Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Serviceorientiert, bildstark und im neuen Design: Neuer Internetauftritt des Kirchenkreises Hittfeld, seiner 17 Kirchengemeinden und des KiTa-Verbands-Hittfeld

Freude über den neuen Internetauftritt im modernen Design und in neuer Typo-3-Version, der jetzt auch responsiv und damit angepasst für alle Endgeräte ist. Roland Arndt (von links, Betriebswirtschaftlicher Geschäftsführer im KiTa-Verband-Hittfeld), Brigitte Sonnenberger (Typo-3-Expertin und ehrenamtliche Mitarbeiterin des Kirchenkreises Hittfeld), Silke Döring (Ephoralsekretärin), Carolin Wöhling (Pressesprecherin) und Dirk Jäger (Superintendent). | Foto: ein

Hittfeld. Der Kirchenkreis Hittfeld hat einen neuen Internetauftritt. Serviceorientiert, informativ, bildstark und im neuen Design. Mit wenigen Klicks kommen Nutzer zum Suchergebnis. Das moderne Design unter www.kirchenkreis-hittfeld.de überzeugte auch die 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises und den KiTa-Verband-Hittfeld (Verband ev.-luth. Kindertagesstätten im Kirchenkreis Hittfeld), die es für ihre Internetseiten übernahmen.

Neu ist auch, dass die Seiten jetzt „responsiv“ sind und damit für alle Endgeräte wie Tablets oder Smartphones angepasst. „Mit diesen Seiten im neuen Design sind wir jetzt gut aufgestellt, Nutzer geben uns bereits positive Rückmeldungen und wir freuen uns, dass auch die Kirchengemeinden und der KiTa-Verband dabei sind“, sagt Superintendent Dirk Jäger, leitender Geistlicher des Kirchenkreises.

Pressesprechrerin Carolin Wöhling sagt: „Unser alter Internetauftritt entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen. Superintendent Dirk Jäger, Silke Döring und ich haben ein neues Layout entworfen und uns dabei an modernen Internetseiten nicht nur aus dem kirchlichen Bereich orientiert. Unsere Vorstellungen ließen wir von einem Homepage-Experten prüfen, der uns Tipps für den Aufbau der Seiten gab. Unsere Agentur, DD NetService GmbH aus Eschede, hat dann unsere Ideen in die neue Version des Content-Management-Systems (CMS) Typo-3 umgesetzt.

Bereits die alten Seiten des Kirchenkreises, der Kirchengemeinden und des KiTa-Verbands waren in Typo-3 erstellt worden, so dass alle Internet-Beauftragten beim System bleiben konnten und nur nachgeschult werden mussten. Carolin Wöhling: „Dabei war es uns auch wichtig, alle Mitwirkenden dafür zu sensibilisieren, ihre Seiten aus Sicht der Besucher her aufzubauen und sich zu fragen, was Besucher auf ihren Seiten suchen und diese so aufzubauen, dass er mit wenigen Klicks dorthin gelangt.“

An drei Terminen schulte Ute Diederichs, Geschäftsführerin von DD NetService GmbH, 35 Internet-Beauftragte aus den Gemeinden und dem KiTa-Verband im Mai dieses Jahres. Mit Jens Lichy und Michael Seevogel aus ihrem Team in Eschede half sie danach allen Beteiligten und stand jederzeit für Fragen bereit. Brigitte Sonnenberger unterstützte als Typo-3-Expertin und ehrenamtliche Mitarbeiterin des Kirchenkreises gerade die kleineren Gemeinden beim Aufbau der Seiten.

Wir betreuen den Kirchenkreis schon seit vielen Jahren, Typo-3 hat sich als CMS für den Kirchenkreis sehr bewährt. Es bietet viele Möglichkeiten und wird stets weiterentwickelt“, sagt Ute Diederichs. Es sind noch nicht alle Gemeinden mit ihrem neuen Auftritt fertig, aber Carolin Wöhling ist zuversichtlich, dass dies in kurzer Zeit der Fall ist: „Wir danken Ute Diederichs und ihrem Team sowie Brigitte Sonnenberger für den unermüdlichen Einsatz. Das war anstrengend, hat aber auch viel Spaß gemacht“, sagt Carolin Wöhling.

Roland Arndt, betriebswirtschaftlicher Geschäftsführer im KiTa-Verband Hittfeld, hat die Kindertagesstätten bei der Umsetzung unterstützt: „Wir möchten mit der neuen Homepage vor allem zwei Zielgruppen ansprechen: Eltern, die sich über eine KiTa informieren wollen und potentielle Mitarbeitende. Alle sollen so schnell wie möglich die Informationen finden, die sie suchen. Das ist mit dem neuen Design und dem überarbeiteten Aufbau der Homepage noch besser möglich. Schön, dass dies alles auf dem Smartphone oder Tablet jetzt viel besser abrufbar ist. Und dennoch ist die Bedienbarkeit für diejenigen, die die Seiten pflegen, überhaupt nicht komplizierter geworden. Die Betreuung durch die Internetbeauftragten des Kirchenkreises und durch die Firma DD NetService aus Eschede macht es allen sehr einfach“, sagt Roland Arndt.

Wer sich einmal durch die Seiten klicken möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Kirchenkreis Hittfeld: www.kirchenkreis-hittfeld.de 

KiTa Verband Hittfeld: www.kita-verband-hittfeld.de 

Sollte manche Seite noch nicht richtig funktionieren, bitten alle Beteiligten um Nachsicht, sie arbeiten dran.

Neuste Artikel

DLRG-Nachwuchs im Hochwassereinsatz am See im Maschener Moor

DLRG-Nachwuchs im Hochwassereinsatz am See im Maschener Moor. | Foto: ein

Maschen/Buchholz. Bei recht kühlen Temperaturen trafen sich die JET-Teams (Jugendeinsatz-Teams) der Ortsgruppen Buchholz...

Weiterlesen

Tierische Geschenkideen aus dem Wildpark Schwarze Berge in Vahren…

Alpakas to go im Wildpark Schwarze Berge. | Foto: ein

Vahrendorf. Alle Jahre wieder steht Weihnachten schneller vor der Tür als man denkt - und wieder einmal fragen sich viel...

Weiterlesen

Mit den Wanderfreunden Hamburg: 16 -Kilometer-Silvester-Tour von …

Wanderführerin Helga Weise mit Sektglas am Elbtunnel. | Foto: ein

Harburg. Die traditionelle Wanderung am Jahresende ist die Silvester-Tour der Wanderfreunde Hamburg von Harburg nach St...

Weiterlesen

Archäologisches Museum Hamburg mit Deutschland-Premiere am Dompla…

Praesentation des Archaeoskops am Domplatz in Hamburg. | Foto: ein

Harburg/Hamburg. Wer träumt nicht davon, Raum und Zeit zu überwinden und in eine andere Epoche einzutauchen? „Archäoskop...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur k...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung