Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Bellandris Matthies Gartencenter

Landesjugendtag des Schützenverbands Hamburg wählt jungen Vorstand

 Hans Oestmann (3.v.L.) vom Schützenverein Neuenfelde wurde neuer neuer Landesschülerkönig. Vizepräsident Heinz-Heinrich Thömen, Schützenverband Hamburg, Emma Bennitt, Schützenverein Neuenfelde (Drittplazierte), Vizepräsident Eckhardt Mißfeldt, Schützenverband Hamburg und Jana Morche, Schützenkameradschaft Ohlendorf (Zweitplatzierte) gratulierten. | Foto: Jan Stüve

Seevetal-Ohlendorf. Beim Nachwuchs des Schützenverbands Hamburg und Umgegend ist wieder Leben eingekehrt. Nachdem coronabedingt der Landesjugendtag 2020 ausfallen musste, fand der aktuelle jetzt in Ohlendorf statt. Dazu hatte Landesjugendleiterin Petra Putensen auf Einladung der Schützenkameradschaft Ohlendorf eingeladen. Dass die Jugend wieder top motiviert war, zeigte sich an diesem Abend, denn es waren insgesamt rund 50 Nachwuchs-Aktive mit den Jugendleitern aus den verschiedensten Hamburger Schützenvereinen nach Ohlendorf gereist.

Als Ehrengäste wurden der Präsident des Schützenverbandes Hamburg, Lars Bathke, begrüßt, der nicht nur Vizepräsident des Deutschen Schützenbunds, sondern auch Mitglied der Ohlendorfer Schützenkameradschaft ist. Als weitere Ehrengäste wurden aus dem Präsidium des Schützenverbands Hamburg die Vizepräsidenten Heinz-Heinrich Thömen, Eckard Mißfeldt und der Kreispräsident des Schützenkreisverbands Nordheide und Elbmarsch, zu dem auch die Schützenkameradschaft Ohlendorf gehört, Volker Höper aus Heidenau begrüßt.

Werbung

Landesjugendleiterin Petra Putensen aus Salzhausen ließ noch einmal die vergangenen Monate Revue passieren und machte deutlich, dass die Jugend auch zu den schwierigeren Schützenzeiten, dort, wo es möglich war, sehr aktiv war. Ein Höhepunkt war dabei der Norddeutschland-Cup im Lichtpunktschießen, der normalerweise als Präsenzveranstaltung durchgeführt wird, dieses Mal aber als virtuelle Veranstaltung online und live stattfand. In diesem Jahr hat die Jugend des Schützenverbands Hamburg endlich auch wieder ein Landesjugendkönigsschießen durchgeführt. Eine Premiere gab es hierbei dennoch, denn die jungen Aktiven traten am 12. September im Schießstand des Schützenvereins Neu Wulmstorf in ihren jeweiligen Altersklassen in festgelegten Zeitfenstern an.

Beim Landesjugendtag wurden die neuen Jugend-Landesmajestäten proklamiert. Insgesamt sind drei neue Majestäten aufs Treppchen gestiegen, denn die neuen Landesmajestäten wurden jeweils in den unterschiedlichen Altersklassen ermittelt. In der Schülerklasse wurde Hans Oestmann vom Schützenverein Neuenfelde zum neuen Landesschülerkönig proklamiert. Zweitplatzierte wurde Jana Morche von der Schützenkameradschaft Ohlendorf und Drittplatzierte wurde Emma Benitt (Schützenverein Neuenfelde).

In der Jugendklasse siegte eine junge Aktive vom Schützenverein Rönneburg. Juliana Koenecke wurde zur neuen Landesjugendkönigin proklamiert. Zweitplatzierter wurde Tjark-Mattis Bartels (Schützenverein Neuenfelde). Bei der Drittplatzierten gab es eine Besonderheit, denn diese wurde Marieke Koenecke vom Schützenverein Rönneburg. Sie ist die Schwester der neuen Landesjugendkönigin.

Werbung

In der Juniorenklasse gab es etwas Besonderes: Die ehemalige Jugendkönigin Lea Marie Schmidt ist zugleich neue Landesjuniorenkönigin des Schützenverbands Hamburgs. Sie sicherte sich ihren neuen Titel und dürfte beim Schützenverein Eckel für einen tollen Jubel gesorgt haben. Zweitplatzierte wurde Finja Fischer (Schützenverein Moisburg). Drittplatzierte wurde Jule Wolkenhauer vom Schützenverein Neu Wulmstorf.

Nach der Siegerehrung wurde der neue Landesjugendvorstand gewählt. Alle bisherigen Landesjugendleiter sowie Landesjugendsprecher und -sprecherinnen traten nach langjähriger Amtszeit nicht mehr an. Neu gewählt wurde als Landesjugendleiter Lukas Ben Kabbe (Schützenkompanie Salzhausen). Seine Stellvertreterin ist Lina Moje (Eißendorfer Schützenverein). Die neuen Landesjugendsprecher: Lina Seguin, Jule Wolkenhauer (beide Schützenverein Neu Wulmstorf), Fiete Haye und Martina Koch (beide Schützenverein Rönneburg).

Die nach langjähriger, ehrenamtlicher Arbeit ausgeschiedene Landesjugendleiterin Petra Putensen wurde durch Lars Bathke mit einer besonderen Ehrung ausgezeichnet. Petra Putensen wurde mit dem bronzenen Ehrenkreuz des Deutschen Schützenbunds ausgezeichnet.

“Ich freue mich sehr, dass diese besondere Veranstaltung des Landesjugendtags im Vereinshaus meines eigenen Vereins stattfinden kann. Besonders bedanke ich mich beim 1. Vorsitzenden der Schützenkameradschaft Ohlendorf, Eyck Morche, der das Vereinshaus hierfür zur Verfügung gestellt hat. Ich danke dem scheidenden Vorstand und wünsche dem neugewählten Landesjugendvorstand allzeit gutes Gelingen und eine glückliche Hand”, sagte Lars Bathke, Präsident des Schützenverbands Hamburg.

Der nächste Landesjugendtag des Schützenverbands Hamburg wird 2023 im Hamburger Süden, voraussichtlich beim Schützenverein Neugraben-Scheideholz, stattfinden.

Werbung

Neuste Artikel

Fünf "Rennautos" für die Schule Nymphenweg

Die Schüler Finn, Jiyan und Munir (vorne v.l.n.r.) freuen sich über die neuen Go Karts, die die Sparkasse Harburg-Buxtehude für die Schule Nymphenweg gespendet hatte. Mit ihnen freuten sich Jörn Stolle (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Annett Holst (Schulverein), der kommissarische Schulleiter Matthias Schmidt und Fußballreporter Ingo Brussolo, der die Spendenaktion ins Leben gerufen hatte (hinten, v.l.n.r.). | Foto: Niels Kreller

Harburg. Da der Harburger Hallencup in diesem Jahr coronabedingt ausfallen musste, war auch die geplante Spende an die S...

Weiterlesen

Hollenstedter Schützenverein lädt zum Herbst-Preisschießen ein

Der Hollenstedter Schützenverein lädt zum Preisschießen - es winken Fleischpreise. | Foto: ein

Hollenstedt. Am Samstag, 30. Oktober 2021, findet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr das alljährliche Herbstschießen im Hol...

Weiterlesen

Gottesdienste am Reformationstag im Kirchenkreis Hittfeld

Bendestorfer Laienschauspielerinnen und Laienschauspieler führen das Stück „Vier Nonnen vor der Haustür“ am Reformationstag, 31. Oktober, in der Bendestorfer Kirche auf. | Foto: Kirchengemeinde Bendestorf.

Landkreis Harburg. Am Reformationstag, Sonntag 31. Oktober 2021, laden die Kirchengemeinden im Ev.-luth. Kirchenkreis Hi...

Weiterlesen

1. Neu Wulmstorfer Wirtschaftstreff im November

Die WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH lädt ein zum 1. Neu Wulmstorfer Wirtschaftstreff. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. „Was bewegt die Unternehmerinnen und Unternehmer in Neu Wulmstorf?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt ...

Weiterlesen

Inserate

Die Johnny Cash Show kommt in den Rieckhof

Im November kommen die Cashbags in den Harburger Rieckhof zur Johnny Cash Show.

Inserat. Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des "Man in Black" lebt in den CASHBAGS w...

Sushi – gesund und lecker - frisch und schnell geliefert

Öztürk Toptas von Top Fresh Sushi freut sich, seine Kunden mit seinem Sushi aus der neu eingerichteten Küche noch frischer und noch schneller beliefern zu können.

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Top Fresh Sushi gemacht wird, ist es ein Genuss. Nur beste ...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...