Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Handelshof

Titeltriumph für die Spitzenturner des TSV Buchholz 08 bei den niedersächsischen Mehrkampfmeisterschaften in Salzgitter

Timon Raunecker (links) und Gregory Keck  vom TSV Buchholz 08 haben sich für die deutschen Mehrkampfmeisterschaften qualifiziert. | Foto Jörg Niebuhr

Buchholz/Salzgitter. Mit dem Gewinn von sechs Landesmeisterschaften, zwei Vizetiteln und einem Bronzeplatz haben die Mehrkampfspezialisten des TSV Buchholz 08 ihre herausragende Vielseitigkeit bei den Landesmehrkampfmeisterschaften am 11. Mai in Salzgitter bewiesen. Über die Medaillen hinaus haben sich acht 08-Spitzensportler/innen (Fabienne-Renée Liepelt, Sarah Kleinknecht, Alexander Vogt, Reza Abbasian, Laurids Maas, Pablo Broszio, Gregory Keck und Timon Raunecker) für die deutschen Mehrkampfmeisterschaften am 21./22. September in Eutin qualifiziert.

In den Sechs- und Achtkämpfen sind jeweils zur Hälfte Disziplinen der Leichtathletik und des Turnens zu absolvieren. Die deutsche Jugend-Vizemeisterin des vergangenen Jahres, Fabienne-Renée Liepelt, setzte ihre Erfolgsserie bei den Verbandskämpfen im Mehrkampf fort und gewann zum fünften Mal in Folge mit großartigen 73,91 Punkten die Niedersachsenmeisterschaft im Sechskampf.

Routiniert und zielstrebig legte die amtierende Landeskunstturnmeisterin in der Kunstturnhalle mit der Tageshöchstnote am Boden (14,17 Punkte) und 13,77 Zählern am Sprung sowie 13,80 Punkten am Stufenbarren den Grundstein für ihren Sieg in der Altersklasse (AK) 16/17. Mit 13,93 Sekunden im 100-Meter-Lauf; steigerungsfähigen 4,72 Meter im Weitsprung sowie der herausragenden persönlichen Bestleistung von 10,81 Metern im Kugelstoßen erzielte das 17-jährige Multitalent weitere starke Resultate.

In der männlichen AK 16/17 dominierte ebenfalls ein 08-Spitzenturner die Konkurrenz. Pablo Broszio, 16, gewann mit einem meisterlichen Mehrkampf und guten 63,70 Punkten die Niedersachsenmeisterschaft. Bei den Frauen absolvierte die amtierende Niedersachsenmeisterin im Kunstturnen, Sarah Kleinknecht, 23, in der Turnhalle sowie im Stadion einen nahezu tadellosen Achtkampf und schaffte mit dem Gewinn der Goldmedaille den Sprung auf das oberste Siegertreppchen.

Bundesliga-Ass Alexander Vogt holte sich die NTB-Verbandsmeisterschaft im Mehrkampf der AK 30 und älter und zählt nach seinen herausragenden Leistungsnachweisen zum engsten Favoritenkreis für den Meisterschaftssieg bei den nationalen Titelkämpfen. Titel Nummer fünf ging an den 08-Bundesligaturner Reza Abbasian. Der 28-Jährige eroberte sich in der „Königsdisziplin“ der Athleten, Deutscher Achtkampf der Männer, die Landesmeisterschaft vor seinem Vereins- und Bundesligakameraden Laurids Maas (22).

Ebenfalls einen Doppelsieg gab es im Titelkampf der AK 14/15. Gregory Keck, 15, krönte mit sehr guten 63,80 Zählern und dem sechsten Titeltriumph die große Meisterschaftssammlung im Sechskampf. Auch Vizemeister Timon Raunecker, 14, bewies seine vielseitigen Qualitäten als Allrounder und erreichte souverän die Qualifikationsnorm für die „Deutschen“.

Auch die Tageshöchstnote der Niedersachsenmeisterschaften blieb in den Reihen des TSV Buchholz 08: Laurids Maas setzte mit 14,75 Punkten für seine großartige Kürübung am Boden einen Super-Schlusspunkt für die Turnstadt Buchholz. Die weiteren Platzierungen: Marilena Just (3.), Merle Danisch (4.), Andreas Börninck (4.), Ella Werbelow (5.), Linus Zuchold (5.), Jonas Hagedorn (6.).

Neuste Artikel

Und noch einmal: Bombenfund in Wilhelmsburg

Im Reiherstieg Hauptdeich in Wilhelmsburg wurde wieder eine Fliegerbombe gefunden | Foto: André Lenthe Fotografie (Symbolfoto)

Wilhelmsburg. Dieses Mal hat es immerhin sieben statt nur sechs Tage gebraucht, bis erneut eine Bombe bei Bauarbeiten in...

Weiterlesen

Plattdeutscher Sommergottesdienst an der Karoxbosteler Mühle

Treten beim Plattdeutschen Sommergottesdienst mit Platt-Lektor Walter Marquardt aus Immenbeck auf: Die

Karoxbostel. Benötigen wir ein „Navi“, wenn es uns schlecht geht? Zu einem Plattdeutschen Sommergottesdienst mit Walter ...

Weiterlesen

Sponsorenlauf der Marmstorfer Schule: Spendenübergabe an das Kin…

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Schule Marmstorf übergeben die Spende an das Kinderhospiz Sternenbrücke. | Foto: ein

Marmstorf. Im Rahmen eines an der Schule Marmstorf veranstalteten Sponsorenlaufs haben die Schülerinnen und Schüler der ...

Weiterlesen

Winsener Tanzpaar Juri und Janet Enns siegt bei Turnier während d…

Juri und Janet Enns vom 1. TC Winsen im TSV Winsen gewannen das Turnier bei der Kieler Woche. | Foto: ein

Winsen/Kiel. Am vergangenen Wochenende wurden während der Kieler Woche die Tanzturniere "Baltic Seniors" in Schönkirchen...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung