Handy Welt
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen

HNT-Showteam begeistert bei Sportgala in Meppen

HNT-Showteam begeistert bei Sportgala in Meppen | Foto: ein | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Hausbruch-Neugraben) Ein weiteres Mal für große Begeisterung bei den Zuschauern gesorgt hat das HNT-Showteam bei der bei Zuschauern außerordentlich beliebten Sportgala in Meppen. Die Gala-Besucher fanden großen Gefallen am Auftritt der Truppe von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft. Es ist nicht nur die spektakuläre Mischung aus Turn-, Tanz- und Showelementen, die jedes Mal wieder für große Begeisterung sorgt, wenn das HNT-Showteam auf der Bühne steht. Auch die Begeisterung der HNT-Aktiven überträgt sich häufig auf die Zuschauer.

Das HNT-Showteam gehörte zum ersten Mal zum Programm der Gala in Meppen und überzeugte bei der 22. Auflage der Veranstaltung aber auf Anhieb. Dabei war die Vorbereitung auf die Sportgala in Meppen für das HNT-Showteam gar nicht so einfach. Trainerin Nazarena De Pol studiert nämlich inzwischen in Bayern und kann nur sporadisch bei ihrem Team sein. „Ich würde mich auch nicht mehr als Trainerin bezeichnen, viel mehr bin ich die Managerin im Hintergrund", sagte De Pol. „Die Jungs und Mädels sind schon sehr auf sich allein gestellt, leisten dafür aber großartige Arbeit." Dieses Jahr wurde die Show in den Semesterferien der Trainerin entwickelt und grob einstudiert. Anschließend übernahmen die Schwestern Nina und Aileen Sickert aushilfsweise die Leitung bei den Übungsstunden und den Proben.

Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass eine Showgruppe weiter besteht, wenn die eigentliche Trainerin mehr als 700 Kilometer weit entfernt lebt - bei der HNT funktioniert es aber. „Nina und Aileen nehmen ene Menge Arbeit auf sich, um diese Gruppe weiter am Leben zu halten", sagte De Pol. „Und ich freue mich immer sehr auf die paar Wochen oder Tage, die ich in der Heimat sein kann, um die neue Show einzustudieren." Dass es sich lohnt, viel Energie und Arbeit in dieses Projekt zu stecken, beweisen Auftritte wie der in Meppen. Dort hat das HNT-Showteam abermals einen großartigen Eindruck hinterlassen.

Neuste Artikel

Infoveranstaltung im Nachbarschaftscafé Neuwiedenthal: Selbststän…

Neuwiedenthal. Selbstständig und sicher in den eigenen vier Wänden zu leben, ist auch bei alters- oder krankheitsbedingt...

Weiterlesen

Die „Fünf Adleraugen“ haben den Durchblick - Grundschüler zum Hör…

Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 c der Alten Stadtschule in Winsen mit ihrer Klassenlehrerin Susanne Brüggemann (hintere Reihe, 2. von rechts), Stephanie Gramann von der Winsener Citywache (hintere Reihe, 3. von rechts) sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst der Abteilung Gesundheit des Landkreises Harburg. | Foto: ein

Winsen. Die vier Abschlussklassen der Alten Stadtschule in Winsen haben am Mittwoch, 20. Juni, das Gesundheitsamt des La...

Weiterlesen

Spatenstich für die Königsberger Straße - Freilichtmuseum am Kiek…

Förderer beim ersten Spatenstich rund um die Museumsleitung vor der Schaubaustelle aus den 1950er- Jahren: Monika Scherf (von links), Landesbeauftragte, Amt für regionale Landesentwicklung, Sabine Johannsen, Staatssekretärin, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Rainer Rempe, Landrat, Landkreis Harburg, Michael Grosse-Brömer, MdB und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, Birgit Honé, Ministerin, Niedersächsisches Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Stefan Zimmermann, Museumsdirektor, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Carina Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Heiner Schönecke, Vorstandsvorsitzender, Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg e. V. Klaus-Wilfried Kienert, Stiftungsratsvorsitzender, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Brigitte Somfleth, Mitglied des Kuratoriums, Bingo-Botschafterin, Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, und Gerhard Oestreich, stellvertretendes Mitglied des Vorstands der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Ehestorf. Baustart an der Königsberger Straße: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf feierte am vergangenen Freit...

Weiterlesen

Große Begeisterung bei Turngruppen-Meisterschaften - HNT-Teams si…

Die SGW-Mannschaft der HNT nach dem Staffellauf. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Es war ein absolut gelungener Turngruppen-Wettkampf. Den ganzen Samstag, 9. Juni, über waren die 41...

Weiterlesen

Inserate

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Siegfried Kaiser (rechts) und Ralf Gülpers von Küche&Co bieten in Sachen Küche eine Rundumbetreuung für Ihre Kunden.

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung