Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Winter-Gala der HNT - Ballett-Compagnie und Irish Dance Academy zeigen im Februar ihr Können

Tänzerinnen und Tänzer der HNT. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben/Buxtehude. Die Ballett-Compagnie und die Irish Dance Academy der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) laden für Sonntag, 17. Februar, ab 15 Uhr zur Winter-Gala ein. Im schönen Saal der Halepaghen-Schule in Buxtehude wollen die Schülerinnen und Schüler von Anna Krüger wieder ein großartiges Programm auf die Bühne zaubern. Mit knapp 600 Sitzen bietet der neue Veranstaltungsort ausreichend Platz für die wachsende Zuschauerzahl. Restkarten für die rund dreistündige Veranstaltung gibt es jetzt noch im HNT-Sportbüro oder an der Abendkasse. Diese öffnet am Veranstaltungstag 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Bei der Winter-Gala geben die Tänzerinnen und Tänzer Einblicke in das breite Angebot der Ballett- und Irish Dance-Sparte der HNT. Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen aus den mehr als 20 wöchentlichen Kursen stehen gemeinsam auf der Bühne und zeigen einen Querschnitt ihrer aktuellen Arbeit. Das Programm ist abwechslungsreich zusammengestellt aus Irish Dance, klassischem Ballett, Charaktertanz sowie Modern & Contemporary Dance. Die Wettbewerbskader präsentieren ihre erfolgreichsten Choreographien und geben einen Ausblick auf die kommende Saison.

Die Eintrittskarten für diesen besonderen Nachmittag sind nummeriert und kosten fünf Euro für Kinder und Erwachsene. Wichtig: Jede Person, die im Zuschauerraum sitzt, braucht eine Karte. Kinder dürfen auf dem Schoß sitzen, damit sie besser sehen können, aber aus Versicherungsgründen muss auch für sie ein Sitzplatz vorhanden sein.

Sehr kleine Kinder sollten nicht mitgenommen werden, da die Gala dieses Mal in einem richtigen Theater mit Kinobestuhlung stattfindet. Es wird also dunkel sein und auch kein paralleles Geklapper am Kuchenbuffet geben. Stattdessen wird um Ruhe im Zuschauerraum gebeten. Kinderwagen dürfen auch nicht mit rein in das Theater, Barrierefreiheit ist aber gewährleistet. Der Eingang und das Foyer sind ebenerdig und im Zuschauerraum sind dafür Plätze vorgesehen.

Der Einlass beginnt um 14 Uhr, sodass sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen in winterlich dekoriertem Ambiente auf den Vorstellungsbeginn um 15 Uhr einstimmen können. Auch in den beiden Pausen besteht die Möglichkeit, etwas gegen den kleinen Hunger und Durst zu tun. Außerdem präsentiert die Buxtehuder Fotografin Katharina Bodmann im Foyer Arbeiten aus ihrem mehrjährigen Projekt "Hafentanz", in dem sie – in Zusammenarbeit mit Anna Krüger – junge Laientänzerinnen aus der Metropolregion an markanten und speziellen Orten des Hamburger Hafens und der Hafencity ästhetisch inszeniert hat.

Neuste Artikel

Pastor Andreas Kern leitet den Kirchenkreistag - In der Neu Wulms…

Präsident Andreas Kern (von links) und das Präsidium des Kirchenkreistags wurden wiedergewählt: Rolf Heinemann, Dr. Hiska Karrasch-Bergander, Präsident Andreas Kern, Pastorin Ruth Stalmann-Wendt, Friedo Hansen (stellv. Präsident). | Foto: ein

Neu Wulmstorf/Hittfeld. Pastor Andreas Kern ist alter und neuer Vorsitzender des Kirchenkreistags des Kirchenkreises Hit...

Weiterlesen

Kostenloses Fotoshooting – gibt es das? Ja, denn professionelle K…

Caroline Dobs und André Lenthe bieten die Möglichkeit eines kostenlosen Fotoshootings an. Foto: André Lenthe

Harburg. Welche Eltern möchten gerne einmal professionelle Fotos ihrer Kinder haben? Doch eigentlich alle. Kostengünstig...

Weiterlesen

Verwirrung total in Bremerhaven - Buchholzer Formation landet im …

Gute Laune trotz der nicht erwarteten Wertungen der acht Juroren in der Bremerhavener Stadthalle: Die Blau-Weiss-Paare, ihre Trainer und viele Fans aus Buchholz nach der Siegerehrung. | Foto: ein

Bremerhaven/Buchholz. Die acht Paare des A-Teams von Blau-Weiss Buchholz, seit mehr als drei Jahren unangefochten die Nu...

Weiterlesen

Bezirksamtsleiterin Fredenhagen besucht Benefizkonzert - Lions-Cl…

Rund 10.000 Euro für das Kennedy-Haus kamen am Donnerstag beim Jubiläumskonzert des Lions-Club. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Gäste des vollbesetzten Helms-Saals konnten am Donnerstag ein besonderes Konzert erleben: Es war das Jubilä...

Weiterlesen

Inserate

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung