Weihnachten feiern im Kirchenkreis Hittfeld: Krippenspiele, Festgottesdienste, Christvespern und Wanderungen

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Sprötze lädt in diesem Jahr zum zehnten Mal zur Weihnachtswanderung am Heiligabend. | Foto: ein

Hittfeld. Zu Weihnachten laden die 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld zu Festgottesdiensten, Krippenspielen und Christvespern in festlich geschmückte Kirchen ein. Auch in der Natur wird Weihnachten gefeiert, so bei der Weihnachtswanderung am Heiligabend der Kreuzkirchengemeinde Sprötze oder der Hirtenwanderung nach Podendorf der Kirchengemeinden Hollenstedt, Moisburg und Elstorf am 2. Weihnachtsfeiertag.

Alle Angaben zu Gottesdiensten und Wanderungen der 17 Kirchengemeinden finden Sie auf der Internetseite des Kirchenkreises Hittfeld unter „Gottesdienste“: https://www.kirchenkreis-hittfeld.de/gottesdienste/heiligabend-und-weihnachten.html

Zum zehnten Mal feiert die Ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde Sprötze Heiligabend auf dem Feld: „Vor zehn Jahren startete unsere erste Weihnachtswanderung mit etwa 210 Teilnehmern. Wir wollten gerade Familien mit kleinen Kindern ein Weihnachtsangebot machen, bei dem sich die Kleinsten frei bewegen können, aber auch von der Weihnachtsgeschichte hören und Lieder singen. Unsere Wanderung erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit, letztes Jahr hatten wir etwa 380 Teilnehmer“, sagt Gundula Haefner, 1. Vorsitzende des Fördervereins „Kirche für unsere drei Dörfer e.V.“, der diese Wanderung organisiert.

Los geht es am Heiligabend, 24. Dezember um 16 Uhr bei der Friedhofskapelle in Trelde. „Wer möchte, kann sich bereits ab 15.30 Uhr am Glühweinstand mit einem Glühwein oder Apfelpunsch stärken oder noch eine Stalllaterne für die Wanderung erstehen.“ Die Weihnachtswanderung führt nach Kakenstorf, vorbei an Bildern der Heiligen Familie. „Maria reitet auf einem Esel, der von Joseph geführt wird. Begleitet wird die Heilige Familie von vielen kleinen und großen Engeln und Hirten“, sagt Gundula Haefner.

Für den 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, laden die Ev.-luth. Kirchengemeinden Elstorf, Hollenstedt und Moisburg zur Hirtenwanderung nach Podendorf ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr für die Hollenstedter an der Kirche, um 9.30 Uhr für die Elstorfer am Dorfteich in Ardestorf und für die Moisburger um 10 Uhr an der Moisburger Kirche. Dann wandern alle gemeinsam nach Podendorf. Dort feiert man zwischen Pferdebox und Futterkrippe auf dem Hof von Familie Wentzien um 11 Uhr eine weihnachtliche Andacht.