Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Willkommen: Harburg begrüßte die TU-Erstsemester

Jedes Jahr ist die Ausgabe der TU-Taschen auf dem Sand ein Highlight bei der Begrüßung der Erstsemester. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Wer ein sicheres Zeichen dafür sucht, dass an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) das neue Semester beginnt und wieder viele Erstsemester in der Stadt sind, der wird in jedem Jahr im Oktober auf dem Wochenmarkt auf dem Sand fündig. Wenn sich dort hunderte junger Menschen aus aller Welt drängeln, ein Die Macher der TU-Tasche erwarteten die Erstsemester der Technischen Universität Hamurg-Harburg auf dem Wochenmarkt am Sand. | Foto: Niels KrellerSprachengewirr herrscht und das alles, um an eine blaue Tasche zu kommen, dann kann man sich dessen sicher sein.

Am Dienstag war es wieder soweit. Zusammen mit dem Citymanagement und den beiden Sponsoren Sparkasse Harburg-Buxtehude und Phoenix-Center wurden 500 der beliebten TU-Taschen an die Studienanfänger verteilt.

Werbung

Prof. Dr. Andreas Timm-Giel, Präsident der TUHH, begrüßte die neuen Studierenden. Dabei berichtete er ihnen über seine eigenen Erfahrungen zu Studienbeginn und wünschte allen, dass sie viel Freude am Studium und Freunde sowie Hilfe finden mögen. Auch Sandra Becker, Regionaldirektorin Prof. Dr. Andreas Timm-Giel, Präsident der TUHH, begrüße die neuen Studierenden. | Foto: Niels Krellerder Sparkasse Harburg-Buxtehude, wünschte den Studierenden viel Erfolg.

Der stellvertretende BezirksamtsleiterDierk Trispel bestätigte, dass die Taschen von Jahr zu Jahr mehr an Kultstatus gewinnen würden. „Der Inhalt ist so bunt wie Harburg“, sagte er.

Und tatsächlich: Die Give aways reichten von dem neu aufgelegten Harburger Kochbuch über diverse Gutscheine Harburger Händler und Dienstleister, Schokolade, Duschgel, Lavendelsäckchen bis hin zu Gemüsebeuteln angereichert mit vielen Flyern und Informationen. Für Sport, Spaß und Einkauf wurden Gymsacs (Turnbeutel) vom Marktkauf-Center gesponsert.

Werbung

Neuste Artikel

Aufatmen: Gospel Train startet mit Jahreskonzerten wieder durch

Peter Schuldt und der Gospel Train freuen sich auf ihre Jahreskonzerte. | Foto: Niels Kreller

Harburg. „Aufatmen – Wir starten wieder durch!“ Das ist die Überschrift für die beiden Jahreskonzerte des Gospel...

Weiterlesen

Fünf "Rennautos" für die Schule Nymphenweg

Die Schüler Finn, Jiyan und Munir (vorne v.l.n.r.) freuen sich über die neuen Go Karts, die die Sparkasse Harburg-Buxtehude für die Schule Nymphenweg gespendet hatte. Mit ihnen freuten sich Jörn Stolle (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Annett Holst (Schulverein), der kommissarische Schulleiter Matthias Schmidt und Fußballreporter Ingo Brussolo, der die Spendenaktion ins Leben gerufen hatte (hinten, v.l.n.r.). | Foto: Niels Kreller

Harburg. Da der Harburger Hallencup in diesem Jahr coronabedingt ausfallen musste, war auch die geplante Spende an die S...

Weiterlesen

Hollenstedter Schützenverein lädt zum Herbst-Preisschießen ein

Der Hollenstedter Schützenverein lädt zum Preisschießen - es winken Fleischpreise. | Foto: ein

Hollenstedt. Am Samstag, 30. Oktober 2021, findet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr das alljährliche Herbstschießen im Hol...

Weiterlesen

Gottesdienste am Reformationstag im Kirchenkreis Hittfeld

Bendestorfer Laienschauspielerinnen und Laienschauspieler führen das Stück „Vier Nonnen vor der Haustür“ am Reformationstag, 31. Oktober, in der Bendestorfer Kirche auf. | Foto: Kirchengemeinde Bendestorf.

Landkreis Harburg. Am Reformationstag, Sonntag 31. Oktober 2021, laden die Kirchengemeinden im Ev.-luth. Kirchenkreis Hi...

Weiterlesen

Inserate

Restaurant Eisvogel am See ist jetzt ganzjährig geöffnet

Marian Hansen (2.v.L.) und sein Team freuen sich, dass der Eisvogel, das Restaurant am Neuländer See, endlich ganzjährig geöffnet hat.

Inserat. Zeit für Veränderung – das dachte sich auch Marian Hansen vom Restaurant Eisvogel am Neuländer See. Denn n...

Drei Generationen beim Jubiläum der Schumacher GmbH

Von der Gründung bis heute: Drei Inhaber-Generationen der Schumacher GmbH feierten das 60. Jubiläum des Harburger Traditionshandwerkbestriebs. In der oberen Reihe: Die Gründer Ursula und Heinrich Schumacher, Reiner und Cornelia Schumacher, vordere Reihe: Christine Rose und Thomas Schumacher.

Inserat. Wann hat man einmal drei Inhaber-Generationen eines familiengeführten Unternehmens auf einem Foto? Dieses Glü...

Die Johnny Cash Show kommt in den Rieckhof

Im November kommen die Cashbags in den Harburger Rieckhof zur Johnny Cash Show.

Inserat. Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des "Man in Black" lebt in den CASHBAGS w...