Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Schwerer Unfall auf A7 – Autobahn gesperrt

Werbung

Garlstorf. Auf der A7 kam es am heutigen Freitag, 30 September 2022, zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs beteiligten Personen. Dabei wurden zwei Personen lebensgefährlich verletzt.

Gegen 10:40 Uhr wechselte die Fahrerin eines Kleintransporters auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Hamburg, ca. 1000 Meter vor der Anschlussstelle Garlstorf, vom mittleren auf den linken Fahrstreifen, obwohl sich dort ein Pkw mit höherer Geschwindigkeit von hinten näherte. Der Fahrer des konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr mit seinem Audi auf den Kleintransporter auf. Dieser geriet dadurch ins Schleudern und prallte mit der Fahrerseite gegen das Heck eines Sattelaufliegers und schließlich gegen die Betongleitwand in der Fahrbahnmitte. Der Audi drehte sich und rutschte gegen die Seitenschutzplanke. Sein Fahrer blieb unverletzt. Auch der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Er konnte seinen Lkw auf dem Standstreifen anhalten.

Die Fahrerin und ihr Beifahrer im Kleintransporter wurden lebensgefährlich verletzt. Während Ersthelfer den Beifahrer aus dem Fahrzeug holen und versorgen konnten, musste die Frau von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Beide kamen nach notärztlicher Erstversorgung mit Rettungshubschraubern in eine Klinik.

Unmittelbar nach dem Unfall kam es im nachfolgenden Verkehr zu einem Auffahrunfall. Während die Fahrer der ersten beiden Pkw ihre Fahrzeuge zum Stehen bringen konnten, fuhr eine dahinter fahrende Frau auf ihren Vordermann auf und schob diesen Wagen noch auf den davor stehenden. Die Frau und der Fahrer des mittleren Pkw wurden leicht verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus.

Mit im Kleintransporter befanden sich drei Hunde. Einer von ihnen verstarb bei dem Unfall. Die anderen beiden wurden von der Feuerwehr befreit und zur Untersuchung zu einem Tierarzt gebracht.

Die A7 musste für die Rettungsarbeiten und die anschließende Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Hamburg voll gesperrt werden. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Egestorf abgeleitet. In der Spitze betrug die Länge des Rückstaus ca. 15 Kilometer. Derzeit (15:30 Uhr) dauert die Vollsperrung noch an.

Neuste Artikel

Radsport: Radgemeinschaft holt weihnachtliches Bundesliga-Crossre…

Der Weihnachtscross auf dem Schwarzenberg findet in diesem Jahr als Bundesliga-Rennen statt. | Foto: ein

Harburg. Lange hat es in diesem Jahr gedauert bis feststand: Es gibt wieder ein Wintercross-Radrennen auf dem Schwarzenb...

Weiterlesen

132.606 Weihnachtspäcken für Kinder in Osteuropa: Der Weihnacht…

132.606 Weihnachtspäckchen, 33 LKW, 228 Fahrerinnen und Fahrer: Der Weihnachtskonvoi der Round Tables war am Samstag Richtung Osteuropa gestartet. | Foto: ein

Harburg. Der Weihnachtskonvoi der deutschen Round Tables, der am Samstag gestartet war, ist in den osteuropäischen Ziel...

Weiterlesen

Angela Scholz ist Erste Vorsitzende des „Freundeskreises Harbur…

Der Vorstand des des „Freundeskreises Harburger Theater“: Claus-Peter Rathjen (von links), Angela Scholz, Gudrun Perlbach und Dr. Jürgen Drygas. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Während der Mitgliederversammlung des „Freundeskreises Harburger Theater“ ist der neue Vorstand gewählt w...

Weiterlesen

Buxtehude: Stadtjugendpflege gestaltet Sportraum des Freizeithaus…

Ehrenamtliche haben den Sportraum im Buxtehuder Freizeithaus neu gestaltet. | Foto: Hansestadt Buxtehude

Buxtehude. Der Sportraum des Freizeithauses ist von Ehrenamtlichen neugestaltet worden. Die Buxtehuder Stadtjugendpflege...

Weiterlesen

Inserate

Restaurant Eisvogel: Weihnachtsfeiern mit Eisstockschießen am See

Das Restaurant Eisvogel an der Wakeboard- und Wasserskianalage am Neuländer See bietet bei Weihnachtsfeiern eine besondere Attraktion an: Eisstockschießen auf der hauseigenen Eisbahn.

Inserat. Die Saison neigt sich dem Ende, aber nicht für das Restaurant Eisvogel am Neuländer See. Da Marian Hansen das...

Inselklause: Frisch und nachhaltig genießen – auch im Herbst und Winter

Köni freut sich riesig auf die Wintersaison und natürlich auf seine fantastischen Gäste, die sich auf seine funky freshe Küche freuen dürfen.

Inserat. Die Inselklause auf der Pionierinsel am Schweenssand-Hauptdeich liegt idyllisch direkt am Elbufer mit Blick auf...

Grünkohl: Fleischermeister Jens Boldin auf dem Harburger Wochenmarkt hat alles, was reingehört

Fleischermeister Jens Boldin hat auf dem Harburger Wochenmarkt alles, was in einen guten, deftigen Grünkohl reingehört.

Inserat. Die Grünkohlzeit ist in vollem Gange – und was wäre ein richtiger Grünkohl ohne das richtige „Innenleben...