Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Archäologisches Museum startet in die Ausflugssaison: Unterwegs im alten Harburg

Alfred Rust Wanderweg | Foto: ein

Harburg. Ab sofort bietet das Archäologische Museum wieder sein beliebtes Ausflugsprogramm an. Die Experten des Museums führen die Teilnehmer zu besonderen Orten in Hamburg: Das alte Harburg wird auf diesem Stadtgang wieder entdeckt. Außer dem Harburger Schloss, dem ältesten noch erhaltenen profanen Bauwerk Harburgs, wird an weiteren ausgewählten Punkten die Geschichte der Stadt erläutert. Dazu gehören Bürgerhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert, der Hafen und die alte Harburger Kirche. Der zweistündige Gang beginnt beim Harburger Schloss im Hafenbereich und führt über die Harburger Schloßstraße in das moderne Harburg.

Der ersteTermin ist Sonnabend, 24. Juni, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr. Treffpunkt: An der Horeburg 8 (ehemals Bauhofstraße 8), 21079 Hamburg. Kosten: 4 Euro, Anmeldung unter Telefon 040-42871-2497 (dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr).

Ein weiterer Ausflug - auf den Spuren der Eiszeitjäger - ist de auf dem Alfred-Rust-Wanderweg. Dieser Wanderweg führt durch das Naturschutzgebiet Stellmoor-Ahrensburger Tunneltal. Der Ahrensburger Amateurarchäologe Alfred Rust gilt als Entdecker der Rentierjägerkulturen in Norddeutschland. Er hat bei seinen Ausgrabungen in den 1930er und 1940er-Jahren bei Ahrensburg verschiedene Kulturen eiszeitlicher Jäger nachgewiesen. Auf der zweistündigen Wanderung zu den ehemaligen Ausgrabungsstätten werden die neuesten Erkenntnisse der archäologischen Forschung zum Leben in der Eiszeit erläutert.

Termin ist Sonntag, 11. Juni, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr. Treffpunkt: U-Bahnstation: Ahrensburg-West, Kosten: 4 Euro, Anmeldung unter Telefon 040-42871-2497 (dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr).

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Musik in alten Heidekirchen eine der ältesten Konzertreihen Deuts…

Maria Pallasch, künstlerische Leiterin des Projekts „Musik in alten Heidekirchen“, und Sparkassen-Filialleiter Timo Böttcher laden ein, die sonntäglichen Konzerte in Heidekirchen zu besuchen. | Foto: ein

Egestorf/Undeloh. Auch in diesem Sommer sorgen herausragende internationale Musiker für besondere Konzerte in der H...

Weiterlesen

babySignal - Harburger Babys sprechen bald mit den Händen

babySignal-Kurs in der Elternschule Harburg | Foto: ein

Harburg. Die Gebärden sind eine wertvolle Ergänzung für den Spracherwerb, besonders für Babys. F&uum...

Weiterlesen

Kunst und Künstler zum Anfassen – Buxtehude lädt zum 1. Buxtehud…

Fachgruppenleiter Torsten Lange (von links), Susanne Wiegel vom Kulturbüro und Mitorganisator Sven Brauer. | Foto: ein

Buxtehude. Am Anfang war es nur eine Idee, Ende August ist es nun Realität: Die Hansestadt richtet das 1. Buxtehude...

Weiterlesen

Umsetzung des Tempo-30-Konzepts in Neu Wulmstorf startet

Haifischzahnmarkierung für geänderte Vorfahrt | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Das Tempo-30-Konzept wird in der kommenden Woche in Neu Wulmstorf, Rübke, Daerstorf und Wulmstorf re...

Weiterlesen

Inserate

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi  for Friends bereitet immer frisch zu | (c) besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wir...

Verstärkung beim PhysioTeam Ihler

Masseurin Chris

Inserat. Das Physioteam Ihler hat Verstärkung bekommen: Chris Hochapfel, gelernte Wellnessmasseurin, massiert seit ...

Hofladengenuss im Alten Land: Hauseigene Torten locken ins Café

. Wer das Altländer Fachwerkhaus mit der imposanten Prunkpforte aus dem Jahre 1778 betritt, der wird aufs Angenehmste berührt.

Inserat. Weg von Hochglanz und Stadthektik – und ab aufs Land, wo das Gleichgewicht der Welt noch spürbar ist...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.