Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Ehrenamtliche für den Museumsladen

Ehrenamtliche Ruth Müller (von links) und Gisela Köhlbrandt mit Ladenleiterin Sandra Kramer im Kiekeberg-Museumsladen. | Foto: ein

Ehestorf. Stöbern und in Erinnerungen schwelgen - der Museumsladen im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf ist ein besonderer Genuss. Im schönen Jugendstil-Ambiente bietet das Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen ein vielfältiges Sortiment aus hochwertigen Lebensmitteln, nostalgischen Dingen um Küche, Haus und Werkstatt, Gartenliteratur, Kosmetika und traditionelles Spielzeug. Mit ihrem Einsatz unterstützen die freiwilligen Helfer die kulturelle Arbeit des Museums in der Region. Zur Verstärkung des Laden-Teams sucht das Museum weitere ehrenamtliche Helfer.

Beratung und Service für Museumsbesucher steht bei den Mitarbeitern im Laden an erster Stelle. "Wir arbeiten hier seit Jahren gern", sagen Ruth Müller und Gisela Köhlbrandt. Es sind die freundlichen Begegnungen mit den Besuchern und das schöne und sorgfältig ausgewählte Sortiment, die die ehrenamtlichen Damen begeistern. "Wir arbeiten jeden Mittwoch hier und sind mit den anderen Laden-Mitarbeiterinnen eine gute Gemeinschaft. Es ist ein tolles Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen."

Besucherkontakt und Service stehen für das Freilichtmuseum an erster Stelle. "Unsere Besucher lieben es, dass wir einen persönlichen Kontakt mit ihnen pflegen", sagt Carina Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin im Freilichtmuseum am Kiekeberg. "Menschen, die schöne Dinge lieben und Lust auf den Verkauf und das Gespräch mit unseren Besuchern haben, sind bei uns im Museumsladen genau richtig."

Ehrenamtliche Arbeit bringt Spaß, ist eine sinnvolle Betätigung und bietet sozialen Austausch. Am Kiekeberg können Freiwillige ihren Interessen nachgehen - und dabei die Kulturarbeit unterstützen. 320 freiwillige Mitarbeiter sind es zurzeit - eine aktive Gemeinschaft und eine große Hilfe für die Museumsmitarbeiter. Ob bei Kinderprogrammen, im Archiv oder beim Kuchenverkauf. Auch Interessierte mit Spezialkenntnissen sind gern gesehen: Schon jetzt sind ein Uhrmacher und eine Schneiderin im Team. Es findet sich für jeden ein passendes Gebiet.

Die Ehrenamtlichen im Freilichtmuseum arbeiten mit den Hauptamtlichen Hand in Hand. Sebastian Baier, Ansprechpartner für das Ehrenamt, organisiert Fortbildungen, Treffen und Exkursionen nur für Ehrenamtliche und kümmert sich um deren Einsätze. Einige Ehrenamtliche engagieren sich wöchentlich, andere zu bestimmten Veranstaltungen oder nur einige Male im Jahr für spezielle Aufträge. Sebastian Baier: "Melden Sie sich gern bei uns, wir finden für jeden das Richtige!"
Interessierte erreichen Sebastian Baier unter Telefon (0 40) 79 01 76-86 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen unter www.foerderverein-kiekeberg.de

Neuste Artikel

André Wiese bleibt Bürgermeister in Winsen

André Wiese bleibt Bürgermeister in Winsen. | Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8582732

Landkreis Harburg. So groß war die Sogwirkung des grünen Wahlerfolgs bei der Europawahl dann doch nicht, als dass die gr...

Weiterlesen

Europawahl: Auch Harburg wählt Grün - Stärkste Kraft im Bezirk

Harburg. Das Ergebnis der Europawahl steht fest und auch im Bezirk Harburg sind die Stimmen ausgezählt. Und auch hier: H...

Weiterlesen

Von Hamburg nach Fleestedt auf dem Pilgerweg: Jakobsläufer spende…

Pastorin Christina Wolf (links) von der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld übergibt Hanne Riemer, Erste  Vorsitzende von BAOBAB – Schüler für Afrika e.V., vor der Hittfelder Mauritiuskirche. | Foto: ein/C. Wöhling

Fleestedt/Hittfeld. Laufen und dabei noch etwas Gutes tun: Die Teilnehmer des Jakobslaufs am 30. März sind nicht nur 23...

Weiterlesen

Deutscher Mühlentag auch an der historischen Wassermühle Karoxbos…

Beim fröhlichen Fest rund um die historische Mühle des Vereins Wassermühle Karoxbostel e.V. am Pfingstmontag, 10. Juni, in der Zeit von 11 bis 17.30 Uhr werden wieder viele Besucher aus Harburg Stadt und Land erwartet. | Foto: ein

Karoxbostel. Auch in diesem Jahr nimmt die Wassermühle Karoxbostel am Deutschen Mühlentag teil. Zu einem fröhlichen Fest...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung