Handy Welt
Tierpark Krüzen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner

Handballer des TV Fischbek holen geschwächt einen Punkt gegen Hoisbüttel

Trotz kleinem Kader konnte der TV Fischbek am Samstag einen Punkt gegen den THB Hamburg holen. | Foto: ein

Hoisbüttel/Fischbek. Für einen Sieg reichte es für die personell geschwächte Mannschaft des TV Fischbek (TVF) gegen den THB Hamburg (THB) nicht. Am Ende gab es ein 30:30 Unentschieden und einen Punkt in der Hamburg Liga. Auf einen Kader von gerade einmal elf Spielern hatte TVF-Co-Trainer Thorsten Siemens für das Match zurückgreifen können. Auf der Position des Torwarts musste Maurice Mensing gar zwangsweise durchspielen.

So fand der TVF auch in der Anfangsphase schlecht ins Spiel. Nach nicht einmal drei Minuten führte der THB 3:0. Erst nach knapp fünf Minuten konnte der TVF durch Robert Mitleider den ersten Treffer verbuchen. „Wir haben dann die Abwehr umgestellt, aber leider in den Einzelkämpfen zu viele Fehler gemacht“, so Thorsten Siemens. In die Pause ging es mit einem 12:17.

Nach der Pause zeigten die Fischbeker dann doch, warum sie an der Tabellenspitze stehen und holten den Rückstand auf. „Wir konnten uns mit Tempo und einer kämpferischen Einstellung dann auch mal mit zwei Toren absetzen“, so Siemens. In der 42. Minute führte der TVF sogar mit 22:24. Für einen Sieg fehlte dann aber zum einen doch die Kraft. Zum anderen unternahmen die Spieler „Würfe genommen, die man nicht machen darf“, so Siemens.

Am Ende hatte der TVF noch einmal Glück: Beim Stand von 30:30 erzielte der THB noch den Treffer zum 31:30, der jedoch aufgrund von Zeitspiel nicht gegeben wurde. „Im Großen und Ganzen eine gute kämpferische Leistung in der zweiten Halbzeit ergab aus unserer Sicht mit einer unserer schlechtesten Leistung in dieser Saison eine verdiente Punkteteilung“, fasst Siemens das Spiel zusammen. Auch die Tabellenführung konnte der TVF mit dem Unentschieden halten.

Am Samstag kommt die HSG Pinnau um 16 Uhr zu Hause in die Arena Süderelbe.

Neuste Artikel

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein königsloses…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Alles über Bienen und Honig beim Imkertag am Kiekeberg

Beim Imkertag erfahren Besucher inmitten der historischen Heidehöfe, wie ein Bienenvolk entsteht und welche Aufgaben die Immen haben. | Foto: FLMK

Ehestorf. Um Bienen, Blüten und Honig geht es beim Imkertag am Sonntag, 4. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Eh...

Weiterlesen

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Inserate

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung