Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Mitarbeiter beschenken Kinder und junge Familien: Unterstützung für drei Projekte in Harburg und Buxtehude - 10.000 Euro von der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Elisabeth Schirm-Behrend (von links), Hebamme; Sonja Ubländer, Leiterin des Familienzentrums Winsen; Cornelia Franke, Hebamme, sowie Lena und Mija, Töchter von Sonja Ubländer, freuen sich mit Jörn Stolle, Direktor Regionalbereich Ost (Zweiter vn rehts und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sparkassen- Beratungscenters in Winsen über die Weihnachtsspende 2018. | Foto: ein

Winsen/Buxtehude/Neuwiedenthal. Die Weihnachtsspende 2018 der Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude steht unter der Überschrift „Kinder und junge Familien“ und beträgt insgesamt 10.000 Euro. Im Landkreis Harburg erhält das Familienzentrum Winsen e. V. 4.000 Euro für die Projekte „Schreibaby-Ambulanz“ und
Emotionale Erste Hilfe“. Junge Eltern erhalten hier Hilfe in belastenden Situationen. „Ich war sofort Feuer und Flamme, als ich mit Sonja Ubländerder Leiterin des Familienzentrums, ins Gespräch kam und hörte, wie sich ehrenamtlich im Familienzentrum für hilfsbedürftige Familien engagiert wird. Familien, denen es nach der Geburt eines Kindes nicht gut geht, die tagtäglich viele anstrengende ‚Kämpfe‘ austragen, werden äußerst fürsorglich unterstützt. Hier wusste ich unsere Weihnachtsspende sofort in guten Händen“, beschreibt Jörn Stolle, Direktor Regionalbereich Ost, seine Eindrücke von dem unterstützten Projekt.

Das Familienzentrum ist in Winsen Dreh- und Angelpunkt für junge Familien. Gerade dann, wenn der Start in eine junge Familie nicht optimal verläuft, insbesondere im emotionalen Bereich. Hier wird immer wieder konkret Hilfe benötigt, insbesondere für Familien, die finanziell nicht so gut dastehen. Die Schreibaby-Ambulanz ist dringend auf
Spendengelder angewiesen, um die Unterstützung für die Familien leisten zu können. Wir freuen uns und sind begeistert über die großzügige Förderung durch die
Sparkasse Harburg-Buxtehude“, so Sonja Ubländer, Leiterin des Familienzentrums.

In Buxtehude wird der Förderverein des Familienbildungszentrums, FaBiZ Buxtehude e. V., mit 4.000 Euro unterstützt. Das Geld wird beispielsweise für Vorträge zum
Thema „Tipps für den Erziehungsalltag“ sowie für eine Mutter-Kind-Gruppe für Bedürftige verwendet.

Der DRK Kreisverband Harburg e. V. erhält 2.000 Euro für das Projekt „Kinderteller“ in Neuwiedenthal. Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 14 Jahren jeden Sonnabend und Sonntag ein kostenloses Mittagessen.

Die Weihnachtsspende der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist eine Spende der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an karitative Einrichtungen. Schon seit vielen Jahren verzichten
sowohl die Mitarbeiter als auch die Pensionäre sowie di Mitglieder des Verwaltungsrats der Sparkasse auf persönliche Weihnachtsgeschenke durch die Sparkasse. Stattdessen werden karitative Einrichtungen im Geschäftsgebiet unterstützt.

Weitere Informationen zum Familienzentrum Winsen finden Sie unter www.fz-winsen.de und unter  www.eltern-kind-beratung.de . 

Neuste Artikel

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Schule Marmstorf – Rückblick und Ausblick des neuen Schulleiters …

Nach rund 100 Tagen an der Schule marmstorf zieht Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff Bilanz. | Foto: ein

Marmstorf. Seit rund 100 Tagen hat die Schule Marmstorf einen neuen Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff (59) zog es der L...

Weiterlesen

Inserate

Nun ist es also endgültig so weit: SPORT-SANDER, das Traditionsgeschäft in Hamburg-Harburg, schließt seine Türen.

Ulrike und Henning Sander sagen Tschüss.

Inserat. Gegründet wurde SPORT-SANDER im Jahre 1928 von Frieda und Willy Sander. Nun, 91 Jahre später haben wir uns aus ...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung