Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Tierpark Krüzen
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

In eXcess – Toro widmet sich dem Leben des Schriftstellers Charles Bukowski

Centermanagerin Valbona Latifi- Scharfenberg und Toro freuen sich auf die Ausstellung "in eXcess" zum Leben des US-Schriftstellers Charles Bukowski im Marktkauf Center. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Eigentlich konnte er mit dem US-amerikanische Schriftsteller Charles Bukowski (1920-1994) bisher nichts anfangen. Dann aber las der Harburger Künstler Mentor „Toro“ A. Ejupi im Feuilleton einer Zeitung einen Schriftwechsel des Schriftstellers mit seinem Kollegen Henry Miller. Letzterer hatte Toro schon lange inspiriert und nun sprang die Faszination des aus dem Kosovo stammenden Künstlers auch auf Charles Bukowski mit dessen harter und anzüglicher Sprache über. „Bisher hatte ich Henry Miller vor Bukowski gesehen“, so Toro über seine gewonnene Erkenntnis. Es folgte ein intensives Studium der Person Bukowski, als Grundlage dienten weitere Briefe. „Dabei habe ich seine Ironie entdeckt. Ich schätze seine Intelligenz und sein Talent sehr hoch“, berichtet Toro über dieses Studium.

Heute ist ihm Charles Bukowski kein Unbekannter mehr. Im Gegenteil: „Ich könnte den Rest meines Lebens nach im malen.“ Und das Leben des Schriftstellers auf Leinwand zu bannen wurde zur Passion – Toro arbeitete unermüdlich bis an und über die Grenzen der Gesundheit hinaus. Nun stellt Toro von Mittwoch, 27. März 2019, bis Samstag, 30. März, elf Bilder im Marktkauf Center in Harburg aus, die von Charles Bukowskis Leben inspiriert sind. „in eXcess“ heißt die Ausstellung.

Als wiederkehrendes Motiv hat er sich die Figur eines Mannes mit Flasche ausgedacht, den „Old Man“, nach einem Buchtitel Bukowskis. Diesen Old Man, mit einer (Wein-? Bier-?)Flasche bewaffnet, findet der Betrachter in den Gemälden als Beobachter der jeweiligen Szenerie wieder. Charles Bukowski, so, wie er lebte: Als Bohemien, mit Alkoholexzessen und Frauengeschichten. Die Bilder messen bis zu 3 Meter in der Breite. Das ist nicht unwichtig, denn: „Dieser Mann war mir zu groß, um nur 50x70 Zentimeter-Bilder zu schaffen“, schmunzelt Toro.

Unterstützt wird Toro in seinem Schaffen vom Marktkauf Center, das ihm sein Atelier im Erdgeschoss kostenlos zur Verfügung stellt. Und das schon seit längerer Zeit. „Das ist mal etwas anderes im Center“, freut sich Centermanagerin Valbona Latifi-Scharfenberg. Auch das Material für die Bilder hat das Center gesponsert. Die Vernissage ist am Mittwoch, 27. März 2019, um 18 Uhr im Marktlauf Center. Die Besucher der Vernissage können im Parkhaus kostenlos parken und ihre Parkkarte im Atelier gegen einen Freischein eintauschen.

Neuste Artikel

Gewitter verursacht nur geringe Schäden

In Hörsten beseitigte die Feuerwehr diesen umgestürzten Baum, der nach Gewitterböen umgestürzt war.  Foto: ein

Seevetal. Nur gering waren die Auswirkungen des Gewitters, das am Sonnabend am späten Nachmittag auch über den Landkreis...

Weiterlesen

Das Motto lautet „Sicheres Schwimmen und Sicherheit im Wasser“

Schüler der Schule am Düvelshöpen mit Vertretern der Sparkasse Harburg-Buxtehude und der DLRG. | Foto: ein

Tostedt. Im Juni richtete die DLRG-Ortsgruppe Tostedt e. V. gemeinsam mit der Schule am Düvelshöpen zwei Projekttage im ...

Weiterlesen

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein königsloses…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Inserate

Gelungenes Sommerfest mit Festool-Vorführung bei Kock&Sack

Christian (links) und Marcel Sack freuen sich über das gelungene Sommerfest bei Kock&Sack mit Festool-Vorführung.

Inserat. Zum großen Sommerfest des Harburger Traditionsgeschäfts Kock&Sack kamen viele Harburger, um auf dem Hof in ...

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung