Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner

Buchholzer Blau-Weiss-Formationen: Nach der Saison ist vor der Saison - Planungen für 2018/19 laufen

Blau-Weiss Tanzsport Saisonabschluss. | Foto: ein

Buchholz. Die drei Nachwuchs-Latein-Formationsteams von Blau-Weiss haben die Saison erfolgreich abgeschlossen. Jetzt trat das D-Team zum Aufstiegsturnier
zur Oberliga in Syke an und verpasste das Finale mit dem fünften Platz das Finale der besten vier Landesliga-Formationen nur ganz knapp.

Insgesamt sind alle Verantwortlichen rund um Tanzsport-Abteilungsleiter Björn Poll sehr zufrieden mit dem Tanznachwuchs. Die C-Formation hat als Aufsteiger in die
höchste Nordliga auf Anhieb das Finale erreicht und belegt nach fünf Wettkämpfen den vierten Rang. Trainiert wurde die Mannschaft von Florian Hissnauer, Sonja Weisser und Björn Poll.

Das Blau-Weiss-D-Team mischte in der Landesliga ganz vorn mit und erreichte den zweiten Tabellenrang - sehr zur Freude der Trainer Tom Hennig, Katharina Globuschütz und Michael Steiger.

Auf das im vergangenen Jahr neu gegründete E-Team ist die Tanzsportabteilung besonders stolz. Nur zwei weitere Vereine in ganz Deutschland schafften es in dieser Saison, mit fünf Mannschaften an den Start zu gehen – die intensive Nachwuchsarbeit in Buchholz ist mittlerweile deutschlandweit bekannt und sorgt für anhaltende Begeisterung bei den Jugendlichen für diese besondere Sportart. Das E-Team mit den Trainern Florian Köttner, Steffen Sieber und Nele Hauff schnupperte zum ersten Mal Wettkampfluft und belegte Rang 8 in der Landesliga.

Lateintanz-Cheftrainerin Franziska Becker resümiert: „Wir haben wirklich tollen Nachwuchs. Alle sind mit ganzem Herzen, Spaß und Ehrgeiz dabei. Das liegt aber
auch an den Trainern. Ich kann nur sagen, dass wir ein großartiges Trainerteam haben, die sich alle für ein gutes Tanzen in Buchholz richtig reinhängen. Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an unseren Vereinsvorstand rund um Arno Reglitzky, der uns so toll unterstützt, sowie an die Sponsoren, die mit ihrer finanzieller Unterstützung den nötigen Rahmen bieten. Auch die Eltern und Fans, die uns zu Wettkämpfen begleitet haben, sowie maßgeblich das große Turnierwochenende im Januar „geschaukelt“ haben, gehört der Dank."

Für die Buchholzer Lateintänzer geht es nahtlos weiter. Neue Choreographien werden einstudiert, die Einzelpaare messen sich derweil bei Einzelwettkämpfen. Wer
Lust hat, selbst ein Teil dieser Gemeinschaft zu werden und Spaß am Tanzen hat, sollte jetzt einfach mal vorbei kommen. Der Zeitpunkt ist günstig, alle lernen
neue Tanzschritte und auch ohne Vorkenntnisse kann man schnell mitmachen. Infos hierzu gibt es bei Franziska Becker unter 01 71-942 91 44.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Volleyball-Team Hamburg gewinnt Abstiegskrimi

Gina Köppen findet die Lücke im Block. | Foto: VTH/Lehmann

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg (VTH) hat den Abstiegskampf angenommen und sich in einem spannenden Spiel gegen d...

Weiterlesen

MTV Tostedt legt beim Sportabzeichen noch eine Schippe drauf

Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Vergabe des Deutschen Sportabzeichens im Haus der Begegnung in Tostedt statt. | Foto: ein

Tostedt. Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Vergabe des Deutschen Sportabzeichens im Haus der Begegnung in Tos...

Weiterlesen

Überfall auf Radfahrerin an der Außenmühle – Polizei sucht Zeuge…

Nach einem Überfall auf eine Radfahrerin an der Außenmühle am Freitagabend sucht die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Wilstorf. Die Polizei fahndet nach einem Räuberduo, das am frühen Freitagabend um 18:30 Uhr auf dem Wanderweg an der Auß...

Weiterlesen

Landkreis Harburg profitiert von zusätzlichen finanziellen Mittel…

Freut sich über das Sanierungsprogramm: Verkehrsminister und Landtagsabgeordneter Bernd Althusmann. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Niedersachsen investiert weiter in die Infrastruktur der Landesstraßen und Radwege. Der bisherige jäh...

Weiterlesen

Inserate

30 Jahre: Reise-Centrum Mielck feiert Jubiläum

Zum 30-jährigen Jubiläum haben sich Ira-Angelina Mielck und ihr Team in den Reise-Centren in Maschen und Harburg viele tolle Sachen für ihre Kunden einfallen lassen.

Inserat. Unter dem Motto: Klasse statt Masse bietet das Reise-Centrum Mielck in Maschen im März 2019 eine begleitete Kul...

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung