Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
E-MailDruckenExport ICS

Faszinierende Reise durch die Zeiten

VeranstaltungWiederholte Veranstaltung

Title:
Faszinierende Reise durch die Zeiten
When:
So, 18. März 2018, 12:00 h - 13:00 h
Where:
Archäologische Museum Hamburg & Helms-Museum - Hamburg,
Kategorie:
Kinder & Jugendliche

Beschreibung

Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen – so präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Museum einen lebendigen und faszinierenden Blick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands. Die hier gezeigten kulturellen Hinterlassenschaften führen den Besucher als Meilensteine durch die Jahrtausende, wobei der stete Bezug zur Gegenwart ein wesentliches Leitmotiv darstellt. Interessierte Besucher haben jeden Sonntag die Möglichkeit, an einer spannenden Führung durch die Kulturgeschichte der Menschheit teilzunehmen.

Kosten:
Eintritt + 3 Euro
Anmeldung:
ohne Anmeldung

e-max.it: your social media marketing partner


Veranstaltungsort

Location:
Archäologische Museum Hamburg & Helms-Museum - Webseiten
Strasse:
Museumsplatz 2
PLZ:
21073
Stadt:
Hamburg
Staat:
Germany

Description

Das Archäologische Museum Hamburg ist das Hamburger Landesmuseum für Archäologie. Das Museum in Hamburgs Süden bietet einen spannenden Überblick über 200.000 Jahre Geschichte der Region. In seiner über 100jährigen Geschichte vom Historischen Museum für die Stadt Harburg bis zum Archäologischen Landesmuseum der Freien und Hansestadt Hamburg hat sich das Archäologische Museum Hamburg zu einem der bedeutendsten archäologischen Museen Norddeutschlands entwickelt.

Das Museum verfügt über Schaubereiche in zwei Ausstellungshäusern:
Im Haupthaus am Museumsplatz 2 werden über das ganze Jahr wechselnde Sonderausstellungen zu allen Themen der Harburger Stadtgeschichte präsentiert.
Am Harburger Rathausplatz 5 befindet sich die Archäologische Dauerausstellung des Museums

Das Archäologische Museum Hamburg nimmt außerdem die Aufgabe der staatlichen Bodendenkmalpflege für Hamburg und den Landkreis Harburg wahr. Die Archäologen führen u.a. Notbergungen und Ausgrabungen bei anstehenden Neubebauungen durch, wie zum Beispiel bei der Ausgrabungskampagne 2005/2006 auf dem Domplatz in Hamburg.
Das Fundmaterial wird wissenschaftlich ausgewertet, teilweise restauriert und schließlich im Magazin archiviert. Mehr als 1,5 Mio. Objekte wurden seit 2004 im neuen Archäologischen Zentralmagazin zusammengeführt und inventarisiert.

Einen besonderen Schwerpunkt setzt das Museum mit seiner Museumspädagogik. Das Programm bietet seit Jahrzehnten für Kinder und Jugendliche ebenso wie für Erwachsene ein umfangreiches Kursangebot, das in dieser Form in der Region einmalig ist. Jeden Sonntag werden bei den Sonntagskindern Mitmachaktionen wie "Feuermachen auf Steinzeitart" oder "Höhlenmalerei" durchgeführt. Beim Ferienprogramm und Sonderaktionen begleitend zu den Ausstellungen vermittelt das Museum immer wieder neue Einblicke in die spannende Welt der Archäologie.

Neuste Artikel

Landkreis Harburg profitiert von zusätzlichen finanziellen Mittel…

Freut sich über das Sanierungsprogramm: Verkehrsminister und Landtagsabgeordneter Bernd Althusmann. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Niedersachsen investiert weiter in die Infrastruktur der Landesstraßen und Radwege. Der bisherige jäh...

Weiterlesen

Kekse helfen dem DRK-Kinderteller

Brigitta Engel (links) übergab zusammen mit Michael und Melanie Kaiser den symbolischen Spendenscheck für den „Kinderteller“ an Patrick Gantenberg-Kralisch, Leiter der DRK-Kita Grüne Insel in Neuwiedenthal. | Foto: DRK Hamburg-Harburg e. V.

Neuwiedenthal/Neugraben. Mit dem „Kinderteller“ versorgt das DRK Harburg in der Kita Grüne Insel in Neuwiedenthal an den...

Weiterlesen

Auszeichnung für Nachwuchsdesigner - Verein „Gewalt überwinden“ k…

Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung in der Bücherei des Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums: Madlen Vita (von links, 3. Platz), Dr. Theo Fründt vom Verein Gewalt überwinden, Sieger Matti Westermann und Kunstlehrerin Wiebke Müller. | Foto: ein/Verein Gewalt überwinden e.V.

Buchholz. Gewalt bleibt nicht in der Familie. Sie wirkt sich auf alle Bereiche unserer Gesellschaft aus, prägt und schäd...

Weiterlesen

Weihnachtscafé und Jahresausklang im Nachbarschaftscafé AHOI

Für den  24. und für den 27. Dezember lädt das Nachbarschaftscafé AHOI in den weihnachtlich geschmückten Striepensaal ein. | Foto: DRK/hfr

Neuwiedenthal. Für Montag, 24. Dezember, lädt das Nachbarschaftscafé AHOI in Neuwiedenthal Nachbarn, Anwohner, Freunde u...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung