Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

Saisonstart der Tischtennis-Damen von Grün-Weiss Harburg in der Verbandsoberliga

Svenja Otto (von links), Antje Krüger, Inga Weichel, Vivian Schütt  und Kaiyu Xu (vorn) | Foto: ein

Marmstorf. Am letzten Sonnabend startete die erste Tischtennis-Damenmannschaft von Grün-Weiss Harburg in die neue Saison. Zum ersten Mal schlagen die Damen in der Verbandsoberliga auf. Die Verbandsoberliga ist eine überregionale Spielklasse, in der Mannschaften aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern antreten.

Der Aufstieg in die Verbandsoberliga wurde in der vergangenen Saison durch den Meistertitel in der Hamburgliga erreicht. Mit 16 Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen wurde die Meisterschaft vorzeitig gesichert. Im Vergleich zur vergangenen Saison hat sich das Team um
Mannschaftsführerin Antje Krüger mit zwei Spielerinnen verstärkt. Die Neuzugänge Vivian Schütt und Inga Weichel kommen vom FC Voran Ohe und haben Verbandsoberliga-Erfahrung. Bereits in den Jahren 2009 bis 2011 spielte Vivian Schütt erfolgreich für Grün-Weiss Harburg in der Hamburgliga. Komplettiert wird die Mannschaft mit der Jugendspielerin und Hamburger Meisterin Kaiyu Xu und Svenja Otto.

Es bleibt abzuwarten, wie sich das neu formierte Team in der für einige Spielerinnen neuen Liga schlagen wird. Besonders stark werden die
Mannschaften aus Friedrichsgabe (Absteiger aus der Oberliga) und Poppenbüttel II (letztjähriger Tabellenzweiter) eingeschätzt. Aufgrund der starken Neuzugänge strebt das Grün-Weiss-Team den Klassenerhalt an.

Hochmotiviert starteten die Damen gegen den SC Hohenaspe. Gespielt wurde ab 11 Uhr in der Halle am Ernst-Bergeest-Weg in Marmstorf.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Grundschule Ramelsloh in Bewegung – Mit kleinen Sprüngen viel err…

Dynamisches Seilspringen in der Ramelsloher Schulsporthalle. | Foto: ein

Ramelsloh. Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspric...

Weiterlesen

Mit Haftbefehl gesuchter Fahrzeugführer ohne Führerschein und unt…

Wilhemsburg. Polizeibeamte der Verkehrsdirektion Innenstadt/West haben gestern Mittag gegen 13.50 Uhr an der Mengestra&s...

Weiterlesen

VT Hamburg aus Neugraben reist zum Tabellennachbarn SCU Emlichhei…

Nina Braack- VTH. | Foto: ein

Neugraben. Auf das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben warten vor der Weihnachtspause drei richtungsweisende Spiele im...

Weiterlesen

Neu Wulmstorf : Von schiffbrüchigen Nichtschwimmern zum silbernen…

DRK-Kreisverband Harburg-Land e.V. spendet 500 Euro für Flüchtlingsschwimmen;  Betreuer: Heino Rahmstorf (hinten, rechts), Marc Swoboda (hinten, 3. von rechts), Thomas Bartens (hi. 2. von links), Elaine Rahmstorf (hi. links) | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Gute Laune, emsiges Treiben und angenehme Wärme strömt einem entgegen, wenn man am Samstagmorge...

Weiterlesen

Inserate

Verstärkung beim PhysioTeam Ihler

Masseurin Chris

Inserat. Das Physioteam Ihler hat Verstärkung bekommen: Chris Hochapfel, gelernte Wellnessmasseurin, massiert seit ...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.