter Bernd Althusmann. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Niedersachsen investiert weiter in die Infrastruktur der Landesstraßen und Radwege. Der bisherige jäh...

Weiterlesen

Kekse helfen dem DRK-Kinderteller

Brigitta Engel (links) übergab zusammen mit Michael und Melanie Kaiser den symbolischen Spendenscheck für den „Kinderteller“ an Patrick Gantenberg-Kralisch, Leiter der DRK-Kita Grüne Insel in Neuwiedenthal. | Foto: DRK Hamburg-Harburg e. V.

Neuwiedenthal/Neugraben. Mit dem „Kinderteller“ versorgt das DRK Harburg in der Kita Grüne Insel in Neuwiedenthal an den...

Weiterlesen

Auszeichnung für Nachwuchsdesigner - Verein „Gewalt überwinden“ k…

Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung in der Bücherei des Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums: Madlen Vita (von links, 3. Platz), Dr. Theo Fründt vom Verein Gewalt überwinden, Sieger Matti Westermann und Kunstlehrerin Wiebke Müller. | Foto: ein/Verein Gewalt überwinden e.V.

Buchholz. Gewalt bleibt nicht in der Familie. Sie wirkt sich auf alle Bereiche unserer Gesellschaft aus, prägt und schäd...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung