Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Tanzpaare aus Harburg Stadt und Land begeisterten die Zuschauer bei den Turnieren um den Schlosspokal

Tanzturnier um den 17. Winsener Schlosspokal. | Foto: Wolfgang Gnädig

Winsen. Die traditionsreichen Turniere um den Winsener Schlosspokal waren auch in diesem Jahr wieder eine rundum gelungene Tanzturnier-Veranstaltung. Trotz der eiskalten Temperaturen draußen waren an diesem Tag fast 100 Zuschauer in die gut geheizte Winsener Sporthalle am Jahnstadion gekommen. Sie sahen Tanzsport auf sehr hohem Niveau. Die Stimmung über die gesamte Zeit des Turnierverlaufs war hervorragend und die Tanzpaare fühlten sich ausgesprochen wohl. "Die von Frank Scheida aufgelegte Musik war nicht nur ideal zum Tanzen, sondern in manchen Fällen regelrecht zum Dahinschmelzen", sagte Gisela Kühl vom veranstaltenden 1. TC Winsen.

Schlosspokal- Torte. | Foto: ein
Schlosspokal- Torte. | Foto: ein

Die Turnierleitung lag in den ersten beiden Klassen in den bewährten Händen von Frank Scheida. Seine Lebensgefährtin Cordula Gehring legte die Musik auf und ab der III A Klasse übernahm Michael Panten die Turnierleitung. Vom 1. TC Winsen waren einige Paare am Start. In der Senioren II C Klasse belegten Michael und Birte Panten Platz 4 von 11 Paaren, in der Senioren II D Klasse siegten Juri und Janet Enns mit allen Einserwertungen vor sechs weiteren Paaren.

In der Senioren III A Klasse belegten Dieter und Ellen Fuhrmann Platz 4 und Helmut Gerlach/Elisabeth Bereda - Platz 7 von 9 Paaren. In der Senioren III S Klasse belegten Thomas und Katrin Bressau Platz 7 von 8 Paaren und in der Hauptgruppe C belegten Jean Frederic Westphal und Lena Keim Platz 3 von 5 Paaren.

Aus Harburg Stadt und Land waren in Winsen am Start vom Tanz-Turnier-Club (TTC) Harburg Torge Ruschmeyer/Julia Weise in der Seniorenklasse II C und belegten Platz 2. Rainer und Dagmar Krüger belegten in der Seniorenklasse II D den fünften Platz. Hans-Heinrich und Marie-Luise Lühmann kamen in der III S-Klasse auf Platz 8, Florian Hellwig/Katharina Ohmes belegten in der Hauptgruppe C Platz 5.

Vom VfL Lüneburg waren Rolf und Renate Heitmann am Start. Sie kamen auf Platz 8 in der Seniorenklasse II C und Rudolf und Antje Hohl belegten Platz 4 in der Senioren II D-Klasse. Vom TC Blau-Weiß Auetal tanzten Jürgen und Iris Wenzel um den Winsener Schlosspokal. Sie kamen auf Platz 3 in der Seniorenklasse III A. Joachim und Monika Aderhold erreichten Platz 6 sowie Georg und Gerda Schöning Platz 4 - beide Paare in der Seniorenklasse IV S.

Vom VfL Jesteburg waren in der Seniorenklasse III A Hartmut und Sabine Stehr mit dem hervorragenden zweiten Platz wieder einmal sehr erfolgreich.

Neuste Artikel

120 Jahre nach dem Bau des ersten europäischen Hybridfahrzeugs: O…

Im Freilichtmuseum am Kiekebergi st wieder Oldtimertreffen. | Foto: FLMK

Ehestorf. Am Sonntag, 16. Juni, dreht sich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf all...

Weiterlesen

Der Schützenverein Elstorf feiert Schützenfest und 150-jähriges B…

Der Schützenverein Elstorf feiert Ende Juni/Anfang Juli Schützenfest und 150-jähriges Bestehen. | Foto: ein

Elstorf. Der Schützenverein Elstorf befindet sich im Kalenderjahr 2018/2019 in seinem Jubiläumsjahr. In der Zeit vom 28...

Weiterlesen

Rosengartenlauf: Hamburger Meister am Start

Brhane Gebrebrhan, Hailezgi Meresie und Mathias Thiessen (von links) sind beim Rosengartenlauf mit dabei. | Foto: HNT

Vahrendorf. Der 1. Rosengartenlauf am Sonntag, 18. August, mit Start und Ziel am Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf i...

Weiterlesen

Kirchenkreis Hittfeld: Himmelfahrt unter freiem Himmel feiern

Auch im Sniers Hus in Seppensen wird Himmelfahrt gefeiert. | Foto: U. Wagner

Hittfeld. Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hi...

Weiterlesen

Inserate

Restaurant Nikos – der etwas andere Grieche

Maria, Michaela und Kalliopi Agas freuen sich auf ihre Gäste im Restaurant Nikos in der Lämmertwiete.

Inserat. Griechenland – da denkt man an Urlaub, Meer und Strand, Sonne und an leckeres Essen. Dieses bietet Nikos in der...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung