Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tierpark Krüzen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner

Innere Umwandlung sichtbar gemacht: Ilona Hoffmann und Marion Göhring stellen im Kulturcafé „Komm Du“

Ilona Hoffmann (links) und Marion Göhring stellen im „Komm Du“ aus. | Foto: Komm Du

Harburg. „Transformation durch Kunst“ ist das Thema einer neuen Ausstellung mit Werken der Harburger Künstlerinnen Ilona Hoffmann und Marion Göhring im Kulturcafé „Komm Du“. Ein Thema, zwei Frauen, zwei Techniken mit einem Ziel: den Prozess der inneren Umwandlung mit Hilfe des künstlerischen Gestaltens sichtbarer und begreifbarer zu machen. Dabei sind Emotionen häufig der Antrieb.

Für die Spiegel und Lichtskulpturen benutzt Ilona Hoffmann eine Löt-Technik. Zurzeit fließt ihre kreative Energie mehr in die Lichtskulpturen, für welche sie die einzelnen Glasfragmente aus Verpackungsglas selbst schmilzt. Für Ilona Hoffmann ist es unter anderem sehr faszinierend wie sich die einzelnen Glasstücke unter der Einwirkung von farbigem Licht wandeln. „Oftmals verstehe ich selbst erst nach der Fertigstellung eines Werkes, welche innere Problematik ich in diesem Werk gerade transformiert habe“, sagt sie. Die Arbeit mit Spiegeln und Licht hat für sie einen hohen symbolischen Wert.

Marion Göhring benutzt Treibgut und Fundstücke, um mit Hilfe von Farben, Emotionen nachzugehen, diese deutlich zu machen und zu zeigen, was diese Objekte erzählen. „Wie ein Archäologe – nur anders herum“, sagt Marion Göhring über ihre Arbeit. „Ich trage Schicht für Schicht auf, bis das Objekt seine Geschichte erzählt.“

Die Ausstellung im „Komm Du“, Buxtehuder Straße 13, wird am Sonnabend , 15. Juni, mit einer Vernissage (15 bis 17 Uhr) eröffnet. Die Werke der Harburger Künstlerinnen sind voraussichtlich bis zum 6. September zu sehen.

Neuste Artikel

Prime Selfstorage spendet 1.000 Euro an die Deutsche Muskelschwun…

Andreas Schönemann (links) und Klaus Skarupke  (rechts) von Prime Selfstorage in Harburg überreichen Andreas Kaiser (HAA) die Spende für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe. | Foto: Niels Kreller (m)

Harburg. Tolle Aktion zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: Prime Selfstorage mit seinen zwei Hamburger Niederla...

Weiterlesen

Die Heideblüte ist in vollem Gange

Sie ist eines der beliebtesten Ausflugsziele: Die Heide. Wie hier im Büsenbachtal in Wörme steht sie gerade in voller Blütenpracht.| Foto: Niels Kreller

Harburg Stadt & Land. Das Heideblüten-Barometer zeigt die gute Prognose an: Die Heideblüte ist in vollem Gange. Wer ...

Weiterlesen

Monier Rauter und Jasmin Prack sind Sieger des Halbmarathons beim…

DIe Halbmarathonläufer machen sich beim 1. Rosengarten-Lauf am Wildpark Schwarze Berge auf die Strecke. | Foto: Niels Kreller

Vahrendorf. Jürgen Buck aus Fischbek, Initiator und Organisator des zum erstenmal veranstalteten Rosengarten-Laufs, stra...

Weiterlesen

Ehestorfer Heuweg: Plötzliche Vollsperrung wegen Braunkohlefund

Eine Vollsperrung wie sie jetzt am Ehestorfer Heuweg kommen soll, war von vornherein die Befürchtungen der Betroffenen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch/Ehestorf. „Liebe Bürgerinnen und Bürger“ fängt das Schreiben des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer ...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung