Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Tierpark Krüzen

HNT-Speerwerferin Kea Stieglitz holt Sieg bei den Norddeutschen Meisterschaften

HNT-Speerwerferin Kea Stieglitz holt Titel bei den Norddeutschen Meisterschaften. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Wie überall in Deutschland hatten auch die Leichtathleten auf der Hamburger Jahnkampfbahn am Wochenende mit der Hitze zu kämpfen. Bei den Norddeutschen Meisterschaften der U20/U16 lieferten die Sportlerinnen und Sportler der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) dennoch wieder sehr gute Leistungen ab - allen voran Speerwerferin Kea Stieglitz. Sie trotzte nicht nur der Wärme, sondern auch den wechselnden Windbedingungen und bestätigte ihre konstant guten Saisonleistungen. Mit 37,92 Meter holte sie sich den Titel der Norddeutschen Meisterin im Speerwurf der U20 vor Jennifer Albert von der LG Schönberg-W-S-K (36,77 Meter).

Marcel Schlage, der vor einer Woche erst HH/SH U18-Meister im Weitsprung geworden war, startete am Wochenende in der Altersklasse U20. Zuletzt hatten ihm gerade mal fünf Zentimeter zur Norm für die Deutschen Meisterschaften gefehlt. Diese Hürde sollte nun unbedingt fallen - und das tat sie am Ende auch. Im dritten Versuch setzte Marcel 6,84 Meter in den Sand – Platz drei bei den Norddeutschen Meisterschaften und das Ticket zu den Deutschen Meisterschaften U20/U18 vom 26. bis 28. Juli in Ulm.

Im Diskuswurf kämpften zwei HNT-Vereinskameradinnen um die Platzierungen. Renée Nitsch (noch U18) kam mit 34,88 Meter auf Platz fünf. Mushiya Kozongo warf 60 Zentimeter kürzer und beendete den Wettkampf damit auf Rang sechs. Für beide reichte es damit nicht zu einer Medaille, der Gang zur Siegehrung lohnt sich aber trotzdem. Die Urkunden wurden von der mehrfachen Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch überreicht. Im Anschluss holte sich Mushiya mit 10,30 m noch den vierten Platz im Kugelstoßen.

Neuste Artikel

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Jüngster König in der Vereinsgeschichte - Der 25-jährige Christop…

Christoph

Vahrendorf. Wenn das Vahrendorfer Schützenfest im vergangenen Jahr eine Woche früher stattgefunden hätte, wäre Christoph...

Weiterlesen

Feuer in Einfamilienhaus in Handeloh

Handeloh. In der Nacht auf MIttwoch gegen 1:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Fahlenhöhe in Handeloh ger...

Weiterlesen

Pokalturnier um den Sparkassen-LandkreisCup startet am Montag

Winsen. Die beiden Landesliga- Absteiger vom TV Meckelfeld und vom TSV Winsen gehören zusammen mit dem Team des Bezirksl...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung