Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Club-Tanzschule Hädrich
GirosKing - original griechisch aber anders
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof

CDU möchte Kostenfrage für Terrorabwehr bei Freizeitveranstaltungen klären

Wer soll die Kosten für Terrorabwehr bei Freizeitveranstaltungen tragen? Die CDU in Harburg will Klärung.

Harburg. Auf der einen Seite wollen sich die Menschen von der Bedrohung durch Anschläge auf Straßenfeste etc. nicht vom Feiern abhalten lassen. Dann hätten die Terroristen gewonnen, heißt es. Auf der anderen Seite ist es erforderlich, Großveranstaltungen vor Anschlägen zu schützen. Dadurch entstehen Kosten – Polizeischutz, Hindernisse und alles will bezahlt werden. Wer aber soll die Kosten tragen?

Dass die Veranstalter dies nicht oder zumindest nicht allein können oder wollen, das ist an den Beispielen Alstervergnügen und Fanfest auf dem Heiligengeistfeld deutlich geworden. Ersteres ist deshalb sogar in diesem Jahr abgesagt worden.

Die CDU-Fraktion fordert deshalb in der Bezirksversammlung, dass das Bezirksamt zusammen mit der Polizei im Ausschuss für Inneres, Bürgerservice und Verkehr zunächst einmal darstellt, welcher Aufwand für Harburger Freizeitveranstaltungen (beispielsweise Binnenhafenfest, Discomove, Außenmühlenfest) betrieben werden muss und ob es vermieden werden kann, dass die Veranstalter diese Kosten tragen müssen.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

TU Harburg feiert Jubiläum – 40 Jahre Technische Universität im S…

Bestehensfeier der TU Harburg. | Foto: ein

Harburg. Die Technische Universität Harburg (TUHH) feiert Geburtstag: Die am 22. Mai 1978 gegründete TUHH zählt zu den j...

Weiterlesen

Tanz um Delme Pokale

Das Foto zeigt das Paar Jean Frederic Westphal und Lena Keim 1. TC Winsen im TSV Winsen. | Foto: ein

Winsen/Delmenhorst/Oldenburg. Beim zweitägigen Tanzturnier um den „Hunte-Delme-Pokal" - mit zwei Standorten in Delmenhor...

Weiterlesen

Sommerspaß im Freilichtmuseum am Kiekeberg - fünf Wochen kostenlo…

Kinder ab vier Jahren können kochen und backen beim Sommerspaß am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Für den Zeitraum vom 10. Juli bis zum 12. August lädt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf zum Sommers...

Weiterlesen

Stellvertretende Landrätin Anette Randt begrüßte im Winsener Krei…

Die stellvertretende Landrätin Anette Randt überreichte die Einbürgerungsurkunden an Mansur BASCHIRI (Wohnort Neu Wulmstorf, Afghanistan) | Foto: ein

Winsen. Während der zweiten Einbürgerungsfeier des Jahres am Dienstag, 15. Mai, im Sitzungssaal des Winsener Kreishauses...

Weiterlesen

Inserate

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Wir feiern Geburtstag! Der Barfußpark wird 10 Jahre alt

Der Barfußpark Lüneburger Heide in Egestorf feiert in diesem Jahr Geburtstag.

Inserat. „Zieht die Schuhe aus, wenn ihr rausgehst!“ unter diesem Motto öffnet der Barfußpark Lüneburger Heide, am 28. A...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung