Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Radweg an der K 72 wird erneuert: Bauarbeiten beginnen am Montag - Abschnitte werden voll gesperrt

Holm-Seppensen/Sprötze. Der Landkreis Harburg erneuert den Radweg an der Kreisstraße 72 zwischen Holm-Seppensen und Sprötze. Die Bauarbeiten beginnen – bei entsprechender Witterung – am Montag, 21. Januar, und dauern voraussichtlich bis Mitte Juni. Der Landkreis Harburg bittet die betroffenen Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen.

Der Radweg zwischen Holm-Seppensen und Sprötze wird auf einer Länge von rund 4.300 Metern erneuert. Gleichzeitig verlegen die Stadtwerke Buchholz Rohr- und Telekommunikationsleitungen (Glasfaserkabel).

Für die Arbeiten wird der Bereich abschnittsweise für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Der Straßenverkehr wird durch zeitweilige Ampelregelung beeinträchtigt. Die Kreisverwaltung bittet alle Ortskundigen, die Baustelle weiträumig zu umfahren. Es wird empfohlen, die Bedarfsumleitung von Holm-Seppensen (K 28 Holmer Weg und Inzmühlener Straße) über Handeloh (K 27 Im Seevegrund, Hauptstraße und Handeloher Straße) und Welle (B3, An der B3) nach Sprötze zu nutzen.

Die Kosten der Radwegerneuerung betragen rund 1,1 Millionen Euro. Die Maßnahme wird vom Land Niedersachsen mit bis zu 60 Prozent gefördert. Die Arbeiten werden von der Firma Sascha Jungclaus aus Gödenstorf durchgeführt.

Neuste Artikel

Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld lädt zu Veranstaltungen ein

Dr. Bernd Vogel vor der Jesteburger St. Martinskirche. | Foto: ein

Hittfeld. „Von guten Mächten wunderbar geborgen.“ Wer kennt diesen Text nicht? Das Gedicht, das Dietrich Bonhoeffer...

Weiterlesen

Gewerbegebiet der Zukunft

Der erste Meilenstein: Landrat Rainer Rempe bei der Übergabe des Konzept-Förderbescheids in Berlin mit Bundesminister Andreas Scheuer (li.), Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagfraktion, und Moderatorin Christiane Stein. | Foto: ein

Buchholz. Der Landkreis Harburg geht einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft: Die Kreisverwaltung plant, den TIP ...

Weiterlesen

Eißendorfer Schule hat die besten Sumotoris in Hamburgs Süden

3.Klasse Schulmannschaft Alte Forst | Foto: ein

Eißendorf. Bereits das dritte Jahr in Folge nimmt die Grundschule "Schule in der Alten Forst" in Eißendorf an den Hamb...

Weiterlesen

Die kluge Comedy-Künstlerin kommt in die Fischhalle

Carouselle Mirabelle. | Foto: ein

Harburg. Diese Künstlerin verwirrt nicht nur Männerköpfe: Madmoiselle Mirabelle ist ein schimmernder Star, eine koket...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.