Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

Vier teils Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß bei Ehestorf

Eine große Anzahl von Rettungskräften aus Hamburg und Niedersachsen war bei diesem Verkehrsunfall bei Ehestorf im Einsatz. | Foto: ein

Ehestorf. Vier teils Schwerverletzte und zwei zerstörte Pkw sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Sonnabendnachmittag auf dem Eißendorfer Waldweg bei Ehestorf. Genau auf Höhe der Landesgrenze Hamburg/Niedersachsen kollidierten gegen 15 Uhr zwei Pkw in einem Waldstück. Da zunächst davon ausgegangen wurde, dass außer einer großen Anzahl von Verletzten auch Personen in den Pkw eingeklemmt wurden, entsandten die Leitstellen des Landkreises Harburg und der Berufsfeuerwehr Hamburg eine große Anzahl von Hilfskräften an die Unfallstelle. Die Freiwillige Feuerwehr Ehestorf/Alvesen, der Rüstwagen der Feuerwehr Rade, ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, sieben Rettungswagen von DRK, JUH und Berufsfeuerwehr und zwei Notärzte wurden zu dem Unfall alarmiert.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte relativ schnell Entwarnung gegeben werden. Es waren keine Menschen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Die Fahrerin eines VW Golf wurde von Ersthelfern betreut. Sie wurde im Anschluss von Rettungskräften versorgt und zur weiteren Behandlung mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuginsassen des zweiten unfallbeteiligten Pkw, einem Opel, wurden ebenfalls umfangreich betreut und versorgt. Die Beifahrerin des Pkw erlitt vermutlich ebenfalls schwere Verletzungen. Auch sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Opel und ein Kleinkind im Opel kamen mit einem Schock davon.

Die Feuerwehren unterstützten die Aufräumarbeiten und streuten auslaufende Betriebsstoffe mit Ölbindemitteln ab. Für die Feuerwehren war der Einsatz nach einer Stunde beendet. Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Eißendorfer Waldweg wurde für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

Anzeige

Neuste Artikel

Himmelspektakel: Komet „Neowise“ ist mit bloßem Auge zu beob…

Der Komet

Harburg Stadt & Land. Ein seltenes Spektakel kann man gerade am Abend- und Nachthimmel beobachten: Mit bloßem Auge ...

Weiterlesen

Kinder entdecken im Freilichtmuseum am Kiekeberg Spiele von früh…

Die historische Rutsche und das Karussell sorgen für viel Spaß in den Spielwelten im Freilichtmuseum am Kiekeberg  | Foto: FLMK

Ehestorf. Wie haben Kinder früher ihre freie Zeit genossen? Von Montag bis Sonntag, 13. bis 19. Juli, geht es beim Somm...

Weiterlesen

Tom Klose heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fisch…

Tom Klose spielt heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fischhalle. | Foto: ein

Harburg. Für den Hamburger Songwriter Tom Klose ist das Konzert am 10.7. in der Fischhalle Harburg der erste Auftritt i...

Weiterlesen

Dennis Adamus: Unplugged Street-Tour durch Harburg

Wenn in Corona-Zeiten die Engagements ausbleiben, müssen die Musiker kreativ werden: Der Harburger Dennis Adamus spielt auf der Straße und macht nun seine erste Tournee durch Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Engagements bleiben aus und die staatlichen Hilfen für freischaffende Musiker sind… naja. Da muss etwas ...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.