Am Sonntag: Billardturnier zugunsten der Arche

Am Sonntag findet im Billardcafé B7 ein Turnier zugunsten der Arche statt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Der morgige Sonntag ist ganz dem Billard gewidmet! Denn an bis zu zehn Tischen treffen sich ab 14 Uhr im Billardcafé B7 in Wilstorfer Straße Freizeit- und Vereinsspieler und spielen Poolbillard zugunsten der ARCHE. Der Spaß steht im Vordergrund. Ob 8-, 9- oder 10-Ball, alles ist möglich.

Das Turnier ist eine tolle Gelegenheit für alle Poolbillard-Interessierten der Altersgruppe „14+“, egal ob Einsteiger oder geübt. Das Turnier stellt besonders das Engagement für Jugendliche im Bezirk in den Vordergrund. Ausbildungsbetriebe erhalten hier eine Plattform und sind herzlich eingeladen, auf ihre Angebote zur Berufsausbildung hinzuweisen.

Schülerinnen und Schüler auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz haben ebenfalls die Möglichkeit, sich zu zeigen, über ihre Interessen zu sprechen und sich auf diesem Wege einen Praktikums- oder Berufsausbildungsplatz zu sichern.

Wessen Interesse nun geweckt wurde, kann gerne am Sonntag, den 15. Mai 2022 im Billardcafé B7 vorbeikommen und als Einzelspieler oder Zweierteam an dem Benefiztournier teilnehmen. Auch eine große Tombola wird es geben. Neben vielen Sachpreisen können Gutscheine und Freikarten gewonnen werden – und das ganz ohne Nieten!

Unterstützt wird die Aktion auch durch den Harburg Marketing e.V., der mit Sachspenden der eigenen Produktlinie „Harburg Home Of“ dabei ist. „Wir freuen uns, diese wichtige Aktion zu unterstützen und hofft auf eine rege Teilnahme“, sagt Harburgs Citymanagerin Antonia Marmon.

Die Anmeldung zur Teilnahme am Turnier ist unbedingt erforderlich! Dazu genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.