Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden
Handelshof
Handy Welt

Herausforderung Unternehmensnachfolge: "Lebenswerk erhalten - Nachfolge regeln"

 Sie informierten zum Thema „Herausforderung Unternehmensnachfolge“: Thomas Nordmann (von links, Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung), Uwe-Peter Becker (IHK Lüneburg-Wolfsburg), Marieke Heisrath (NBank), Dirk Seidler (Bürgermeister Gemeinde Rosengarten), Katharina Meier (HWK Braunschweig-Lüneburg-Stade), Wolfgang Grothmann (WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN e. V.), Steffen Köster (AQUICO® VIB – Braun ökonomische Getränkeanlagen), Metje Gödecke Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung). | Foto: ein

Nenndorf. Eine Unternehmensübergabe beziehungsweise -übernahme stellt eine komplexe Herausforderung dar – sowohl innerhalb der Familie als auch an Externe. Die rechtzeitige und systematische Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge ist eine wesentliche Voraussetzung für den dauerhaften Erhalt des Betriebes und die Sicherung der Arbeitsplätze. An was sollte im Vorfeld der Nachfolge gedacht werden? Gibt es einen Plan für die persönliche Zukunft? Wie finde ich eine geeignete Person für die Nachfolge? Und wer kann mir bei Fragen helfen? Einen ersten Überblick über die hierbei zu beachtenden Fragen und zu treffenden Entscheidungen verschafften sich 35 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Landkreis Harburg jetzt im Gasthaus Böttcher in Nenndorf.

Die Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung und die Gemeinde Rosengarten hatten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsförderung vor Ort“ gemeinsam zur Infoveranstaltung eingeladen. Die Planung einer Unternehmensnachfolge sowie die verschiedenen Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten rund um Übergabe und Nachfolge eines Unternehmens standen auf der Agenda.

Los ging es mit einem Best-Practice-Beispiel: Steffen Köster, Inhaber der Firma AQUICO® VIB – Braun ökonomische Getränkeanlagen, berichtete über seine Erfahrungen bei der Unternehmensnachfolge. Er hat die Firma mit sechs Beschäftigten aus Rosengarten-Emsen im Jahr 2016 erfolgreich übernommen.

Im anschließenden Expertenvortrag beleuchtete Uwe Peter Becker, Nachfolge-Moderator bei der IHK Lüneburg-Wolfsburg, die wichtigsten Aspekte einer Unternehmensnachfolge – von den ersten Überlegungen bis hin zur Übernahme. Uwe Peter Becker berät als Nachfolge-Moderator unabhängig und neutral die Unternehmer und ihre potentiellen Nachfolger. Dabei verfügt er über ein großes Netzwerk und arbeitet eng mit Katharina Meier, Nachfolge-Beraterin der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, zusammen.

Katharina Meier und Uwe Peter Becker standen im Anschluss an die Vorträge als Ansprechpartner für die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Verfügung. „Drei wesentliche Punkte haben die Unternehmerinnen und Unternehmer für sich ausgemacht: Rechtzeitig mit der Planung beginnen, monetäre und emotionale Sachverhalte ausloten und Förderungen sowie Beratungsangebote nutzen“, so das Fazit zur Veranstaltung von Metje Gödecke von der Stabsstelle Kreisentwicklung /Wirtschaftsförderung des Landkreises Harburg.

Informationen zur Veranstaltungsreihe und das Programm der Staffel 2017/2018 gibt es unter www.landkreis-harburg.de/wirtschaftsfoerderung-vor-ort

Neuste Artikel

Gerd Grün neuer Trainer vom Volleyball‐Team Hamburg - Landestrain…

Gerd Grün wird neuer Trainer beim VT Hamburg. | Foto: ein/VCO Hamburg

Neugraben. Das Volleyball‐Team Hamburg hat mit Gerd Grün einen neuen Trainer für die anstehende Saison in der Dritten Li...

Weiterlesen

Große Erfolge für die Latein-Nachwuchspaare von Blau-Weiss Buchho…

Gruppenbild der Buchholter Latein-Paare bei

Buchholz/Frankfurt. „Hessen tanzt“ lockt jedes Jahr im Mai rund 3000 Tanzsport-Paare nach Frankfurt. In der Eissporthall...

Weiterlesen

Bootssaison für die Feuerwehren an der Elbe offiziell eingeläutet…

Am Fliegenberger Hafen fand jetzt das Anbooten statt. | Foto: ein/Sebastian Beecken, FF Fliegenberg/Rosenweide

Fliegenberg. Die Bootssaison für dieses Jahr ist bei den elbanliegenden Feuerwehren aus den Gemeinden Seevetal und Stell...

Weiterlesen

Wanderung am Pfingstsonnabend: Besuch in zwei Naturgärten in Hand…

In Handeloh besuchen die Wanderfreunde einen offenen Garten. | Foto: ein

Handeloh. Die Wanderfreunde Hamburg mit ihrer Wanderführerin Helga Weise aus Heimfeld laden zum Mitwandern am Pfingstson...

Weiterlesen

Inserate

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung