Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Hinaus zum 1. Mai – Es gibt wieder eine Maidemo in Harburg

„Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit“ ist das diesjährige Motto der Maidemonstrationen des DGB auch in Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Nach einem Jahr Pause gibt es in diesem Jahr wieder eine Mai-Demo am Tag der Arbeit in Harburg. „Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit“ ist das diesjährige Motto der Maidemonstrationen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).

„Die Große Koalition hat sich für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einiges vorgenommen. Aber das reicht nicht. Wir wollen mehr soziale Gerechtigkeit, mehr solidarische Politik, mehr Förderung der Vielfalt. Wir werden die Bundesregierung drängen, die politischen Weichen in die richtige Richtung zu stellen: Solidarität statt gesellschaftliche Spaltung und Ausgrenzung, klare Kante gegen Rassismus und extreme Rechte“, heißt es im bundesweiten Aufruf des DGB. Dazu gehören aus der Sicht der Gewerkschafter zum Beispiel die Abschaffung von Niedriglöhnen, Investitionen in die Bildung, eine gleiche Bezahlung von Frauen und Männern, ein gerechteres Steuersystem, das die ärmeren entlastet und ein klares Bekenntnis zu Europa.

Um 10 Uhr geht es mit der Demo auf dem Sand los. Mit einigen Schlenkern geht es durch die Innenstadt zum Rieckhof. Dort findet traditionell ab 11 Uhr die Abschlusskundgebung statt. Prominentester Redner in den vergangenen Jahren war hier wohl Heiner Geißler, ehemaliger Generalsekretär der CDU und danach Mitglied der globalisierungskritischen Gruppe ATTAC*. In diesem Jahr sind als Redner die Vorsitzende der Bezirksversammlung Birgit Rajski, Rajko Pientka von der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und Olaf Wüpperling, Betriebsrat bei Vibracoustic, geplant.

Für die Musik sorgt das Trio Kosmoploka. Drumherum gibt es Infostände verschiedener Initiativen sowie Speis und Trank.

*Korrektur: In einer früheren Version stand, dass Heiner Geißler "jetzt" Mitglied von ATTAC sei. Heiner Geißler war nach seiner Zeit bei ATTAC, ist aber am 11. September 2017 gestorben. Wir bitten dieses Versehen zu entschuldigen.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Änderungen beim Anruf-Sammeltaxi (AST) ab 1. Januar 2019

Seevetal. Es gibt Neuigkeiten beim Seevetaler Anruf-Sammeltaxi (AST): Ab dem 1. Januar 2019 muss das AST Seevetal mindes...

Weiterlesen

Weihnachten feiern im Kirchenkreis Hittfeld: Krippenspiele, Festg…

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Sprötze lädt in diesem Jahr zum zehnten Mal zur Weihnachtswanderung am Heiligabend. | Foto: ein

Hittfeld. Zu Weihnachten laden die 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld zu Festgottesdiensten, Krippensp...

Weiterlesen

DRK-Hospiz mit Adventsmarkt zum Jubiläum - Stimmungsvoll und fest…

Hospizleiterin Britta True (Fünfte von links) organisierte gemeinsam mit ihrem Team aus Mitarbeitern und Ehrenamtlichen den Adventsmarkt. | Foto: ein

Langenbek. Wie passend: Draußen fielen die ersten Schneeflocken, drinnen gab’s Plätzchen und Weihnachtspunsch. Am dritte...

Weiterlesen

Tanzsport - ganz nach dem Geschmack der Zuschauer

Generalprobe der Lateinformationen in Buchholz. | Foto: ein

Buchholz. Die von vielen Tanzsport-Fans aus Buchholz und Umgebung mit Spannung erwartete Generalprobe der Lateintän...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung