Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Wolfgang Peters "der Perfektionist" ist neuer Schützenknig in Vahrendorf

Wolfgang Peters strahlte mit seiner Frau Carmen um die Wette | Foto: ein

Vahrendorf. Wolfgang Peters ist als Nachfolger von Marc Janz, "dem Tausendsassa" und seiner Königin Elke neuer Schützenkönig in Vahrendorf. Der 63-jährige Rentner, der seit 16 Jahren Mitglied des Vereins für die Orte Vahrendorf, Sottorf sowie Ehestorf und Alvesen ist, holte sich den Titel zum ersten Mal. Die Proklamation nahm der Erste Vorsitzende der Vahrendorfer Schützen, Zahnarzt Thomas Springer, vor.

Wolfgang Peters strahlte mit seiner Frau Carmen um die Wette. Bereits vor einigen Wochen war er während einer Veranstaltung der Vahrendorfer Schützen sozusagen "durch die Blume" angesprochen worden, dass ihm der Königstitel noch fehlt. Das wurde nach dem Wettbewerb im Schießstand erzählt. "Ich habe danach mit meiner Frau Carmen gesprochen, und die hat nicht lange überlegt, sondern sofort ja gesagt, erinnerte sich Wolfgang Peters.

Jetzt hofft er auf die Unterstützung aller Vereinsmitglieder, auch der Jugendlichen. "Ich habe mir vorgenomen, möglichst immer mit einer starken Vahrendorfer Abordnung die Feste der befreundeten Vereine zu besuchen", sagt der neue Schützenkönig, der sich sichtlich freute, als er die Königskette von Marc Janz übernahm. Wolfgang Peters erhielt bei der Proklamation den Beinamen "der Perfektionist". Zu seinen Adjutanten wählte der Vater einer Tochter Wildpark-Chef Arne Vaubel, Jochen Wendt und Volker Ruge.

Vahrendorfer Jugendkönig wurde Leroy Tiede, der den Rest des hölzernen Vogels mit dem 317. Schuss von der Stange holte. Bürgerkönig wurde Reinhard Winter. Monika Schröder wurde für ihre Treffsicherheit mit dem Bundesorden belohnt. Lars Meyer siegte im Wettbewerb um den Vereinspokal.

Werbung

Neuste Artikel

Kita Regenbogenkinderland fühlt sich wohl am neuen Standort

Andreas Eddelbüttel (von links), Gemeinde Seevetal, Leiter der Abteilung Familie, Schulen und Soziales, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Anke Aschoff, Leiterin der Kita Regenbogenkinderland. | Foto: ein

Maschen. Viele junge Menschen ziehen nach Maschen und grünen eine Familie. Das lässt sich auch an den steigenden Anmel...

Weiterlesen

Ab morgen Maskenpflicht an der Außenmühle

Am vergangenen Wochenende genossen viele das gute und warme Wetter im Harburger Stadtpark an der Außenmühle. Ab morgen gilt dort eine Maskenpflicht. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Bürgermeister Peter Tschentscher gab in der heutigen Pressekonferenz bekannt, dass die Maskenpflicht in Hambu...

Weiterlesen

CDU fordert Umsetzung der Pläne für das Baugebiet "Nördli…

Fordern die Wiederaufnahme der planerischen Vorarbeiten für das Baugebiet

Hittfeld. Zwei Jahre lang haben die Planungen für das Baugebiet „Nördlich Göhlenbach“ in Hittfeld geruht – nun ...

Weiterlesen

Heißes Fett brannte in der Pfanne

Tostedt. Heißes Fett hat am Mittwochvormittag für einen Einsatz der Feuerwehr in der Königsberger Straße in Tostedt ...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...

Umzüge mit RTU: Kompetent, schnell, günstig und umweltbewusst

Das Team von RTU mit den umweltfreundlichen Umzugsboxen.

Inserat. Wer umzieht, der hat genug zu tun, muss an vieles denken und organisieren. Da tut es gut, wenn man jemanden an ...