Handelshof
Handy Welt
Tierpark Krüzen
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Digitale Services erleichtern den Finanz-Alltag der Kunden

Buchholz. Online-Banking gehört mittlerweile für viele Menschen zum Alltag. Schnell die Finanzen über das Smartphone prüfen, das ist vor allem für jüngere Kunden ein gern genutzter Service. Sandra Becker, Direktorin für den Regionalbereich Nord bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, erläutert in einem Gespräch, welche zahlreichen Vorteile die Sparkasse ihren Kunden mit digitalen Services bietet.

Online-Banking empfinden viele Menschen als deutliche Erleichterung in ihrem Finanz- Alltag. Was bietet die Sparkasse Harburg- Buxtehude ihren Kunden darüber hinaus noch an?

Sandra Becker: Wir bieten seit einigen Jahren Online-Banking mit pushTAN an. Hiermit können mobil immer und überall Überweisungen mit dem Smartphone durchgeführt werden. Am bequemsten geht das mit der Sparkassen App, die noch weitere interessante Funktionen beinhaltet. Beispielsweise die Fotoüberweisung, mit der Rechnungen ohne mühsames abtippen bezahlt werden können. Oder Kwitt, womit Kleinstbeträge bequem und einfach von Smartphone zu Smartphone versendet werden können. Auch das nächste Beratungscenter oder einen Geldautomaten in der Nähe können unsere Kunden hier schnell finden.

Viele Menschen haben zwar einen Hauptfinanzdienstleister, aber eventuell auch Konten bei anderen Banken. Haben Sie hier eine Empfehlung zur Vereinfachung des Online-Bankings?

Sandra Becker: Ja, wir bieten unseren Kunden unter dem Stichwort Multibanking die Möglichkeit, auch Konten und Depots anderer Banken im Überblick zu haben. Dies funktioniert in unserer Sparkassen-App und seit neuestem auch im Banking unserer Internetfiliale. Unsere Kunden erhalten so all ihre Kontobewegungen und Umsätze bequem und einfach auf einen Blick. Sogar Zahlungsdienste wie paydirekt können integriert werden. Dieser Service ist für unsere Kunden kostenfrei, sicher und einfach einzurichten.

Bietet die Sparkasse Harburg-Buxtehude auch die Möglichkeit des Mobilen Bezahlens an?

Sandra Becker: Ja - Kunden, die über eine Sparkassen-Card oder eine Sparkassen- Kreditkarte verfügen und ein Smartphone mit Android Betriebssystem besitzen, können sich die App „Mobiles Bezahlen“ herunterladen. In der App wird die Sparkasse Harburg- Buxtehude ausgewählt und anschließend werden die vorhandenen Karten über den bestehenden Online-Banking Login hinzugefügt. Kunden können dann auswählen, welche Karten genutzt werden sollen. Nach erfolgreicher Einrichtung können Kunden bargeldlos mit dem Smartphone zahlen. Dafür wird das Smartphone vor das Terminal gehalten und nach einem kurzen Bestätigungssignal ist die Zahlung erfolgt. Bis 25 Euro ist das ohne PIN möglich, bei höheren Beträgen ist die Eingabe der PIN aus Sicherheitsgründen notwendig.

Was empfehlen Sie Kunden, die Unterstützung bei der Nutzung der digitalen Services benötigen?

Sandra Becker: Die Sparkasse Harburg- Buxtehude bietet unter www.spkhb.de/digitaleservices eine Übersicht an. Dort können sich Kunden informieren. Auch die Bestellung einer neuen PIN oder die Beantragung eines Online-Banking-Zugangs ist hier unter dem Punkt Service-Center möglich. Montags bis samstags von 8 Uhr bis 22 Uhr haben Kunden in einem Berater-Chat oder telefonisch außerdem die Möglichkeit, gezielte Fragen zu stellen. Und natürlich stehen auch unsere Berater in den Beratungscentern unterstützend zur Seite. Übrigens können Kunden mit der Online- Terminvereinbarung direkt einen Termin im Kalender des Beraters buchen.

BNI - das Unternehmernetzwerk für den Hamburger Süden

Harburg Stadt & Land. „Wer gibt gewinnt!“ Das ist das Motto des Unternehmernetzwerks BNI (Business International Network). Hier haben sich weltweit Unternehmer in „Chaptern“ (Gruppen) zusammengeschlossen, um ihr Netzwerk zu erweitern und ihren Kunden im Bedarfsfall gute Empfehlungen zur Lösung ihres aktuellen Problems geben zu können. Denn bei BNI geht es nicht einfach darum, möglichst viele Kontakte zu sammeln und als Karteileichen im Adressbuch zu haben. Sondern darum, die Mitglieder der eigenen Gruppe kennenzulernen, zu wissen, was sie machen und können, und sie dann guten Gewissens empfehlen zu können.

So ist es die gemeinsame Leistung, die Summe aller Empfehlungen, die bei BNI zählt. Nicht ich gebe und erwarte vom selben ein Geben an mich. Sondern der Makler hat vielleicht eine Empfehlung für den Fotografen. Der wiederum hat einen Geschäftspartner, der einen Zimmerer braucht. Und der sucht vielleicht gerade für einen Kunden einen Versicherungsfachmann. Die Kontakte der einzelnen werden so für alle genutzt und jedes Mitglied eines Chapters ist sozusagen auch Vertriebler für die anderen.

Das Besondere bei einer BNI-Gruppe: In jeder ist jede Branche nur einmal vertreten. Nur ein Zimmerer, ein Versicherungsfachmann, ein Autohaus etc. So kommt es nicht zu Konkurrenzsituationen innerhalb einer Gruppe – ich weiß, wen ich empfehlen kann.

Eine solche Gruppe ist im Restaurant Yachtblick in Finkenwerder beheimatet. „Cassia“ heißt das Chapter, das sich Dienstagmorgens trifft. Die rund 20 Mitglieder kommen aus Hamburg, Buxtehude, Finkenwerder, Neu Wulmstorf, Süderelbe, Harburg, Seevetal und Rosengarten.

Mit dabei sind auch die Gäste. Denn jedes Mitglied kann zu einem Treffen Gäste mitbringen und sie dort mit vielleicht genau demjenigen Unternehmen bekannt machen, das die richtige Lösung für ein aktuelles Problem parat hält.

Wichtig: Jedes Mitglied, und auch jeder Gast, kann sich in einer kurzen Präsentation selbst vorstellen. Und, und das ist auch etwas Besonderes, sagen, was für einen Bedarf man gerade hat, nach wem man sucht, für welches Problem man eine Lösung braucht. Und oftmals sitzt genau derjenige gerade mit am Tisch oder es findet sich noch während des Treffens jemand, der einen entsprechenden Kontakt hat.

Kontakt
BNI Chapter Cassia
BNI Hamburg

Die Mitglieder des BNI Chapter Cassia in der Übersicht:

Ramforth Immobilien
Branche: Immobilien
Ansprechpartner: Anne-Sofie Ramforth
Ort: 21635 Jork
Telefon: 041629085249

 

Hanse Klima e.K
Branche: Lüftungs- und Klimatechnik
Ansprechpartner: Asmir Jusovic
Ort: 21217 Seevetal
Telefon: 040-54753370

 

Elara Clean Gebäudereinigung
Branche: Gebäudereinigung
Ansprechpartner: Atidze Peja
Ort: 21617 Buxtehude
Telefon: 0 152-28732035

 

Anwaltskanzlei Chr. Bunz
Branche: Rechtsanwalt
Ansprechpartner: Christian Bunz
Ort: 21614 Buxtehude
Telefon: 04161-59360

 

Harms Garten- und Landschaftsbau GmbH
Branche: Garten- und Landschaftsbau
Ansprechpartner: Christian Meyer
Ort: 21129 Hamburg
Telefon: 040-74042960

 

Alsterschlepper
Branche: Umzug/Haushaltsauflösung
Ansprechpartner: Christian Requard
Ort: 21129 Hamburg
Telefon: 0176-48237074

 

Ringel Malermeister
Branche: Malermeister
Ansprechpartner: Dirk Ringel
Ort: 21629 Neu Wulmstorf
Telefon: 040-74201747

 

Atelier Schmiede GbR
Branche: Tischler
Ansprechpartner: Elke Finnern
Ort: 22459 Hamburg
Telefon: 040-5595763

 

Praxis für Naturheilverfahren & Hypnotherapie
Branche: Hypnosetherapie
Ansprechpartner: Sabine Looks-Menges
Ort: 21224 Rosengarten
Telefon: 04108-651005

 

Kausche und Partner Werbeagentur
Branche: Werbeagentur
Ansprechpartner: Thomas Kausche
Ort: 22301 Hamburg
Telefon: 040-48060712

Glas Legenden
Branche: Glaser
Ansprechpartner: Jered Fastner
Ort: 21244 Buchholz
Telefon: 0151-54971195

 

FKL-Tec GmbH & Co. KG
Branche: Gebäudetechnik
Ansprechpartner: Joachim Feustel
Ort: 21217 Seevetal
Telefon: 040-878 80 384

 

Württembergische Versicherung
Branche: Versicherungsmakler
Ansprechpartner: Mario Kummer
Ort: 21614 Buxtehude
Telefon: 04161-800816

 

Zimmerei Lemme
Branche: Zimmermann
Ansprechpartner: Martin Lemme
Ort: 21629 Neu Wulmstorf
Telefon: 04168-9395991

 

Autohaus Tobaben GmbH & Co. KG
Branche: Autohaus
Ansprechpartner: Michael Heitefuß
Ort: 21073 Hamburg
Telefon: 040-766261453

 

Baugeschäft M. Ladig
Branche: Bauunternehmer
Ansprechpartner: Michael Ladig
Ort: 21629 Neu Wulmstorf
Telefon: 040-22601836

 

Der Harburg-Fotograf / besser-im-blick GmbH
Branche: Fotograf
Ansprechpartner: Niels Kreller
Ort: 21075 Hamburg
Telefon: 0151-40407021

 

India House Catering
Branche: Caterer
Ansprechpartner: Pritpal Kaur
Ort: 21077 Hamburg
Telefon: 0178-6392233

 

K. Gozdek Bauelemente e.K.
Branche: Metallbauer
Ansprechpartner: Wolfgang Melitz
Ort: 21635 Jork
Telefon: 04162-8235

 

print-o-tec Mediengestaltung & Spezialdruck GmbH
Branche: Druckerei
Ansprechpartner: Thomas-Florian Beyer
Ort: 21079 Hamburg
Telefon: 040-943 63 42 0

 

Umbauarbeiten am Sand haben begonnen

Harburg. Mit dem ersten symbolischen Spatenstich haben Dr. Dorothee Stapelfeld, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen, Bernd Meyer (Vorstandsvorsitzener des Citymanagement Harburg e.V.) und Simone Micheel als Vertreterin der Marktbeschicker am gestrigen Mittwoch offiziell die Umbauarbeiten auf dem Wochenmarkt am Sand eingeläutet. Nun wird bis September gewerkelt, damit der Sand und in diesem Zuge bis zum nächsten Jahr der gesamte2019 04 04 sand1 Business Improvement District (BID) Sand/Hölertwiete in neuem Glanz erstrahlt (besser-im-blick berichtete: Umbau am Harburger Sand: Im April geht es los).

„Für die Umgestaltung des Marktplatzes Sand wenden wir mehr als vier Millionen Euro auf. Dieser beträchtliche Aufwand macht den Marktplatz schöner, barrierefrei und insgesamt ansprechender, zugleich ist die gesamte Umgestaltungszeit über einen Zeitraum von gut einem Jahr so überschaubar, dass wir uns schon jetzt auf das Ergebnis freuen können“, so Senatorin Stapelfeldt. Auch Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen zeigte sich begeistert von dem Vorhaben: „Die nun beginnende Realisierung des Umbaus zeigt, was erreicht werden kann, wenn sich alle gemeinsam an einen Tisch setzen. Die ursprüngliche Planung konnte dank deutlich mehr Geld ausgeweitet und weiter verbessert werden. Durch die große Anstrengung aller Akteure entsteht nun ein neuer Markt im Herzen Harburgs.“

Ihren Segen gaben den Umbauarbeiten auch die Zitronenjette und der Hamburger Hummel. Während der Umbauarbeiten wird der Wochenmarkt zu gewohnten Zeiten auf dem Rathausplatz gleich nebenan zu finden sein.

Einweihung mit Kaffeespezialitäten und Butterkuchen - Sparkasse Harburg-Buxtehude und Volksbank Wulfsen weihen neue, gemeinsame SB-Filiale ein

Garstedt. Am Sonnabend, 18. Mai, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr, wird die neue SB-Filiale im Gebäude von EDEKA-Meyer in Garstedt, Bahnhofstraße 79 eingeweiht. Erstmals präsentieren sich die Sparkasse Harburg- Buxtehude und die Volksbank Wulfsen in einem Gebäude. Für alle Kunden und solche, die es noch werden wollen, sowie Alt und Jung gibt es ein attraktives Programm. Dazu gehören kleine Preise, die man am Glücksrad gewinnen kann, Kaffeespezialtäten aus dem Coffee-Bike und frischer leckerer Butterkuchen.

Als Gäste werden Jörn Stolle, Regionaldirektor Ost der Sparkasse Harburg- Buxtehude, und Ingo Gräper, Leiter des BeratungsCenters Salzhausen der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause und die Garstedter Ortsbürgermeisterin Christa Beyer begrüßen.

Die Sparkassen-Mitarbeiter aus Salzhausen, Regionaldirektor Jörn Stolle und auch Vertreter der Volksbank Wulfsen stehen für Fragen, Erklärungen und mit Rat und Tat rund um die Bankgeschäfte zur Verfügung. Regionaldirektor Stolle: "Wir möchten unseren Kunden die neuen Räumlichkeiten gerne persönlich zeigen und näher bringen. An diesem Tage werden wir für einen guten Start in den Tag sorgen - mit frischem Butterkuchen und einem Coffee-Bike, das jeden Getränkewunsch rund um Kaffe von den Lippen abliest.“

Jörn Stolle weiter: "Als wir uns entschieden hatten, das wir uns mit unserem Standort in Wulfsen verändern wollten, war klar, dass wir im Herzen, im Kern von Garstedt bzw. Wulfsen bleiben möchten. Unsere Kunden, ihre Wünsche und somit auch die kurzen Wege zu uns, stehen bei uns im Mittelpunkt und deshalb müssen wir auch dort sein, wo unsere Kunden sich bewegen, aufhalten bzw. einkaufen. Die langjährige gute Beziehung und Verbundenheit zu Volker Meyer hat es uns zusätzlich erleichtert, sofort zu wissen, wo wir hinwollen und zukünftig hingehören."

Sparkassen-Kunden können jetzt bequem ihren Einkauf mit dem Bankgeschäft kombinieren und verbinden. Es sind erstklassige Parkmöglichkeiten vorhanden und egal, ob Kunden auf dem Weg nach Salzhausen oder auch nach Winsen sind - der Edeka-Markt liegt eigentlich auf dem Weg.

Ingo Gräper: "Ein kurzer Abstecher von der Hauptstraße und schon bin ich da, verliere keine Zeit und kann alle meine Bankaktivitäten schnell und unkompliziert abwickeln. Gerne stehen meine Kollegen und ich auch für persönliche Gespräche in unserem Beratungscenter in Salzhausen zur Verfügung. Montags bis freitags, nach vorheriger Terminvereinbarung, jeweils von 8 Uhr bis 20 Uhr. Sprechen Sie uns gerne an."

Durch den Umzug der Sparkasse von Wulfsen nach Garstedt steht die Technik am bisherigen Standort Wulfsen am Dienstag, 14. Mai, nicht zur Verfügung. Ab Mittwoch 15. Mai, können Kunden die Möglichkeiten der neuen SB-Filiale in Garstedt in vollem Umfang nutzen.

Welche Services werden für die Kunden bereitstehen? Alles, was im heutigen "Banking" benötigt wird, steht zur Verfügung. Es kann kostenfrei Geld abgehoben werden, ein sogenanntes Multifunktionsterminal steht zur Verfügung für Kontoauszüge, Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriften.

Auch die Kunden der Volksbank Wulfsen profitieren von der neuen Filiale. Sie können hier ebenfalls, unabhängig von den Öffnungszeiten des EDEKA-Markts, kostenfrei Geld abheben.

Umgezogen: Harburger Wochenmarkt jetzt auf dem Rathausplatz

Harburg. Der Umzug ist vollzogen und kein Aprilscherz: Ab heute, dem 1. April 2019, ist der Harburger Wochenmarkt vom Sand einmal durch den Tunnel auf den Rathausplatz gezogen. Dort wird er bis Ende September beheimatet sein. Die Zeiten bleiben gleich - Montag bis Samstag von 8-13:30 Uhr.

Grund ist der Umbau des Sand. Dort wird neues Pflaster verlegt und neue Stromanschlüsse für die Marktbeschicker i2019 04 01 wochenmarkt1nstalliert. Das Ganze geschieht im Rahmen der Umbauarbeiten des Business Improvement District (BID) Sand/Hölertwiete (besser-im-blick berichtete: Umbau am Harburger Sand: Im April geht es los).

Befürchtungen, der Wochenmarkt würde mit dem Ausweichstandort an Attraktivität verlieren, schienen sich zumindest am ersten Markttag nicht zu bestätigen. Die Resonanz, so einige Marktbeschicker, sei genauso wie auf dem Sand. Und bei strahlendem Sonnenschein, mit dem Rathaus als Kulisse, macht der Markt auch ganz schön was her.

Neuste Artikel

Kultursommer mit „Nicht nur Sonnenschein“ in der Wassermühle Karo…

Freuen sich auf einen spannenden Abend: Silke Borchert (von links), Bertram Bollow, Gabriele Schwedewsky lassen zusammen mit Arndt Ernst und Carsten Weede, im ersten Teil des Abends, in einer szenischen Lesung die dunkle Vergangenheit des Mühlenhofes wieder lebendig werden. | Foto: ein/Carsten Weede

Karoxbostel. Zu einem spannenden Kultursommer-Abend laden der Verein Wassermühle Karoxbostel und das Seevetaler Gemeinde...

Weiterlesen

Vier Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten absolvieren Übung am Fu…

Langenrehm. Mit Erfolg haben jetzt rund 50 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Emsen/Langenrehm, Nenndorf, Iddensen ...

Weiterlesen

Das erstemal in der Vereinsgeschichte gibt es keinen Schützenköni…

Jörg Petersen (von links), Damenkönigin Kirsten Petersen, Vizekönig Hein-Peter Freyse und sein Adjutant Karl-Heinz Maibohm wollen den Maschener Schützenverein würdig vertreten. | Foto: ein

Maschen. Die Maschener Schützen müssen im kommenden Jahr ohne Schützenkönig auskommen. „Leider hat kein einziger Schütze...

Weiterlesen

Familienausflug in die Museumsstellmacherei Langenrehm

Besucher im Café Peters in der Museumsstellmacherei Langenrehm. | Foto: FLMK

Langenrehm. Hier kommt ein Vorschlag für einen Sonntagsausflug für die ganze Familie: Für 28. Juli, lädt die Museumsstel...

Weiterlesen

Inserate

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung