elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Sonntags im Museum: Neue Termine für Vorführungen, Mitmach-Aktionen und Führungen

Sonntags im Museum: Mit der digitalen Ralley durch das Freilichmuseum am Kiekeberg. | Foto: FLMK

Rosengarten-Ehestorf. Handarbeiten, Spiele, traditionelles Handwerk und alte und neuere Rezepte – 2022 erleben Besucher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf bei „Sonntags im Museum“ Programm zum Zuschauen und Mitmachen. Am Sonntag, 16. Januar, gibt es Spinn- und Webvorführungen sowie Mitmach-Aktionen zum Thema „Handgemacht!“ und am Sonntag, 23. Januar, entdeckt die ganze Familie bei Führungen durch die Ausstellung „Auf Eis und Schnee. Schlittenfahrt und Kufenlauf“ winterliche Vergnügen.

Spinnen, weben, Siebdrucken – am Sonntag, 16. Januar, schauen Besucher in der Zeit von 10 bis 18 Uhr Expertinnen bei der Handarbeit über die Schulter. Interessierte erfahren bei einer eingespielten Gruppe von Spinnerinnen, wie aus Schafwolle ein Faden entsteht. Weberin Almut Gladow kreiert an mobilen Webstühlen verschiedene Muster. Bei Siebdruckerin Claudia Kresse erlernen Besucher die besondere Drucktechnik kennen und erwerben Leinenbeutel oder T-Shirts mit selbst gewählten Motiven. Kinder basteln ein Mühlespiel für zu Hause und filzen mit Wolle eigene Kreationen.

Werbung

Eishockey auf dem Dorfteich oder Wettrodeln auf schneebedeckten Hängen in den Harburger Bergen – am Sonntag, 23. Januar, entdecken Winterfreunde bei Führungen ab 13 und ab 15 Uhr die Sonderausstellung „Auf Eis und Schnee. Schlittenfahrt und Kufenlauf“. Kuratorin Nicole Naumann erzählt, wie Familien aus der Region mit selbstgravierten Schlitten rodelten und die Hamburger Skiferien mit Skifahren in der „Neugrabener Schweiz“ oder den Alpen verbrachten.

In Gruppen ab zwei Personen spielen Besucher jeden Alters unter dem Motto „Spiel mit!“ eine digitale Rallye und sammeln Punkte, indem sie die winterliche Ausstellung mit Quizfragen und Aufgaben erkunden. Dazu laden die Rallye-Teilnehmer bereits zu Hause die App „Actionbound“ aus dem App Store/Play Store und scannen auf der Webseite unter www.kiekeberg-museum.de/auf-eis-und-schnee den QR-Code mit der App. Bei anderen Mitmachaktionen bauen Kinder mit LEGO Steinen und basteln Spiele.

„Mit ‚Sonntags im Museum‘ bieten wir Kulturgeschichte zum Anschauen und Erleben“, erklärt Museumsdirektor Stefan Zimmermann. „Jeder Sonntag ist anders. Besonders viel Wert legen wir auf die Zusammenarbeit mit regionalen Handwerkern, Künstlern, anderen Kulturinstitutionen, Filmern. Es gibt viele Menschen, die ihr Wissen teilen möchten.“ Im Jahresverlauf wechseln sich die Themen „Handgemacht!“ und „Spiel mit!“ mit „Mahlzeit!“, „Meisterhaft!“, „Natürlich!“ und „Königsberger Straße“ ab.

Die Termine „Sonntags im Museum“ 2022
So, 16. Januar, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Handgemacht!
So, 23. Januar, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Spiel mit!
So, 6. Februar, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Handgemacht!
So, 13. Februar, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Natürlich!
So, 20. Februar, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Königsberger Straße
So, 27. Februar, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Spiel mit!
So, 6. März, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Mahlzeit!
So, 17. April, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Spiel mit!
So, 24. April, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Natürlich!
So, 22. Mai, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Natürlich!
So, 12. Juni, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Spiel mit!
So, 3. Juli, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Meisterhaft!
So, 4. September, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Meisterhaft!
So, 25. September, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Königsberger Straße
So, 9. Oktober, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Mahlzeit!
So, 30. Oktober, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Königsberger Straße
So, 6. November, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Meisterhaft!
So, 13. November, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Königsberger Straße
So, 20. November, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Spiel mit!
So, 4. Dezember, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Mahlzeit!
So, 18. Dezember, 10-18 Uhr Sonntags im Museum – Handgemacht!

Werbung

Neuste Artikel

Antonia Marmon: Harburgs neue Citymanagerin ist schon mitten drin…

Antonia Marmon ist seit Jahresbeginn Harburgs neue Citymanagerin und voller Tatendrang. | Fot: Niels Kreller

Harburg. Gut einen Monat ist sie nun im Amt: Antonia Marmon (31), Harburgs neue Citymanagerin. Und zwar im neuen Verein ...

Weiterlesen

Termine für Kinderimpfungen in Buchholz und Neu Wulmstorf online…

In den Impfstützpunkten der Johanniter in Neu Wulmstorf und Buchholz können für die Kinderimpfung gegen COVID-19 online Termine gebucht werden. | Foto: ein

Buchholz/Neu Wulmstorf. Ab sofort können Eltern für ihre Kinder in den Impfstützpunkten der Johanniter in Buchholz (B...

Weiterlesen

Ökumenisches Abendgebet in Ramelsloh während der Hamburger Ansg…

Im Rahmen der Hamburger Ansgarwoche findet ein Abendgebet in der Sixtus-und-Sinnitius-Kirche in Ramelsloh statt | Foto: Gemeinde Seevetal - Gemeinde Seevetal, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30980312

Seevetal-Ramelsloh. Am Dienstag, 1. Februar, findet – nach zweijähriger Pause – ein Abendgebet in der Sixtus-und-Si...

Weiterlesen

Viel Applaus für die Musiker beim Neujahrskonzert von MUSAS

Nach zwei Jahren Pause konnte as Orchester Musik aus Seevetal im TV Meckelfeld (MUSAS) endlich wieder auftreten. | Foto: ein

Seevetal-Hittfeld-Meckelfeld. Sein musikalisches Comeback nach fast zwei Jahren Corona-Pause feierte das Orchester ...

Weiterlesen

Inserate

Sushi – gesund und lecker - frisch und schnell geliefert

Öztürk Toptas von Top Fresh Sushi freut sich, seine Kunden mit seinem Sushi aus der neu eingerichteten Küche noch frischer und noch schneller beliefern zu können.

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Top Fresh Sushi gemacht wird, ist es ein Genuss. Nur beste ...

Auf zur EXPO: Erleben Sie die größte Show der Welt in Dubai!

Reisen Sie zur Weltausstellung EXPO nach Dubai in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Inserat. Sechs Monate, vom 01. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022, fast 190 teilnehmende Nationen, mehr als 200 Restaur...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...