Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten

7.000-Euro-Spende des Lions Clubs HH-Rosengarten für „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“

Strahlende Gesichter nach dem Golfturnier: Viola Schimansky (von links), Christiane Froboese, Susanne Bartels, Dr. Ralph-Meyer-Venter und Gisela Schues. | Foto: Lions Club HH-Rosengarten

Seevetal-Hittfeld. Das Benefiz-Golfturnier des Lions Club Hamburg-Rosengarten fand nach zwei coronabedingten Absagen in diesem Jahr erstmals wieder statt – allerdings mit einem unerwarteten Ausgang. Das ebenso beliebte wie traditionelle Turnier auf der Anlage des Hamburger Land- und Golf Clubs wurde in Hittfeld gestartet. Wegen eines heftigen Unwetters musste das Wettspiel aber schon nach kurzer Zeit unterbrochen werden, um dann doch wegen der eingetretenen Unbespielbarkeit und Überschwemmungen der Anlage abgebrochen zu werden.

Die vielen Spielerinnen und Spieler nahmen es mit sportlicher Gelassenheit auf, das für den Abend geplante gemeinsame Essen wurde vorverlegt und die vorgesehenen Preise wurden unter den Teilnehmenden verlost. Als Erlös aus den Nenngeldern und den großzügigen Spenden wurde traditionell der Verein „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ gefördert.

Aus dem Vorstand des Vereins nahmen Christiane Froboese, Susanne Bartels und Gisela Schuess aus den Händen von Lions-Mitglied Viola Schimansky und Präsident Dr. Ralph Meyer- Venter die Spende direkt nach dem „verregneten“ Turnier in Empfang.

Neuste Artikel

Was spielte man auf der Queen Mary 2? Konzert mit Ratko Delorko g…

 Der extravagante Ratko Delorko spielt eine Auswahl aus seinem aktuellen Queen-Mary-Programm und lässt die Besucher im Speicher am Kaufhauskanal am 17. August 2022 um 20 Uhr teilhaben an einem imaginären Konzert auf hoher See.

Harburg. Was hören eigentlich die Passagiere auf der Queen Mary 2, wenn sie sich für die Passage nach New York oder ei...

Weiterlesen

Baugenehmigung für neues Bürogebäude und Hotel im Binnenhafen …

Für das Aqua2Dock-Bauprojekt der Familie Mönke im Harburger Binnenhafen wurde endlich die finale Bauigenehmigung erteilt. | Visualisierung: Vero digital/Schenk Fleischhaker

Harburg. Jetzt kann es offiziell losgehen: Die finale Baugenehmigung für das rund 50 Millionen Euro teure Aqua2Dock-Bau...

Weiterlesen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" bei Wacken-Auf…

Der Harburger Shantychor

Wacken/Harburg. Der Harburger Shanty-Chor „De Tampentrekker“ besteht in diesem Jahr schon seit fast 46 Jahren, aber ...

Weiterlesen

Schützenverein Moor: Der neue Schützenkönig kommt aus Bullenha…

Freuen sich auf ein tolles Königsjahr: Marcus und Tanja Feilitz (von links), Steffen Heidemann und Nina Adler, Rico Krüger und Lara Hoppe, Tim und Mareike Krüger. | Foto: ein

Seevetal-Moor. Der Holzvogel im Schützenverein Moor zierte sich ganz schön. Vielleicht bedingt durch die nun zweijähr...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...

Trotz Wasserschaden: Schumacher GmbH weiter für die Kunden da

Thomas Schumacher und Christine Rose vom Orthopädiegeschäft Schumacher nehmen den Wasserschaden in ihrem Geschäft mir Humor und sind schon nur ein paar Meter weiter im selben Gebäude mit voller Kraft weiter für ihre Kunden da.

Inserat. „Das Team Schumacher hat sich an die Situation angepasst, und ist trotzdem weiterhin für Sie da!“ Das ist ...

Sommerfrühstück auf dem Cassenshof

Mit viel frischen und regionalen Zutaten wird das Frühstück von den Mitarbeiterinnen des Cassenshofes zubereitet

Inserat. Der Cassenshof in Inzmühlen an der Seeve bietet alle Zutaten, um mit Genuss in einen entspannten und aktiven S...