Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Handelshof
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden

Im Inneren die Leinen los machen: Ausstellung von Alexandra Seils und Raimund Pallusseck an der TUHH

Alexandra Seils, "Aller Himmel blüht darin",  2015 | Foto: ein

Harburg. Gegenwartskunst im Doppel: An der Technischen Universität Hamburg (TUHH) zeigen Alexandra Seils und Raimund Pallusseck vom Montag, 3. Juli, bis Freitag, 29. September, eine umfangreiche Werksschau. Die Künstler stellen Gemälde, Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitte und Steindrucke aus. Zu sehen sind von Alexandra Seils Malereien von 2015 bis heute, von Raimund Pallusseck Werke aus drei Jahrzenten. Zur Ausstellungseröffnung am 3. Juli um 19 Uhr sind alle Interessierten eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Klarheit und die volle Kraft der Farben sind die bestimmenden Merkmale der Werke von Alexandra Seils. Die Malerei von Alexandra Seils wächst aus einer Besinnung auf den Ursprung und der Suche nach etwas Neuem. Ihre Bilder sind dynamisch und expressiv, sie nutzt die Vielfalt des Materials und legt sich nicht auf eine Ausdrucksmöglichkeit fest. Ihre Motive sind abstrakt bis landschaftlich und geben dem Betrachter viel Raum für eigene Entdeckungen. Erstmals ausgestellt wird ihr Ölgemälde „Weisheit der Natur“, 180x200cm, von 2017.

Der Mann und das Meer: Es war für Raimund Pallusseck die Entscheidung zwischen zwei Leidenschaften, die sein Leben seit seiner Kindheit bestimmten: die Kunst und die Seefahrt. Das für ihn faszinierende Element spiegelt sich in seinen druckgrafischen Werken wider, auch seine Malerei ist von den Geheimnissen der See durchdrungen. Zu Pallussecks großformatigen Werken gehören Materialarbeiten aus Rupfen, Teer und Lack, in denen es ihm um die Materialisierung der Fläche geht. Er erfasst expressive Landschaftsmomente, übergehend in Farbmalerei. Ferner haben seine Werke eine Verbindung zur Lyrik, wie zu Rilkes Nachtgedichte und der Musik von Bach. So begleitet die Musik auch sein neuestes Werk „Es löscht das Meer die Sonne aus“, das ebenfalls in der Ausstellung zu sehen ist.

www.alexandraseils.de
www.atelierpallusseck.de

Ort: Technische Universität Hamburg (TUHH), Am Schwarzenberg-Campus 1, Hauptgebäude A. Der Eintritt ist frei.

Neuste Artikel

André Wiese bleibt Bürgermeister in Winsen

André Wiese bleibt Bürgermeister in Winsen. | Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8582732

Landkreis Harburg. So groß war die Sogwirkung des grünen Wahlerfolgs bei der Europawahl dann doch nicht, als dass die gr...

Weiterlesen

Europawahl: Auch Harburg wählt Grün - Stärkste Kraft im Bezirk

Harburg. Das Ergebnis der Europawahl steht fest und auch im Bezirk Harburg sind die Stimmen ausgezählt. Und auch hier: H...

Weiterlesen

Von Hamburg nach Fleestedt auf dem Pilgerweg: Jakobsläufer spende…

Pastorin Christina Wolf (links) von der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld übergibt Hanne Riemer, Erste  Vorsitzende von BAOBAB – Schüler für Afrika e.V., vor der Hittfelder Mauritiuskirche. | Foto: ein/C. Wöhling

Fleestedt/Hittfeld. Laufen und dabei noch etwas Gutes tun: Die Teilnehmer des Jakobslaufs am 30. März sind nicht nur 23...

Weiterlesen

Deutscher Mühlentag auch an der historischen Wassermühle Karoxbos…

Beim fröhlichen Fest rund um die historische Mühle des Vereins Wassermühle Karoxbostel e.V. am Pfingstmontag, 10. Juni, in der Zeit von 11 bis 17.30 Uhr werden wieder viele Besucher aus Harburg Stadt und Land erwartet. | Foto: ein

Karoxbostel. Auch in diesem Jahr nimmt die Wassermühle Karoxbostel am Deutschen Mühlentag teil. Zu einem fröhlichen Fest...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung