Bellandris Matthies Gartencenter
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Vortrag zur Ukraine im "Heidenauer Hof"

Dr. Heinz Strubenhoff bringt den Zuhörern im "Heidenauer Hof" die Geschichte der Ukraine nah. | Foto: ein

Heidenau. Der Agrarökonom Dr. Heinz Strubenhoff hat mehr als zehn Jahre lang in der Uraine gelebt und unter anderem den Deutsch-Ukrainischen Agrarpolitischen Dialog für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geleitet. Strubenhoff wird am Donnerstag, 23. Juni, ab 19.30 Uhr im "Heidenauer Hof" über die Geschichte der Ukraine berichten und die Heidenauer Landfrauen sowie weitere Interessierte (Gäste sind herzlich willkommen) teilhaben lassen an seinen Erfahrungen und seinem Wissen. Sein Vortrag ist nicht nur politisch sehr aktuell, sondern auch deswegen interessant, weil nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs viele Ukrainer in Heidenau eine neue Heimat fanden.

Heinz Strubenhoff, der im Heidenauer Nachbarort Holvede geboren wurde, hat Agrarwissenschaften an der Universität Göttingen studiert und an der Technischen Universität Berlin als Wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet und dort auch promoviert. Danach ist er viele Jahre lang als Berater in Afrika und Osteuropa für ein führendes europäisches Beratungsunternehmen tätig gewesen. Zu den Kunden gehörten die Europäische Kommission, die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, die Kreditanstalt für Wiederaufbau sowie deutsche und internationale Industrieunternehmen (Landmaschinen, Pflanzenschutz, Saatgut, Ernährungswirtschaft).

Während seiner Arbeit in den vergangenen 40 Jahren hat Strubenhoff 15 Jahre lang im Ausland gearbeitet und längere Zeit in Afrika (Togo, Äthiopien) und den Ländern der ehemaligen Sowjetunion (Moldau, Ukraine) gelebt. Projekteinsätze haben ihn weltweit in mehr als 50 Länder geführt. Dabei war es ihm immer ein besonderes Anliegen dafür zu werben, dass Investitionen in die Land- und Ernährungswirtschaft nur dann erfolgreich sein können, wenn die agrarpolitischen Rahmenbedingungen stimmen.  

Folgende Themen sind geplant: Was sollten wir über die 1000-jährige Geschichte der Ukraine wissen, um die jetzige Situation besser zu verstehen? Was ist seit der Unabhängigkeit 1991 passiert? Die Ukraine als Kornkammer der Welt. Auswirkungen auf Weltmärkte und Hunger? Anmeldung bei Martina Meier unter Telefon 0 41 82/46 30. Jahresprogramm auch unter: www.Heidenauer-Landfrauen.de

Neuste Artikel

Vermisst: Polizei sucht nach 83-Jährigem

Rosengarten. Seit gestern Abend, 30. Juli 2022, wird der 83-jährige Gerd Leyendecker vermisst. Er ist stark dement und ...

Weiterlesen

Neue DRK-Elternlotsen und Nachbarschaftsmütter unterwegs

Power im Quartier: Die Elternlotsinnen, Elternlotsen und Nachbarschaftsmütter des DRK Harburg. | Foto: DRK Harburg

Harburg/Neugraben-Fischbek. Nach einer fünfwöchigen Schulung sind ab August 25 neue DRK-Elternlotsen und DRK...

Weiterlesen

Vier Hamburger Meistertitel für HNT-Nachwuchs-Leichtathleten

Die 4x100-Meter-Staffel des HNT-Nachwuchses: Jakob Nibbe (von links), Lasse Jung, Nils Hofmann und Lasse Schmidt. Im Hintergrund Trainer Marcus Jung. | Foto: HNT

Hausbruch-Neugraben. Der Leichtathletik-Nachwuchs der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) glänzte bei der Hamburge...

Weiterlesen

Schlagerstar Peter Sebastian startet mit Inklusions-Truck beim Sc…

Schlagerstar Peter Sebastian (links) und Dirk Rosenkranz von der Deutschen Muskelschwund-Hilfe freuen sich auf den Inklusions-Truck beim Schlagermove. | Foto: ein

Harburg. Wenn am Samstag der Schlagermove durch Hamburgs Straßen zieht, wird es nicht nur bunt, schrill und laut. Das W...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei

Das große Team der elbzwerge Kita im Harburger Binnenhafen freut sich auf die Kids.

Inserat. Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dor...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...