Handy Welt
Handelshof
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Amateur-Tanzpaare aus Jesteburg und Winsen dominieren beim Neujahrs-Pokalturnier

Siegerehrung: Thomas und Katrin Bressau aus Winsen (links), Andreas Krüger/Heidi Koithan (Dritte von links)  sowie Hartmut und Sabine Stehr (Fünfte von links, beide aus Jesteburg). Foto: ein

Jesteburg/Winsen. Gleich drei Amateur-Tanzpaare der Altersklasse A III aus dem Landkreis Harburg belegten  am Wochenende beim Standard-Turnier um den Neujahrspokal des TSC Casino Oberalster in Duvenstedt vordere Plätze. Hinter dem Siegerpaar Andreas Krüger/Heidi Koithan aus Jesteburg, das nach einer Zwischenstation beim 1. TC Winsen jetzt für den Tanz-Turnier-Club Savoy Hamburg startet, belegte das von Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik trainierte Jesteburger Ehepaar Hartmut und Sabine Stehr Platz vier, sowie Thomas und Katrin Bressau vom 1. TC Winsen im TSV Winsen Rang sieben. Die Bressaus stiegen, obwohl sie das Finale knapp verpassten, nach dieser Platzierung in die höchste deutsche Leistungsklasse S auf.

In der Senioren III A Klasse waren 17 Paare aus dem gesamten Bundesgebiet und Dänemark am Start. In dem starken Feld kamen außer dem späteren Siegerpaar und den Stehrs Thomas und Katrin Bressau klar in die Zwischenrunde. Trotz guter Leistung verpassten die Bressaus knapp die Endrunde und mussten sich mit dem siebten
Platz zufriedengeben. Die noch fehlenden Punkte für den Aufstieg schafften die Winsener trotzdem und stiegen somit in die Sonderklasse auf. Herzliche Glückwünsche erhielten sie nicht nur von ihren Vereinskameraden, sondern auch von den anderen Turnierpaaren. Das zweite Winsener Paar Ellen und Dieter Fuhrmann überstand die Vorrunde diesmal nicht. Es belegte den 14. Platz.

Der zweite Platz ging an Ursula Rübcke/Holger Kursawa vom Club Ceronne Hamburg, Rang drei gab es für Jürgen Bäumer/Irina Weinberger aus Rheine. Die Plätze fünf und sechs belegten Paare des HSV und aus Regensburg.

Neuste Artikel

Gerd Grün neuer Trainer vom Volleyball‐Team Hamburg - Landestrain…

Gerd Grün wird neuer Trainer beim VT Hamburg. | Foto: ein/VCO Hamburg

Neugraben. Das Volleyball‐Team Hamburg hat mit Gerd Grün einen neuen Trainer für die anstehende Saison in der Dritten Li...

Weiterlesen

Große Erfolge für die Latein-Nachwuchspaare von Blau-Weiss Buchho…

Gruppenbild der Buchholter Latein-Paare bei

Buchholz/Frankfurt. „Hessen tanzt“ lockt jedes Jahr im Mai rund 3000 Tanzsport-Paare nach Frankfurt. In der Eissporthall...

Weiterlesen

Bootssaison für die Feuerwehren an der Elbe offiziell eingeläutet…

Am Fliegenberger Hafen fand jetzt das Anbooten statt. | Foto: ein/Sebastian Beecken, FF Fliegenberg/Rosenweide

Fliegenberg. Die Bootssaison für dieses Jahr ist bei den elbanliegenden Feuerwehren aus den Gemeinden Seevetal und Stell...

Weiterlesen

Wanderung am Pfingstsonnabend: Besuch in zwei Naturgärten in Hand…

In Handeloh besuchen die Wanderfreunde einen offenen Garten. | Foto: ein

Handeloh. Die Wanderfreunde Hamburg mit ihrer Wanderführerin Helga Weise aus Heimfeld laden zum Mitwandern am Pfingstson...

Weiterlesen

Inserate

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung