Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Messerstecherei vor Bordell: Ein lebensgefährlich Verletzter

In dieses Bordell in der Buxtehuder Straße in Harburg-Heimfeld flüchteten sich die Tatverdächtigen nach der Messerstecherei. | Foto: HamburgNews

Harburg-Heimfeld. Bei einer Messerstecherei im Umfeld eines Bordells in der Buxtehuder Straße in Heimfeld wurde am frühen Mittwochabend ein Mann lebensgefährlich verletzt. Ein Mann, der mit dem Messer zugestochen haben soll, wurde festgenommen.

Passanten hatten gegen 18:35 Uhr die Polizei über den Notruf herbeigerufen. Sie hatten auf dem Gehweg vor dem Haus Buxtehuder Straße 1 eine Schlägerei beobachtet. Bei der Schlägerei, bei der laut Angaben von vor Ort mehrere Männer auf einen anderen eingeschlagen haben sollen, wurde ein 25-jähriger am Kopf verletzt und erlitt auch einen lebensgefährlichen Messerstich im Rücken.

Als die Polizei eintraf, flüchteten mehrere Männer in das nahegelegen Bordell im alten Bahnhof Unterelbe. Bei der Durchsuchung des Gebäudes nahmen die Polizeibeamten fünf Männer vorläufig fest, die im Verdacht standen, an dem Vorfall beteiligt gewesen zu sein.

Werbung

Einer der Tatverdächtigen hatte wohl auch Blut an den Händen, das die Polizei mittels Papiertüten sicherte. Auch das Messer wurde unter einer naheliegenden Brücke gefunden und sichergestellt. Der 21-jährige Tatverdächtige wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Bei den anderen vieren erhärtete sich der Verdacht nicht, so dass sie wieder auf freiem Fuß sind.

Der 25-jährige Verletzte wurde unverzüglich ins Krankenhaus gebracht. Er konnte stabilisiert werden und ist außer Lebensgefahr.

Die Staatsanwaltschaft Hamburg und die Mordkommission übernahmen noch am Abend die ersten Ermittlungen. Die Ermittlungen der Mordkommission, insbesondere zu den Hintergründen der Tat, dauern an.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der beschriebenen Tat gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei oder an einem Polizeikommissariat zu melden.

Werbung

Neuste Artikel

Fünf "Rennautos" für die Schule Nymphenweg

Die Schüler Finn, Jiyan und Munir (vorne v.l.n.r.) freuen sich über die neuen Go Karts, die die Sparkasse Harburg-Buxtehude für die Schule Nymphenweg gespendet hatte. Mit ihnen freuten sich Jörn Stolle (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Annett Holst (Schulverein), der kommissarische Schulleiter Matthias Schmidt und Fußballreporter Ingo Brussolo, der die Spendenaktion ins Leben gerufen hatte (hinten, v.l.n.r.). | Foto: Niels Kreller

Harburg. Da der Harburger Hallencup in diesem Jahr coronabedingt ausfallen musste, war auch die geplante Spende an die S...

Weiterlesen

Hollenstedter Schützenverein lädt zum Herbst-Preisschießen ein

Der Hollenstedter Schützenverein lädt zum Preisschießen - es winken Fleischpreise. | Foto: ein

Hollenstedt. Am Samstag, 30. Oktober 2021, findet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr das alljährliche Herbstschießen im Hol...

Weiterlesen

Gottesdienste am Reformationstag im Kirchenkreis Hittfeld

Bendestorfer Laienschauspielerinnen und Laienschauspieler führen das Stück „Vier Nonnen vor der Haustür“ am Reformationstag, 31. Oktober, in der Bendestorfer Kirche auf. | Foto: Kirchengemeinde Bendestorf.

Landkreis Harburg. Am Reformationstag, Sonntag 31. Oktober 2021, laden die Kirchengemeinden im Ev.-luth. Kirchenkreis Hi...

Weiterlesen

1. Neu Wulmstorfer Wirtschaftstreff im November

Die WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH lädt ein zum 1. Neu Wulmstorfer Wirtschaftstreff. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. „Was bewegt die Unternehmerinnen und Unternehmer in Neu Wulmstorf?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt ...

Weiterlesen

Inserate

Die Johnny Cash Show kommt in den Rieckhof

Im November kommen die Cashbags in den Harburger Rieckhof zur Johnny Cash Show.

Inserat. Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des "Man in Black" lebt in den CASHBAGS w...

FormFit Neugraben bedankt sich für besondere Treue

Hans „Hansi“ Rössler freut sich, die Mitglieder wieder im Fitnessstudio Form Fit in Neugraben begrüßen zu können.

Inserat. Nach dem langen Lockdown hat das Fitness-Center FormFit in Neugraben seit dem Sommer wieder geöffnet. „Was m...

Restaurant Eisvogel am See ist jetzt ganzjährig geöffnet

Marian Hansen (2.v.L.) und sein Team freuen sich, dass der Eisvogel, das Restaurant am Neuländer See, endlich ganzjährig geöffnet hat.

Inserat. Zeit für Veränderung – das dachte sich auch Marian Hansen vom Restaurant Eisvogel am Neuländer See. Denn n...