Handy Welt
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Simone Buchholz liest in der Fischhalle Harburg aus „Beton Rouge“

Simone Buchholz. | Foto: ein

Harburg. Am Donnerstag, 30. November (Beginn 19 Uhr), liest Simone Buchholz in der Fischhalle Harburg am Kanalplatz 16 aus ihrem Buch „Beton Rouge“. Simone Buchholz hat sich bereits eine große Fan-Gemeinde mit ihren Hamburg-Krimis erschrieben. Mit ihrem neuesten Werk „Beton Rouge“ (erschienen im Suhrkamp Verlag) kommt sie für eine Lesung in die Fischhalle Harburg. Die sympathische Chastity Riley ermittelt diesmal in der Welt der Verlagshäuser und Kaderschmieden.

Zum Inhalt: Ein scheinbar Irrer sperrt mitten in Hamburg Manager nackt in Käfige. Ihr Freundeskreis führt sie in den Wahnsinn, denn ausgerechnet die paar Menschen, die ihr im Leben Halt geben, erweisen sich plötzlich durch die Bank als wankelmütige Gesellen. Simone Buchholz' Romanfiguren sind wie Strandgut: aufgescheuert, löchrig, aus Versehen irgendwo gelandet. Daher ist Hamburg unverzichtbar für ihre Geschichten. Ihre Krimis sind in einer rauhen und sperrigen Sprache geschrieben. Bei ihren Geschichten sind es die Figuren, die den Leser durch das Buch tragen.

Simone Buchholz wurde 1972 in Hanau geboren und ist 1996 nach Hamburg gezogen - angeblich wegen des Wetters. Sie wurde in der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet und arbeitet seit 2001 als freie Autorin, 2008 erschien ihr erster Kriminalroman "Revolverherz". Simone Buchholz wohnt mit Mann und Sohn auf St. Pauli. Mehr Info zur Autorin unter www.simonebuchholz.com

Die Fischhalle Harburg ist das neue Kulturzentrum mitten im Harburger Binnenhafen. Außer Konzerten und Ausstellungen finden dort unter dem Motto „Der Hafen liest“ auch regelmäßig Lesungen statt.

Mehr Infos unter www.fischalle-harburg.de. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Kartenreservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kartenvorverkauf auch in Leichers Buchhandlung und in der Fischhalle Harburg.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Frontal gegen einen Baum: Schwerverletzter bei Autounfall in Stel…

Dieser Verkehrsunfall im Bardenweg in Stelle forderte einen Schwerverletzten. Die Feuerwehr Stelle und der Rettungsdienst des Landkreises Harburg waren im Einsatz. | Foto: ein

Stelle Einen Schwerverletzten forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochabend im Bardenweg in Stelle. Dort war gegen 18:21 ...

Weiterlesen

channel ließ auf der X-Mas-Party gemütlich das Jahr ausklingen

Rnd 80 Gäste ließen bei der channel-X-Mas-Party bei HC Hagemann das Jahr ausklingen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Gemütlich ließ der channel hamburg am Mittwoch der vergangenen Woche im Firmensitz von HC Hagemann im Binnenhaf...

Weiterlesen

Silvesterwanderung von Harburg zu den St. Pauli Landungsbrücken

Die in Heimfeld wohnende Wanderführerin Helga Weise mit Reinhard Schlothauer, dem Vorsitzenden des Wanderverbands Norddeutschland. Foto: ein

Harburg. Mit Helga Weise von den Wanderfreunden Hamburg geht es am Silvestertag tagsüber wieder zu Fuß von Harburg nach ...

Weiterlesen

„Albert und Victoria“ – jetzt Karten für das Musical in Buchholz …

Eine Szene der Aufführung in Coburg: Marie-Sophie Weidinger als Königin Victoria und Valentin Fruntke als Prinz Albert. | Foto: L. M. Frevel

Buchholz. Endlich ist es soweit: „Albert und Victoria“, das große Musicalprojekt der St.-Paulus-Kirchengemeinde Buchholz...

Weiterlesen

Inserate

30 Jahre: Reise-Centrum Mielck feiert Jubiläum

Zum 30-jährigen Jubiläum haben sich Ira-Angelina Mielck und ihr Team in den Reise-Centren in Maschen und Harburg viele tolle Sachen für ihre Kunden einfallen lassen.

Inserat. Unter dem Motto: Klasse statt Masse bietet das Reise-Centrum Mielck in Maschen im März 2019 eine begleitete Kul...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung