Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Sommer im Park steht in den Startlöchern

An zwei Wochenenden im August findet das Festival "Sommer in Park" im Harburger Stadtpark statt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Traditionell findet Ende August das Kulturfestival „Sommer im Park“ im Harburger Stadtpark statt. Das Programm steht nun fest – Tanz, Theater, Musik und Comedy, so vielfältig wie Harburg sind auch die Acts. Gemeinschaftlich hat der Harburg Marketing e.V. mit den beiden Musikclubs Marias Ballroom und dem Stellwerk und der musikalischen Leitung Jan Schröder ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Den Auftakt bildet am 19. August eine Live-Übertragung bei dem Regional-Fernsehsender Hamburg1. Neben stimmungsvoller Musik und spannenden Talk-Runden sind die schönsten Ecken Harburgs zu sehen. Weiter geht es am 20. und 21. August mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kunst, Kultur, Tanz, Theater, Gesang, Comedy und vielem mehr. An diesen Tagen wird der gesamte Bezirk Harburg auf die Bühne gebracht.

Theater im Park in der Woche

Zwischen den beiden Wochenenden findet das Theater im Park statt. Die international tätige Produktionsfirma antikyno media mit Sitz im Harburger Binnenhafen bietet nicht nur eine Shakespeare Neuauflage, sondern auch einen Theaterspaziergang durch den Harburger Stadtpark.

Musik Clubs und Vielfaltsfest machen Programm

Das Programm am 26. und 27. August wird von den beiden Musikclubs Stellwerk und Marias Ballroom organisiert. Cover-Songs, Pop, Rock und Funk – Musikfans kommen auf ihre Kosten.

Den krönenden Abschluss der Veranstaltung am 28. August bildet „Harburg feiert Vielfalt“. Im Auftrag des Bezirksamt Harburg und unter Einbezug des Harburger Leitbildes „Zusammenleben in Vielfalt“ wird die Diversität des gesamten Bezirks in den Stadtpark gebracht und gezeigt, wie viele verschiedene Menschen in Harburg leben.

Tickets für die Wochenendveranstaltungen können ab sofort für einen kleinen Betrag erworben werden. Das Theater im Park sowie der Eintritt für das Vielfaltsfest sind frei.

Neuste Artikel

Was spielte man auf der Queen Mary 2? Konzert mit Ratko Delorko g…

 Der extravagante Ratko Delorko spielt eine Auswahl aus seinem aktuellen Queen-Mary-Programm und lässt die Besucher im Speicher am Kaufhauskanal am 17. August 2022 um 20 Uhr teilhaben an einem imaginären Konzert auf hoher See.

Harburg. Was hören eigentlich die Passagiere auf der Queen Mary 2, wenn sie sich für die Passage nach New York oder ei...

Weiterlesen

Baugenehmigung für neues Bürogebäude und Hotel im Binnenhafen …

Für das Aqua2Dock-Bauprojekt der Familie Mönke im Harburger Binnenhafen wurde endlich die finale Bauigenehmigung erteilt. | Visualisierung: Vero digital/Schenk Fleischhaker

Harburg. Jetzt kann es offiziell losgehen: Die finale Baugenehmigung für das rund 50 Millionen Euro teure Aqua2Dock-Bau...

Weiterlesen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" bei Wacken-Auf…

Der Harburger Shantychor

Wacken/Harburg. Der Harburger Shanty-Chor „De Tampentrekker“ besteht in diesem Jahr schon seit fast 46 Jahren, aber ...

Weiterlesen

Schützenverein Moor: Der neue Schützenkönig kommt aus Bullenha…

Freuen sich auf ein tolles Königsjahr: Marcus und Tanja Feilitz (von links), Steffen Heidemann und Nina Adler, Rico Krüger und Lara Hoppe, Tim und Mareike Krüger. | Foto: ein

Seevetal-Moor. Der Holzvogel im Schützenverein Moor zierte sich ganz schön. Vielleicht bedingt durch die nun zweijähr...

Weiterlesen

Inserate

Trotz Wasserschaden: Schumacher GmbH weiter für die Kunden da

Thomas Schumacher und Christine Rose vom Orthopädiegeschäft Schumacher nehmen den Wasserschaden in ihrem Geschäft mir Humor und sind schon nur ein paar Meter weiter im selben Gebäude mit voller Kraft weiter für ihre Kunden da.

Inserat. „Das Team Schumacher hat sich an die Situation angepasst, und ist trotzdem weiterhin für Sie da!“ Das ist ...

HeideRock: Die Todsünden zurück in Ramelsloh

The Cardinal Sind, die Todsünden ais Irland, sind zurück auf dem HeideRock Open Air in Ramelsloh.

Inserat. Die Todsünden haben ihren Flug von Dublin gebucht. „The Cardinal Sins“ - also eben die Todsünden - werden...

Sommerfrühstück auf dem Cassenshof

Mit viel frischen und regionalen Zutaten wird das Frühstück von den Mitarbeiterinnen des Cassenshofes zubereitet

Inserat. Der Cassenshof in Inzmühlen an der Seeve bietet alle Zutaten, um mit Genuss in einen entspannten und aktiven S...