Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Handy Welt
Tierpark Krüzen

Rechter Aufmarsch in Neu Wulmstorf am Samstag?

Am 17. März 2018 soll es in der Neu Wulmstorfer Bahnhofstraße in der Nähe des Rathauses eine Demo unter dem Motto "Merkel muss weg" geben. | Foto: Von Aeroid - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41667047

Neu Wulmstorf. „Merkel muss weg!“ – unter diesem Motto finden seit einigen Wochen immer montags auf dem Gänsemarkt in Hamburg rassistische Kundgebungen statt. Unter den Teilnehmern und hinter den Kulissen sind AFD-Mitglieder und Sympathisanten ebenso wie stramme Rechtsextremisten wie die „Identitäre Bewegung“, die NPD, Nazi-Hooligans, „Kameradschaften“ oder das verbotene Neonazinetzwerk „Blood&Honour“ sehr umtriebig.

Kommt dieser braune Spuk nun auch nach Neu Wulmstorf?

Zumindest ist für Samstag, 17. März 2018, ein „Trauermarsch“ unter dem Motto „Merkel muss weg“ von 11 bis 12 Uhr in der Bahnhofstraße angemeldet. 15-20 Personen hat der Anmelder beim Landkreis angemeldet. Unklar ist, welchem Spektrum der Anmelder zuzurechnen ist, da er bisher noch nicht politisch in Erscheinung getreten war. Das aber war die Anmelderin der Kundgebungen in Hamburg bis dato auch nicht. Zumindest ist es die erste Demonstration unter diesem Motto im Landkreis Harburg.

Bisher ist gibt es zu diesem Aufzug keine Gegenkundgebung. Aus dem Kreis des Willkommens-Netzwerks heißt es, man plane keine direkte Aktion. Hintergrund dieser Entscheidung ist wohl auch, dass man dem Aufmarsch keine zusätzliche Aufmerksamkeit geben wolle. Aber am 17. März ist ein europaweiter Aktionstag gegen Rassismus, an dem sich das Netzwerk auch mit einer Aktion auf dem Markt gegenüber dem Rathaus beteiligen möchte. Auf jeden Fall wäre dies ein Kontrapunkt zu einer rassistischen Demonstration gleich nebenan. Noch laufen die Planungen, aber möglichst soll der Aktionstag am Samstag von 10 bis 13 Uhr stattfinden. Für eine Gegendemonstration können sich die Organisatoren auch noch spontan am Samstag vor Ort entscheiden.

Neuste Artikel

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein königsloses…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Alles über Bienen und Honig beim Imkertag am Kiekeberg

Beim Imkertag erfahren Besucher inmitten der historischen Heidehöfe, wie ein Bienenvolk entsteht und welche Aufgaben die Immen haben. | Foto: FLMK

Ehestorf. Um Bienen, Blüten und Honig geht es beim Imkertag am Sonntag, 4. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Eh...

Weiterlesen

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Inserate

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung