Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

13. Taizé-Tag im Kirchenkreis Hittfeld

Kreiskantor Kai Schöneweiß. | Foto: L. Neugebohrn

Hittfeld/Klecken. „Von Gott ein Freudenschein“ – mit meditativen Gesängen aus Taizé noch einen letzten Blick auf die Weihnachtszeit werfen. Zu einem Chorworkshop unter diesem Motto laden für Sonnabend, 26. Januar, der Kirchenkreis Hittfeld und die Kirchengemeinde Rosengarten ein. Ab 14 Uhr werden im Gemeindehaus in Klecken (An der Thomaskirche 3) unter Anleitung von Kreiskantor Kai Schöneweiß Lieder und Gesänge geübt. Den Abschluss bildet eine meditative Andacht mit Pastor i.R. Wolfgang Heitmann um 18 Uhr in der Thomaskirche.

Taizé ist ein kleiner Ort im Burgund, der eine ökumenische Bruderschaft beheimatet. Jährlich werden dort große, ökumenische Jugendtreffen abgehalten. Das Besondere sind die Gesänge der Gottesdienste. „Die Gesänge sind gekennzeichnet von einer musikalischen Schlichtheit, gepaart mit einer großen Musikalität. Dadurch sind sie leicht zu erlernen und gut zu behalten. Die Musik lebt von einer ständigen Wiederholung. Man kann sich ganz der Musik hingeben“, sagt Kreiskantor Kai Schöneweiß. Verschiedene Instrumente unterstützen den Gesang und verleihen der Musik unterschiedliche Akzente.

Der Workshop ist für alle Interessierten offen. Wer möchte, kann nach Rücksprache auch rein instrumental mitwirken. Anmeldungen bitte bei Kreiskantor Kai Schöneweiß unter Telefon 0 41 82-208 73 69 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Zur Andacht ist keine Anmeldung nötig.

Anzeige

Neuste Artikel

Tierische Befreiungsaktion: Fiete steckte im Kaninchenbau fest

Durch Öffnen des Gehwegs konnte Fiete aus dem Kaninchenbau befreit werden. | Foto: HamburgNews

Wilhelmsburg. Einen tierischen Einsatz hatte die Feuerwehr am Donnerstagmittag in Wilhelmsburg: In der Veringstraße war...

Weiterlesen

Neustart: Wie geht es dem Einzelhandel nach der Wiedereröffnung?

Jennifer Umbach und Heiko Christ von Der Küchenplaner fehlte während des Lockdowns der direkte Kundenkontakt. | Foto: Niels Kreller

Harburg/Neugraben/Wilhelmsburg. Die Geschäfte haben nach der Corona-Pandemie-bedingten Schließung seit gut zwei Wochen...

Weiterlesen

Bauarbeiten auf Harburgs Straßen: Strucksbarg, Grumbrechtstraße…

Anfang Juni wird ein einigen Straßen in Harburg die Fahrbahnoberfläche erneuert. | Foto: Symbolbild

Harburg. Anfang Juni gehen einige Baustellen auf Harburgs Straßen an den Start. Ab dem 2. Juni wird an mehreren Orten d...

Weiterlesen

Harburger Tafel bekommt Lebensmittel-Großspende

Freuen sich über die großzügige Spende von Hans Eibel aus Berlin: Schlagerstar und Tafel-Schirmherr Peter Sebastian (links), Tafel-Leiterin Sabina Pena und Handelshof-Chef Jörn Sörensen. | Foto: Gerhard Demitz.

Harburg. Oops!... He did it again! Hans Eibel aus Berlin, der schon in den vergangenen Wochen viel für die Harburger Ta...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Café Obsthof PuurtenQuast – Außer-Haus-Verkauf am Wochenende und an Feiertagen

Im Obsthof PuurtenQuast gibt es am Wochenende und an Feiertagen leckere Kuchen und Torten zum Abholen.

Inserat. Das Café Obsthof PuurtenQuast in Neuenfelde, Nincoperstr. 45, 21129 Hamburg hat am Wochenende und an Feiertage...

Seit 30 Jahren bei Lengemann & Eggers: Betriebsleiter Thomas Postels

Seit 30 bei Lengemann & Eggers GmbH & Co. KG: Betriebsleiter Thomas Postels (Mitte). Lars Rückert (links) und René Rückert gratulierten.

Inserat. 30 Jahre hält Thomas Postels dem Heizungs- und Sanitärspezialisten Lengemann & Eggers GmbH & Co. KG, ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.