Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Harburg zeichnet 155 junge Sportler aus

155 junge Sportlerinnen und Sportler aus 14 Harburger Vereinen wurden im Feuervogel geehrt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Zum 40. Mal wurden am Mittwoch im Feuervogel junge Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr herausragende Erfolge feiern konnten. 155 Kinder und Jugendliche aus 14 Vereinen konnten diese Ehre für sich in Anspruch nehmen.

Zum ersten Mal führten in diesem Jahr die Sportvereine selbst die Veranstaltung durch, die die letzten Jahre im Cinemaxx stattgefunden hatte. „Es war zum einen eine Kostenentscheidung, zum anderen ist der Saal hier mit der Bühne aber auch besser geeignet“, begründete HTB-Geschäftsführer Torsten Schlage den Schritt. Durch das Programm führte mit viel Herz Karsten Bode, selbst lange Jahre Vorsitzender der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT).

Das Jiu-Jutsu-SHowteam dert HNT begeisterte mit seiner Vorführung. | Foto: Niels Kreller
Das Jiu-Jutsu-SHowteam dert HNT begeisterte mit seiner Vorführung. | Foto: Niels Kreller

Die Ehrungen selbst nahmen der 2. Vorsitzende der Harburger Bezirksversammlung, Robert Timmann, und seine Kollegin Tülin Akkoc vor. Und auch in diesem Jahr unterstützt die Sparkasse Harburg-Buxtehude die Sportlerehrungen sowohl bei den Kids als auch bei den Erwachsenen. „Dies ist eine meiner Lieblingsveranstaltungen, da ich in den Augen die Begeisterung für den Sport sehen kann“, zeigte sich Timmann begeistert. „Ihr seid Vorbilder“, lobte er die jungen Sportler.

Für Begeisterung sorgten auch das HNT Jiu-Jitsu-Showteam und die HNT Hip-Hop-Gruppe „Just Dance“ mit ihren Showeinlagen.

Geehrt werden die jungen Sportlerinnen und Sportler für insgesamt 212 Platzierungen: 155 Hamburger Meister-, 6 Norddeutscher Meister-, 3 Deutscher Vizemeister-, 21 Deutscher Meister-, 9 Europameister und 18 Weltmeistertitel.

Sehr erfolgreich waren im vergangenen Jahr die Sportlerinnen und Sportler der HNT. Die 87 Sportlerinnen und Sportler des Vereins konnten insgesamt 143 Titel für sich verzeichnen. Besonders zu erwähnen ist Steve Zwonarz, der in der Ju-Jutsu Formen insgesamt fünf Weltmeistertitel erringen konnte.

Auch die Sporterfolge der Brüder Moritz und Philipp Plambeck von der Harburger Radsportgemeinschaft v. 1951 e.V., deren Eltern bereits sehr erfolgreiche Harburger Radsportler sind, ist erwähnenswert. Sie erkämpften sich Norddeutsche Meistertitel im Straßenrennen, Querfeldein und Einzelfahrten auf dem Rad.

Neuste Artikel

In Wildpark-Nähe: Granate gefunden und auf Wiese in Alvesen kontr…

Etwa so groß wie ein Fuß war die Granate, die in einem Garten in Alvesen gefunden und am Mittwoch gegen 13 Uhr von Experten des Kampfmittelräumdienstes aus Hannover gesprengt wurde. | Foto: Wolfgang Gnädig

Alvesen. Große Aufregung am Mittwochvormittag im beschaulichen Ortsteil Ehestorf-Alvesen, rund 500 Meter vom Wildpark Sc...

Weiterlesen

Schulleiterwechsel an der Schule Marmstorf - Abschied von Dirk Vo…

Der Marmstorfer Schulleiter Dirk Vogt-Lahr geht zurück in die größte deutsche Auslandschule in Sao Paulo, dem Colegio Visconde de Porto Seguro. | Foto: ein

Marmstorf. Die Schule Marmstorf verabschiedet zum Schuljahresende ihren engagierten Schulleiter Dirk Vogt-Lahr (49). Vog...

Weiterlesen

Harburg-Huus feiert 1. Geburtstag – Viel mehr als nur Bett und Be…

Gastgeber und Gäste beim 1. Geburtstag der Harburger Obdachlosen-Herberge: Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen (von rechts), Einrichtungsleiter Thorben Goebel-Hansen, Sozialdezernentin Anke Jobmann, DRK-Vizepräsident Peter Holst und DRK-Vorstand Harald Krüger. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Offene Türen, freundliche und geduldige Mitarbeiter, herzliche Atmosphäre: Das Harburg-Huus ist in kürzester Ze...

Weiterlesen

Stephan Sojka ist neuer Fleestedter König als „Stephan der Macher…

König „Stephan der Macher“ (2. von rechts) mit Frau Maike und den Adjutanten Carsten Brockmann (links) und Martin Adam. | Foto: ein

Fleestedt. Nach einem erfolgreichen Volks- und Schützenfest in Fleestedt ist am Sonntagabend Stephan Sojka zum neuen Kön...

Weiterlesen

Inserate

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Sommerfest zum 30-jährigen Jubiläum bei McDonalds in Heimfeld

Seit 30 Jahren gibt es das McDonald’s-Restaurant in Heimfeld. Vieles hat sich in dieser Zeit gewandelt, so Inhaber Wolfgang Splitthoff (rechts) und Bezirksleiter Michael Kosel (2.v.L.). Allerdings gibt es sogar noch Mitarbeiter der ersten Stunde wie Morteza Ghanat (links), Ashok Mata (3.v.L.) und Priti Chhabra.

Inserat. Zum 30-jährigen Jubiläum des McDonald’s-Restaurant in Heimfeld lädt Inhaber Wolfgang Splitthoff am 22. Juni zum...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung