Rieckhof Eventplaner
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Hafenfrühstück „3 Jahre TRANSIT im Harburger Hafen - haben die Flüchtlingshilfen die Gesellschaft verändert?“

Drei Jahre Transit im Harburger Binnenhafen- Zeit für ein Resümee beim 3. Hafenfrühstück. | Foto: ein

Harburg. Seit drei Jahren liegt die „Transit“ nun im Harburger Binnenhafen. Die schwimmende Unterkunft für Geflüchtete hat zu Anfang für viel Wirbel gesorgt – nun ist es etwas ruhiger geworden. Zeit, ein Resümee zu ziehen.

Dafür lädt die KulturWerkstatt Harburg am Sonntag, 25. März 2018, zum nunmehr dritten Hafenfrühstück um 11 Uhr in die Fischhalle (Kanalplatz 16) ein. Viel ist geschehen seit dem ersten Hafenfrühstück im Herbst 2014, der Geburtsstunde der „Flüchtlingshilfe Binnenhafen“. Die Zahl der Geflüchteten sinkt und 2019 wird die Transit weg sein. Die Krise ist, so die Veranstalter, gemeistert. Aber: „Heißt das: Zurück aufs Sofa?“

Bei der Podiumsdiskussion geht es einerseits um konkretes wie den Stand der Akzeptanz der Integration oder ab wann Flüchtlinge keine Flüchtlinge mehr seien. Aber auch um die Auswirkungen des bürgerlichen Engagements in den Flüchtlingsinitiativen auf die Gesellschaft. Ist die Gesellschaft ein Stück weniger kalt geworden, ist der Trend etwas weg von der Individualisierung gegangen? Hat sich freiwilliges Engagement verändert? Was bleibt denn, wenn die Flüchtlinge „weg“ sind – kann ein Teil des Gemeinwohl-Engagements weitergetragen werden? Wie und wohin? Was kann da für Harburg draus werden und was braucht es dazu? Oder hat der Staat das bürgerliche Engagement zu Tode reguliert?

Auf dem Podium sitzen Birte Kling (Freiwilligennetzwerk Harburg e.V.), Beate Schmid-Janssen (fördern & wohnen, Bereichsleitung Harburg), Sören Schumacher (SPD-Bürgerschaftsabgeordneter aus dem Wahlkreis, Innen- und Europaausschuss), Jörn Schwarz (Leiter Wasserschutzpolizei im Binnenhafen), Jörg Penner (Baudezernent Bezirksamt Harburg) und Andrea Zwengel (Koordination „Flüchtlingshilfe Binnenhafen“). Die Moderation übernimmt Gorch von Blomberg von der KulturWerkstatt Harburg e.V.
Für Kaffee, Tee und Brötchen ist gesorgt.

Neuste Artikel

DISCOMOVE: 30.000 Menschen feiern friedlich und fröhlich die Disc…

30.000 feierten friedlich und fröhlich beim 6. Discomove im Harburger Binnenhafen. | Foto: André Lenthe Fotografie

Harburg. Bei blau-weißem Himmel, 23 Grad und Sonnenschein feierten rund 30.000 Menschen am Samstag im Harburger Binnenha...

Weiterlesen

08-Spitzenturner Pablo Broszio verpasst hauchdünn die Qualifikati…

Buchholz. Der Buchholzer Top-Athlet Pablo Broszio ist Vizemeister in Panama geworden. Der 16- jährige Gymnasiast gewann ...

Weiterlesen

SwingING.-Konzert im Audimax der TU Hamburg-Harburg - Frank Daina…

Die SwingING.-Bigband und Frank Dainat wollen am Montag, 3. Juni, ab 20 Uhr im Audimax 1 der Technischen Universität (TU) Hamburg-Harburg in der Straße Am Schwarzenberg-Campus bekannte Titel spielen. | Foto: ein

Harburg. Die Fans von Bigband-Musik freut es: Das nächste Konzert des TU-Orchesters SwingING. steht an. Es findet statt ...

Weiterlesen

Pastor Peter M. Schwarz feiert Ordinationsjubiläum

Pastor Peter M. Schwarz vor der Kapelle in Over. | Foto: ein/C. Wöhling

Meckelfeld/Over/Bullenhausen. „Ich bin gern bei den Menschen. Es ist ein großartiges Geschenk, dass sie mich zu sich hin...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung