Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden

Fußballerinnen helfen DRK "Kinderteller" mit Spende aus Frauenfußballturnier

1.735,33 Euro: Diese Spendensumme ging an den DRK-Kinderteller in Neuwiedenthal. | Foto: ein

Neuwiedenthal/Eimsbüttel. Rund 20 Mannschaften kämpften bis zuletzt um Tore, doch der größte Gewinner beim Deerns’n’Goals Cup stand schon lange vor dem Schlusspfiff fest: Die Erlöse aus der vierten Auflage des Benefiz-Frauenfußballturniers beim Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel im Januar waren für den Kinderteller des Harburger Roten Kreuzes in Neuwiedenthal bestimmt. Exakt 1.735,33 Euro kamen durch Meldegebühren, eine Tombola und den Verkauf von Essen und Getränken am Ende des Tages zusammen.

Mit einem „Spendenscheck“ der besonderen Art übergaben die Sportlerinnen die Summe jetzt symbolisch an Sandra Bockrath, Leiterin der DRK-Kita „Grüne Insel“ und des DRK-Kindertellers. Auf den Rückseiten von vier Trikots war die Spendensumme auf den Cent genau abzulesen.

Sandra Bockrath bedankte sich bei den Fußballerinnen: „Beim Kinderteller erhalten Kinder und Jugendliche in unserer Kita in Neuwiedenthal jedes Wochenende ein warmes Mittagessen. Um dieses Angebot, das ganz direkt und unbürokratisch bei finanziell schwachen Familien im Quartier ankommt, aufrecht erhalten zu können, brauchen wir viele engagierte Spender.“

Neuste Artikel

Bombenfund in der Harburger Schloßstraße

In der Harburger Schloßstraße wurde ine 500-Pfund-Bombe gefunden. | Foto: André Lenthe Fotografie

Harburg. Nachdem erst vor kurzem eine 1.000-Pfund Fliegerbombe in Heimfeld gefunden und entschärft worden war, gibt es n...

Weiterlesen

André Wiese bleibt Bürgermeister in Winsen

André Wiese bleibt Bürgermeister in Winsen. | Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8582732

Landkreis Harburg. So groß war die Sogwirkung des grünen Wahlerfolgs bei der Europawahl dann doch nicht, als dass die gr...

Weiterlesen

Europawahl: Auch Harburg wählt Grün - Stärkste Kraft im Bezirk

Harburg. Das Ergebnis der Europawahl steht fest und auch im Bezirk Harburg sind die Stimmen ausgezählt. Und auch hier: H...

Weiterlesen

Von Hamburg nach Fleestedt auf dem Pilgerweg: Jakobsläufer spende…

Pastorin Christina Wolf (links) von der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld übergibt Hanne Riemer, Erste  Vorsitzende von BAOBAB – Schüler für Afrika e.V., vor der Hittfelder Mauritiuskirche. | Foto: ein/C. Wöhling

Fleestedt/Hittfeld. Laufen und dabei noch etwas Gutes tun: Die Teilnehmer des Jakobslaufs am 30. März sind nicht nur 23...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Restaurant Nikos – der etwas andere Grieche

Maria, Michaela und Kalliopi Agas freuen sich auf ihre Gäste im Restaurant Nikos in der Lämmertwiete.

Inserat. Griechenland – da denkt man an Urlaub, Meer und Strand, Sonne und an leckeres Essen. Dieses bietet Nikos in der...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung