Rieckhof Eventplaner
Tierpark Krüzen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen

33. Sparkassen-Cup: Schneller Hallenkick am 2. Weihnachtstag - Nachwuchs-Talent Elias Saad zog die Spiel-Auslosungen in der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Sparkassen-Firmenkundenberater Stefan Behnke (von links), BSV- Talent Elias Saad und Turnier-Chef René Klawon mit dem Sieger-Pokal in der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Buxtehude. Freunde des schnellen Hallenkicks kommen am 2. Weihnachtstag in Buxtehude auf ihre Kosten: Beim 33. Sparkassen Cup, der am Mittwoch, 26. Dezember, in der Halle Nord in Buxtehude (Hansestraße 15) angepfiffen wird, erwartet die Zuschauer Hallen-Fußball der Extraklasse. Zwölf hochkarätige Mannschaften werden in drei Gruppen gegeneinander antreten. Der Eintritt zum Sparkassen-Cup beträgt wie im Vorjahr fünf, ermäßigt drei, Euro.

Und auch in diesem Jahr wird es spannend auf dem schnellen Hallen- Parkett mit der Rundum-Bande: Die Spiel-Auslosung in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude in der Bahnhofstraße ergab für die drei Gruppen mit je vier Teams interessante Zusammenstellungen. In diesem Jahr wurden die Kugeln mit den Teams von dem Senkrechtstarter der Landesliga Hamburg gezogen: Der 18-jährige Elias Saad vom Buxtehuder SV schlüpfte in die Rolle der Glücksfee.

"Elias Saad ist ein super Techniker und mit dem Ball am Fuß kaum zu bremsen. In der bisherigen Saison hat er bereits elf Tore geschossen. Der Linksaußen wurde von dem Internetportal "Fussifreunde.de" zum Spieler des Jahres der Landesliga Hansa-Staffel gewählt worden", sagt BSV-Trainer René Klawon, der seit vielen Jahren das Turnier organisiert. Gemeinsam mit Sparkassen-Firmenkundenberater Stefan Behnke, selbst langjähriger Fußballer beim Buxtehuder SV, unterstützte er den Nachwuchs-Kicker bei
der Ziehung der Gruppen.

In Gruppe 1 treten VSV Hedendorf/Neukloster, Buxtehuder SV II, FC Eintracht Cuxhaven und der SV Ahlerstedt/Otterndorf an. Der Harburger SC, Buxtehuder SV I, TSV Elstorf und TSV Eintracht Immenbeck sind die Gegner in Gruppe 2. Komplettiert wird das Feld mit den Teams der Gruppe 3: Hamburger Amateurauswahl, FC Süderelbe, Team Tageblatt und der FTSV Altenwerder.

Die beiden besten Teams jeder Gruppe und die zwei besten Gruppen-Dritten ziehen ins Viertelfinale ein. "Zu den Top-Favoriten zählt seit Jahren auch die Hamburger Amateurauswahl. Das Team ist gespickt mit Regional- und Oberligaspielern und wird erneut von Horst Lehmann betreut", sagt Turnier-Chef René Klawon. Aber auch der Oberligist FC Süderelbe und das Team Tageblatt, das erneut von Hartmut Mattfeld mit Spielern aus dem Kreis Stade zusammengestellt und betreut wird, sowie der Gastgeber
Buxtehuder SV zählen zum Favoritenkreis.

Das erste Gruppenspiel in der Halle Nord beginnt um 13 Uhr. Jedes Spiel dauert zwölf Minuten. Das Finale wird gegen 19 Uhr angepfiffen. Sieger und Platzierte werden mit Sach- und Geldpreisen bedacht. Außerdem werden der beste Spieler, der beste Torschütze und der beste Torhüter prämiert.

Auch die rund 800 erwarteten Zuschauer erleben nicht nur tolle Spiele, sondern können gewinnen. Der Buxtehuder SV hat mit Unterstützung vieler Sponsoren eine Tombola mit mehr als 600 attraktiven Preisen auf die Beine gestellt. Hauptgewinne sind unter anderem VIP-Eintrittskarten für den HSV in der Tim-Mälzer-Platin-Lounge, VIP-Karten für den FC St. Pauli, von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gesponserte Hubschrauberflüge und ein Wochenende im Baltic Hotel Usedom für zwei Personen. Die Tombola Lose kosten zwei Euro.

Neuste Artikel

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Jüngster König in der Vereinsgeschichte - Der 25-jährige Christop…

Christoph

Vahrendorf. Wenn das Vahrendorfer Schützenfest im vergangenen Jahr eine Woche früher stattgefunden hätte, wäre Christoph...

Weiterlesen

Feuer in Einfamilienhaus in Handeloh

Handeloh. In der Nacht auf MIttwoch gegen 1:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Fahlenhöhe in Handeloh ger...

Weiterlesen

Pokalturnier um den Sparkassen-LandkreisCup startet am Montag

Winsen. Die beiden Landesliga- Absteiger vom TV Meckelfeld und vom TSV Winsen gehören zusammen mit dem Team des Bezirksl...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung